Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FSK 18 - Das UNCUT Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dodo, Dirk, XLord

FSK 18 Versionen im freien Handel

Startbeitrag von XLord am 06.04.2001 19:56

Geschrieben von XLord am 06. April 2001 21:56:50:
Hallo Leute,

ich muß mich doch sehr wundern, aber da gibt es eine namhafte Kaufhauskette, die

einfach FSK 18 Versionen zwischen den anderen, ganz normal anbietet. Mal sehen

wie lange das Spiel noch läuft. Und die Preise sind auch ok.

Ok ist das jedenfalls nicht, das jedes Kid sich dort einfach diese Versionen kaufen kann. Was haltet Ihr davon?
Gruß

XLord


BNW Technologies - Rund um Multimedia












Antworten:

Re: FSK 18 Versionen im freien Handel - Na Und?

Geschrieben von Dirk am 07. April 2001 17:56:07:
Als Antwort auf: FSK 18 Versionen im freien Handel geschrieben von XLord am 06. April 2001 21:56:50:
Du irrst, demzufolge bist Du ein Irrländer.

Kein Mensch verbietet den Verkauf oder das Anbieten von FSK 18 Fassungen.

Dann dürfte ja auch kein Alkohol mehr angeboten werden.

Diese FSK 18 Sachen jürfen Jugendlichen natürlich NICHT verkauft werden.

Es ist wohl jeder Kassiererin zuzumuten, dies zu überprüfen, beim Schnaps muß sie das ja auch. Also: KEIN Kid kann sich die FSK 18 Fassung einfach so kaufen (Nur weil sie da steht).

NUR indizierte Fassungen (Keine Verkauf oder Vermietung an Jugendliche unter 18 Jahren) dürfen nicht mal ausgestellt werden, weil daß ja "Bewerbung" von indiziertem Material wäre.

Problem: Kommt die FSK, von heute auf morgen, mal eben auf die Idee einen Film NACHTRÄGLICH zu indizieren

(Nach dem Motto: Heute jugendgefährdender als gestern)

Steht URPLÖTZLICH indiziertes Material im Regal (mit FSK18 Label).

Den Buhmann hat dann der Händler, weil er den ganzen Tag ja nichts anderes zu tun hat, als zu prüfen ob nicht mal eben die FSK wieder mal bei seinen Auslagen zugeschlagen hat. Wenn er daß nicht macht, kann er sich STRAFBAR machen.

Darum behandeln die meisten Händler selbst die FSK 18 Fassungen, so wie indizierte.

Durch diese Praxis (Die leider so gängig ist, das man den normalen Verkauf, so wie er sein sollte, schon als Fehlverhalten der Kaufhauskette interpretiert)

wird weniger FSK18 Material verkauft. Die Filmvertreiber befürchten kommerzielle Verluste, und bringen lieber 16er Fassungen heraus. Wen "schert`s" wenn da 15 min. fehlen?

(Warner wollte anfangs GAR KEINE 18er DVD`s "in Deutschland" herausbringen.)

So weit ist es in diesem Land schon gekommen.

Die FSK und die BPJS schützt Jugendliche....

und alle über 18 gleich mit.

DANKE




>Hallo Leute,

>ich muß mich doch sehr wundern, aber da gibt es eine namhafte Kaufhauskette, die

>einfach FSK 18 Versionen zwischen den anderen, ganz normal anbietet. Mal sehen

>wie lange das Spiel noch läuft. Und die Preise sind auch ok.

>Ok ist das jedenfalls nicht, das jedes Kid sich dort einfach diese Versionen kaufen kann. Was haltet Ihr davon?

>Gruß

> XLord


















von Dirk - am 07.04.2001 15:56

Dirk, da sind einige Fehler drin!

Geschrieben von Dodo am 08. April 2001 12:21:53:
Als Antwort auf: Re: FSK 18 Versionen im freien Handel - Na Und? geschrieben von Dirk am 07. April 2001 17:56:07:
Hallo Dirk,
da stimmen einige Dinge nicht. Der Spruch "Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche" heißt nicht, das ein Film indiziert ist, es bedeutet nur, das er ungeprüft ist, muß aber auch indiziert werden. Die Indizierung erfolgt aber niemals durch die FSK, das macht die BPjS, und es passiert IMMER nach erscheinen, da erst ein Antrag gestellt werden muß und die Prüfung durchgeführt. Sinn macht diese Praxis natürlich gar nicht, wen interessiert die Indizierung von "Blade", wenn ihn 2 Millionen Kids im Kino gesehen haben und weitere 3 auf Video, bevor er indiziert wurde. Die Indizierung hat noch niemanden aufgehalten.
MfG
Dodo
















von Dodo - am 08.04.2001 10:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.