Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Philips Pronto Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roadrunner, Frank

Lichtsteuerung RF mit Pronto

Startbeitrag von Frank am 28.11.2000 15:08

Geschrieben von Frank am 28. November 2000 16:08:26:
Hallo Pronto Kollegen,
ermutigt durch die Ausführungen hier im Forum habe ich wollte ich mein RF Funksystem von Pearl (RF tech Power Access) zusammen mit dem Conrad-Powermid 549 der Pronto beibringen. Leider gelingt mir das in keinster Weise. Ein altes MBO RF-System (WRC-03C) tut ebensowenig.

Beim Lernversuch zeigt mir die Powermid an, dass das RF Signal wohl in IR umgewandelt wird. Die Pronto bricht den Lernvorgang aber sofort ab.
Die Frage ist jetzt, ob das Funksystem von Pearl oder das Powermid von Conrad die Wurzel des Übels ist.

Hat jemand von Euch die Powermid erfolgreich in Verbindung mit RF System und Pronto im Einsatz? Merkwürdig ist nur, dass auch das alte MBO-RF-System sich nicht lernen lässt.
Kann jemand Hilfestellung geben?
Vielen Dank.
Frank

















Antworten:

Geschrieben von Roadrunner am 07. Dezember 2000 15:29:44:
Als Antwort auf: Lichtsteuerung RF mit Pronto geschrieben von Frank am 28. November 2000 16:08:26:
>Hallo Pronto Kollegen,

>ermutigt durch die Ausführungen hier im Forum habe ich wollte ich mein RF Funksystem von Pearl (RF tech Power Access) zusammen mit dem Conrad-Powermid 549 der Pronto beibringen. Leider gelingt mir das in keinster Weise. Ein altes MBO RF-System (WRC-03C) tut ebensowenig.

>Beim Lernversuch zeigt mir die Powermid an, dass das RF Signal wohl in IR umgewandelt wird. Die Pronto bricht den Lernvorgang aber sofort ab.

>Die Frage ist jetzt, ob das Funksystem von Pearl oder das Powermid von Conrad die Wurzel des Übels ist.

>Hat jemand von Euch die Powermid erfolgreich in Verbindung mit RF System und Pronto im Einsatz? Merkwürdig ist nur, dass auch das alte MBO-RF-System sich nicht lernen lässt.

>Kann jemand Hilfestellung geben?

>Vielen Dank.

>Frank

Hallo,
eine Vermutung von mir:

Es könnte sein, daß die IR-Frequnezen über 56kHz liegen. Die Pronto kann nur Frequenzen bis 56kHz verarbeiten. Irgendein Hifi-Hersteller (ich glaube es ist B&O) arbeitet mit höheren Frequenzen, die kann die Pronto nicht lernen.
Gruß

Stephan

















von Roadrunner - am 07.12.2000 14:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.