Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Philips Pronto Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jürgen Scharnbacher, Holger Reschke, Roger Sennhauser

Lautstärcke Programierung an Tomsten TV

Startbeitrag von Roger Sennhauser am 18.09.2000 11:26

Geschrieben von Roger Sennhauser am 18. September 2000 13:26:07:
Hallo, ich versuche auf meiner "Pronto" die Lautstärke Regler meines TVs ein Model der Firma Tomsen zu programmieren. Wenn ich auf der Original Fehrnbedinung

Laut bezugswiese Leise machen möchte, tue ich dass in dem ich die Volumentaste +/- drücke und wärend ich die Taste gedrücht halte wird es Lauter oder Leiser.

Programmiere ich die Tasten der Pronto, kann ich zwar Laut oder Leise stellen aber nur indem ich die jehweilige Taste x-mal dücke. Bleibt die Pronto Taste

gedrückt passiert gar nichts...
Was mache ich falsch ???

Gruss Roger Sennhauser















Antworten:

Geschrieben von Holger Reschke am 18. September 2000 14:39:51:
Als Antwort auf: Lautstärcke Programierung an Tomsten TV geschrieben von Roger Sennhauser am 18. September 2000 13:26:07:
>Hallo, ich versuche auf meiner "Pronto" die Lautstärke Regler meines TVs ein Model der Firma Tomsen zu programmieren. Wenn ich auf der Original Fehrnbedinung

>Laut bezugswiese Leise machen möchte, tue ich dass in dem ich die Volumentaste +/- drücke und wärend ich die Taste gedrücht halte wird es Lauter oder Leiser.

>Programmiere ich die Tasten der Pronto, kann ich zwar Laut oder Leise stellen aber nur indem ich die jehweilige Taste x-mal dücke. Bleibt die Pronto Taste

>gedrückt passiert gar nichts...

>Was mache ich falsch ???

>Gruss Roger Sennhauser
Hatte das selbe Problem mit meinem Receiver und habe dann das Signal von der Originalfernbedienung einfach "länger lernen lassen" (Taste beim Lernen länger gedrückt halten) - das klappte bei mir.
Probiers mal aus ...
Holger



















von Holger Reschke - am 18.09.2000 12:39
Geschrieben von Jürgen Scharnbacher am 18. September 2000 15:31:15:
Als Antwort auf: Re: Lautstärcke Programierung an Tomsten TV geschrieben von Holger Reschke am 18. September 2000 14:39:51:
so funktioniert es und nicht anders, Holger hat recht!

Jürgen
















von Jürgen Scharnbacher - am 18.09.2000 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.