Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CB-Funk
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Swift, Andy, Mike, FLO, Mzabi ABDALLAH, Bodo, Benjamin

Stehwelle einstellen

Startbeitrag von Swift am 24.05.2004 05:44

Hallo
Ich bin Anfänger im Funkbereich und bitte einmal um Hilfe.
Wie stellt man die Stehwelle richtig ein? Muß man das überhaupt?
Was muß man dabei beachten?
Habe eine "STRATO 1".

Gruß Swift

Antworten:

Ich bins nochmal,habe die Antenne vergessen. :o
Es ist eine " Wilson 1000 "

Gruß Swift

von Swift - am 24.05.2004 07:20
Siehe Link:
[homepage.swissonline.ch]

vy 73's Bodo (HEN284)

von Bodo - am 26.05.2004 17:56

linken schaltplane

Könnt ihr mir sagen wo ich schalt plane für die linken herbekomme!!

von Benjamin - am 16.06.2004 11:24

Re: linken schaltplane

ich suche reparatur anleitung (service manual) fuer camcorder MSN -m-3000-M9000 usw fuer meine werkstatt

von Mzabi ABDALLAH - am 22.10.2004 14:14
Hy ich hab ne Frage. Ich ab eine I Max 2000 und ein Funk Albrecht AE 8000 wie mus ich die Stewellw richtig einstellen ung kan mir mal jemsnd azf meine E-Mail ne anleitung fon der Anlage Albrecht AE 8000 schiken. gruß flo

von FLO - am 28.12.2004 14:50
Hallo
Schau doch mal hier rein:[16805.rapidforum.com] .
Da wird Dir geholfen!!!!

Gruß Günther und einen Guten Rutsch !!!!!!!

von Swift - am 28.12.2004 17:43

wie stelle ich die stehwelle ein???

Hallo, ich habe eine Heimstaionsantenne von Albrecht aus Fieberglas (windmaster)
nun möchte ich die stehwelle gerne einstellen, ich weiss nur nicht wei man das macht!! ich wäre sehr froh wenn ihr mir helfen würdet!
danke

von Andy - am 03.01.2005 15:49

Re: wie stelle ich die stehwelle ein???

Hi Andy,
hast Du ein SWR-Meter(Stehwellen-Messgerät)?
Ich glabe die Antenne ist eine Lamda 1/2,wenn ja,dann den Mast gleichlang,
dann dürfte es kein großes Problem sein,daß die Antenne genug Gegengewicht
hat,um ein gutes SWR zu erreichen.Gegebenenfalls,könnte man mit(Draht)
Radials experimentieren,die dann das SWR beeinflussen.Leider ist unbekannt,
ob die A.überhaupt auf dem Dach ist.Dies spielt oft eine Rolle(Standort).
Oder gar am Bakon ist(hier wird es noch komplizierter)
Nun zur SWR Messung : (steht oft genug in den Foren!)
Mit Hilfe dieses Instruments,kann man ablesen,ob die Antenne die richtige
Wellenlänge hat.Also zu lang oder zu kurz ist.
Wird bei Verlängerung der Antenne das SWR besser : Antenne zu kurz
Wird bei Verkürzung der Antenne das SWR besser : Antenne zu lang
Die Verkürzung der Antenne,stellt keine Probleme dar.Stückweise abzwicken
oder sägen.Aber nur 1/4cm weise.Die Verlängerung hingegen,dürfte dem einen
oder anderen vor Probleme stellen.Vorsichtig den innenliegenden Draht vom
äußerem Material befreien,etwa ein cm.Dann mit verschiedenen Verlängerungen
(auch Draht),erst einmal versuchen,ob das SWR besser wird.Um den
freigelegten Draht zu schonen,eine Lüster-Klemme nehmen(ein Teil).Nun kann man so die Antenne ertsmal zentimeterweise verlängern.Hat man dann auf diese Art ermittelt,um wieviel die Antenne verlängert werden muß,könnte man es eigendlich so lassen.Zu empfehlen ist aber,das ganze stabiler zu machen.
Z.B.Lüster klemme mit der Verlängerung wieder abmachen.Vorher aber merken,wie lang die Verlängerung sein muss!Markierungen machen!
Das Stück Draht(Antennen-Spitze) nach unten biegen und eine
dementsprechend lange Metall-Hülse darüber schieben.Elektrischer Kontakt muss aber gegeben sein !!! Da dies alles aber sehr Zeitaufwendig ist(besonders,
wenn die Ant.auf dem Dach ist),sowie auch handwerkliche Fähigkeiten erfordert,
erst mal mit den beiden oben erwähnten Metoden verfahren.
möglicherweise hat es sich schon erledigt.
schaden kann´s nicht.
Gruß,Mike

von Mike - am 21.01.2005 17:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.