Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Philips Pronto Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
scarl, bmwbiker, TimeBandit, Engeser Andreas, enges

Akku für Pronto 890

Startbeitrag von enges am 23.12.2004 12:12

Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich einen Akku für meine Pronto bekomme und was dieser kostet?

Danke, Enges

Antworten:

In die 890 passen doch 4 normale R6 Accus.
Dann gibts noch ne Ladeschale für die 890, in der die FB immer sein kann und bei Bedarf geladen wird.

Ich glaube in Verbindung mit der Ladeschale gab es auch einen Accupack, der aber teurer war, jedenfalls teurer als die 4 R6-Accus

von scarl - am 24.12.2004 09:53

Das mit den normalen Akkus ist schon klar. Ich hab aber eine "gebrauchte" Ladeschale erworben und da war der "wiederaufladbare" Akku nicht dabei. Ein Freund erzählte mir dass das aufladen nur mit dem orginal Akku von Philips funktioniert. Hat da schon jemand Erfahrung? Wo bekommt man einen orginal Akku von Philips? Was kostet er? War schon in etlichen Geschäften, aber niemand konnte bisher weiter helfen. Meine E-Mails an Philips blieben bisher unbeantwortet!!

von Engeser Andreas - am 28.12.2004 10:41
Ruf doch bei Pilips die Pronto-Hotline (0211 657 91158) an, da gibts kompetente Leute (jedenfalls meist).

Marcel

von scarl - am 29.12.2004 14:33
>Ein Freund erzählte mir dass das aufladen nur mit dem orginal Akku von Philips >funktioniert..

Dann wird er Dir sicherlich auch erzählen können WARUM!!

Der Akku von Philps wird AUCH 4x1,2V haben, und darum sehe ich auch keine Schwierigkeiten "normale" Akkus zu verwenden, wenn diese nur die halbwegs gleiche Kapazität aufweisen.

>Meine E-Mails an Philips blieben bisher unbeantwortet!!

Wundert mich nicht.
Und selbst wenn, was werden die wohl sagen: "Kaufen sie ein Fremdfabrikat, wir übernehmen die Verantwortung?"

So ein Satz Akkus kostet ca.10€

Rein damit, und Du wirst sehen ewas passiert!

EXPLODIEREN wird die Pronto NICHT!!!!!



von TimeBandit - am 01.01.2005 22:18
Hallo zusammen,

hatte das gleiche Problem vor über 1 Jahr:

Die normalen Akkus laufen zwar, aber lassen sich nicht laden, denn:

zusätzlich zu den 2 Kontakten für die Spannungsversorgung hat die RU890/RU940 noch 2 Kontakte, durch welche im Akkupach über Wiederstände eine Spannung abgegriffen wird!(Hängt zusammen mit der Lade-Überwachung)
Es konnte mir niemand sagen, welche Widerstände das sind und wo Sie im Akku-Pack abgreifen !
Dann bin ich zu Mediamarkt gegangen und habe mir ein Akku-Pack für - ich glaube 26 oder 30 Euro - bestellt und hatte es nach 4 Tagen in Händen.
Seit dem lädt meine RU940 ohne Probleme.
Wenn das Akku-Pack mal den Geist aufgibt (Die Zellen sterben) dann werde ich es öffnen, die Widerstände fest in die Pronto einlöten und somit die Pronto für normale Akkus (Mignon) brauchbar machen (Dann darf aber KEINE Batterie mehr eingesetzt werden wegen Explosionsgefahr beim Ladebetrieb) !!


Gruß vom sonnigen Bodensee,

bmwbiker

von bmwbiker - am 09.02.2005 14:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.