Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fahrtenbuch/Kfz-Manager
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Meermagen, Kay Nommensen

Lfd.-Nr. wird beim editieren hochgezählt

Startbeitrag von Jens Meermagen am 28.10.2003 13:04

Hallo,

ich habe mir die Software KFZ-Manager (FA) herunter geladen und musste feststellen, daß hier noch einige Fehler drin sind. Z.B. ein schwerwiegender:

Jeder Eintrag im Farhrtenbuch erhält eine Nummer. So habe ich eine Hin und Rückfahrt eingetragen welche die Nummer 1 und 2 erhielt. Nun habe diese Fahrt noch mal editeren wollen, und nach dem Speichern der editerten Fahrt hat er nun der Hinfahrt die Nummer 3 gegeben. So hatte ich nun 2 und 3 in der Fahrtenbuchliste drin. Das ist reproduzierbar denn nach dem 2. Mal editieren stand es auf 2 und 4 usw. Wenn ich diesen Datensatz stornieren will, erhalte ich die Meldung "FindLfdNr: Datensatz mit der laufenden Nr. "0" nocht vorhanden ! Fehler: x19.

Übrigens: Das Problem, daß sich das Programm durch Klick auf das "x" nicht richtig beendet, habe ich auch. Ein nochmaliges Klicken auf das Programmsymbol führt zu keinem Aktivieren des noch laufenden Programms. Nur durch aufruf der ITask-Taste und Auswahl des Programms kann man weiterarbeiten. Ein nochmaliges installieren hilft hier nicht weiter.

Antworten:

Ich rudere zurück. Ich habe von selbst herausgefunden, daß dies kein Fehler ist. Eine Änderung, daß der alte Zustand als storniert gekennzeichnet wird, da dieser ja für das Finanzamt als Dokumentation angezeigt werden muss. Der neue Zustand ist wie ein neu erfasster Datensatz und bekommt deshalb auch eine neue Nummer. Richtig ??!! Und das Problem mit dem Programmende tritt nicht mehr auf. Also tausend mal entschuldigung. Das einzige ist, warum die Fehlermeldung kam ?

von Jens Meermagen - am 28.10.2003 16:22
Hallo Jens,

richtig, es ist kein Fehler sondern gewollt. Die Änderungen müssen lt. Finanzamt nachvollziebar sein, daher wird vor jeder Änderung ein neuer Datensatz angelegt und der "alte" storniert.

Grüße
Kay

von Kay Nommensen - am 28.10.2003 19:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.