Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Philips Pronto Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Silvio, Dirk@D, Sabine

auch für B&O?

Startbeitrag von Sabine am 11.02.2001 09:53

Geschrieben von Sabine am 11. Februar 2001 10:53:28:
Hallo,

überlege, mir ebenfalls eine Pronto zuzulegen. Ich habe eine B&O 4500 + Fernseher + Video und bin mit der "benutzerfreundlichen" und "selbsterklärenden" B&O-Fernbedienung noch nie zufrieden gewesen.

Hat jemand Erfahrung mit der Verwendung der Pronto mit B&O? Funktioniert z.B. auch die Lichtsteuerung?

Danke im voraus.

Sabine














Antworten:

Re: auch für B&O?

Geschrieben von Dirk@D am 18. Februar 2001 18:28:36:
Als Antwort auf: auch für B&O? geschrieben von Sabine am 11. Februar 2001 10:53:28:
Hallo,
erfahrung mit B&O in Verbindung mit der Pronto hab ich keine!.....aber wenn Deine B&O-Geräte mit IR arbeiten, dann ist das überhaupt kein Problem!

Ob B&O, Sony,Loewe, etc......is egal!!!!

Licht kannst Du auch damit Steuern. Dafür benötigst Du aber IR-oder Funkschalter.

Wenn Du zum Peogrammieren keine Zeit oder Lust hast.....ich programmiere die Prontos auch für andere.

Habe das schon so ca.12-15mal gemacht. Davon 10mal über Internet für fremde Personen. Is kein Problem. Ist auch hier im Forum ein Thema von mir hinterlegt unter "PROGRAMMIERE PRONTO!"
Bis denne.......Dirk


>Hallo,

>überlege, mir ebenfalls eine Pronto zuzulegen. Ich habe eine B&O 4500 + Fernseher + Video und bin mit der "benutzerfreundlichen" und "selbsterklärenden" B&O-Fernbedienung noch nie zufrieden gewesen.

>Hat jemand Erfahrung mit der Verwendung der Pronto mit B&O? Funktioniert z.B. auch die Lichtsteuerung?

>Danke im voraus.

>Sabine



















von Dirk@D - am 18.02.2001 17:28

Re: auch für B&O?

Geschrieben von Silvio am 26. Februar 2001 01:20:34:
Als Antwort auf: auch für B&O? geschrieben von Sabine am 11. Februar 2001 10:53:28:
Hi Sabine
Vorsicht mit der Pronto für B&O. Die Pronto kann KEINE Befehle von B&O lesen.

Da die Sendefrequenz einer B&O viel höher liegt als die Pronto es aufnehmen, wird dies nicht funtktionieren.

Nicht Verzagen: Die neue Sony RM-AV 2100 kann die B&O Fernbedienungscodes und Lichtsteuerung. Außerdem ist die Reichtweite enorm.

Wenn du mehr wissen willst. Mail einfach.
Gruß Silvio


>Hallo,

>überlege, mir ebenfalls eine Pronto zuzulegen. Ich habe eine B&O 4500 + Fernseher + Video und bin mit der "benutzerfreundlichen" und "selbsterklärenden" B&O-Fernbedienung noch nie zufrieden gewesen.

>Hat jemand Erfahrung mit der Verwendung der Pronto mit B&O? Funktioniert z.B. auch die Lichtsteuerung?

>Danke im voraus.

>Sabine



















von Silvio - am 26.02.2001 00:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.