Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Philips Pronto Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Patrick, rmp, Schinderhannes

Ungereimtheiten mit original Ladeschale und NiMH-Akku

Startbeitrag von Schinderhannes am 28.12.2000 08:35

Geschrieben von Schinderhannes am 28. Dezember 2000 09:35:07:
Hallo allerseits,
wenn ich in meine neugekaufte Pronto mit dem original NiMH-Akku von Philips in die Ladeschale lege lädt der Akku nur ein Paar Minuten (laut LED an der Schale). Die Pronto sagt aber trotzdem: "Battery Low" und im Setup erscheint der Ladestand immer als helb voll. Die Kontakte an Akku, Pronto und Schale sind augenscheinlich ok.
Habt ihr 'ne Idee, ob etwas kaputt ist oder ob das Verhalten am Anfang normal ist? Und wenn's ein Defekt ist: Schale, Akku oder Pronto kaputt?
Danke, Gruß und Guten Rutsch 2000->2001
Kai














Antworten:

Geschrieben von rmp am 04. Januar 2001 20:19:40:
Als Antwort auf: Ungereimtheiten mit original Ladeschale und NiMH-Akku geschrieben von Schinderhannes am 28. Dezember 2000 09:35:07:
>Hallo allerseits,

>wenn ich in meine neugekaufte Pronto mit dem original NiMH-Akku von Philips in die Ladeschale lege lädt der Akku nur ein Paar Minuten (laut LED an der Schale). Die Pronto sagt aber trotzdem: "Battery Low" und im Setup erscheint der Ladestand immer als helb voll. Die Kontakte an Akku, Pronto und Schale sind augenscheinlich ok.

>Habt ihr 'ne Idee, ob etwas kaputt ist oder ob das Verhalten am Anfang normal ist? Und wenn's ein Defekt ist: Schale, Akku oder Pronto kaputt?

>Danke, Gruß und Guten Rutsch 2000->2001

>Kai
Hallo,

war bei mir genauso, jetzt ist alles io.
MfG


















von rmp - am 04.01.2001 19:19

Akku-Problem

Geschrieben von Patrick am 13. Januar 2001 12:49:58:
Als Antwort auf: Ungereimtheiten mit original Ladeschale und NiMH-Akku geschrieben von Schinderhannes am 28. Dezember 2000 09:35:07:
Hallo Kai,
Du bist nicht allein mit deinem Problem! Mein Akku lädt ebenfalls nur ein paar Minuten, dann geht die LED aus. Ich habe das Ladegerät an eine Zeitschaltuhr angeschlossen, die 15 Min lang Strom liefert und dann aus geht usw. Beim erneuten Einschalten leuchtet die Ladeanzeige wieder...Nach einigen Stunden war die Batterie laut Setup immer noch halb voll. Ich hab' den Akku kurz ausgebaut, wieder reingesteckt und auf einmal zeigte die Pronto einen vollen Akku an.
Eine Lösung ist das mit der Zeitschaltuhr nicht gerade, aber ich weiß nicht wo der Fehler liegt.
Ciao,

Patrick

















von Patrick - am 13.01.2001 11:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.