Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CB-Funk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bodo, Ingo

CB-Funk mal laut mal leise!

Startbeitrag von Ingo am 02.10.2001 10:37

Ich habe folgendes Problem. Ein Freund von mir und ich, wir haben uns jeder eine Mobilstation (also fürs Auto) gekauft. Wir haben sie aber für zu Hause gekauft und dort auch aufgebaut. Wir sind beide völlige Anfänger und haben eine Magnetantenne dazu bekommen. Die haben wir auf die Heizung bzw. auf ein Backblech gestellt um Masse zu bekommen. Das Stehwellenmessgerät hat bei uns beiden 1,5 angezeigt. Also haben wir losgefunkt. Alles war super, wir wohnen 2 km voneinander enfernt und hatten super sprachqualität. Nach etwa 2 Stunden habe ich meinen Freund fast nicht mehr verstanden und wenig später auch er mich nicht mehr. Das ist seit gestern bis heute die ganze Zeit nur noch so schlecht. Computer oder sonstige Geräte sind alle aus und andere Funker verstehen uns auch noch. Kann mir jemand helfen? Haben wir was falsch gemacht, oder kann das auch nuram Wetter liegen? Beide Geräte sind die CV Mobil 4000. Vielen Dank.

Antworten:

Hallo Ingo

Auf Distanz ist es schwierig, hier eine verlässliche Diagnose zu stellen!
Aber dennoch hier ein Punkte die vielleicht das Problem einzugrenzen
helfen könnten:

1. Wie hoch ist das SWR, wenn das Problem auftritt?
2. Geht das S-Meter beim Senden während des Problems gleich hoch wie
wenn alles i.O ist?
3. Ist sie S-Meter Anzeige beim Empfang während des Problems gleich hoch
wie wenn alles i.O ist?
4. Was habt Ihr für eine Spannungsversorgung der Funkgeräte?
Batterie oder Netzgerät? Ist die Spannung immer gleich hoch?
5. Wird das Funkgerät aussergewöhnlich warm (hinten in der Nähe des
Antennenanschlusses)?
6. Wie hoch ist der S-Meter Ausschlag während des Empfangs, wenn keiner
von Euch sendet? Schwankt der Ausschlag?

Am ehesten würde ich auf unzureichende Spannungsversorgung tippen, Netzgerät
defekt oder zu schwach.Kann mir nicht vorstellen, dass beide Funkgeräte einen Fehler aufweisen.
Könnte aber auch einfach an Störungen von aussen liegen. Was für eine Heizung
ist das? Siehe Punkt 6.

beste 73
Bodo (HEN284@HEQ201)

von Bodo - am 03.10.2001 22:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.