Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
kite2fly.com forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
joe

Roll Leach

Startbeitrag von joe am 17.08.2001 07:30

Hallo,
Seit kurzem gibt es eine neue Leash auf dem Markt - die Roll-Leash. Im Prinzip ist diese aufgebaut wie eine Hundeleine. Die Leash ist dabei auf einer Rolle mit Feder aufgewickelt.

Bei einem Sturz wickelt sich die Leash von der Rolle ab. Ist der Anschlag erreicht, so existiert eine feste Tampen-Verbindung zwischen Fahrer und Board. Zwischen Leash und Board befindet sich noch ein ca. 30 cm langes dickes Gummi, um Zugspitzen aufnehmen und abdämpfen zu können. Es kommt also nicht zum gefürchteten Spannen eines dicken langen Gummiseils, wie bei normalen Leashes. Ist die Spannung weg, so rollt sich die Leash wieder langsam auf die Rolle auf und das Board kommt langsam angeschwommen.

In der Praxis funktioniert dieses Prinzip erstaunlich gut. Mir selbst ist seit der Nutzung der Roll-Leash das Board keinmal mehr um die Ohren gefetzt. Mit herkömmlichen Leashes kam das doch öfters vor. Ausserdem sehr praktisch ist das Einholen der Leash (Ranholen des Boards). Entweder wartet man, bis das Board von selbst zurück geschwommen kommt. Oder man holt die Leash aktiv mit den Händen ein. Dabei verschwindet der eingeholte Teil sofort auf der Rolle, so dass man danach wieder den passenden Teil der Leash greift, um das Board weiter an sich heran zu holen. Bei normalen Leashes arbeitet man hier entweder mit zwei Händen oder man versucht krampfhaft den passenden Teil der im Wasser schwimmenden Leash zu greifen.

Natürlich könnte man gerne auf den zusätzlichen Kasten (ca. 10x15 cm) der Roll-Leash verzichten, den man sich am Trapez festmachen muss. Erstaunlicherweise stört er aber deutlich weniger als ich erwartet hätte. Selbst bei meinem Trapez, wo ich den Kasten nicht am Rücken festmachen konnte, sondern an der Seite des Trapezes festgeklettet habe, stört er kaum.

Letztendlich würde ich sagen, dass nur ohne Leash Kiten noch schöner ist. Das lässt sich aber leider nicht an jedem Spot mit gutem Gewissen realisieren. Die Nutzung der Roll-Leash funktioniert sehr gut und trägt zur Sichheit des Kiters bei.

Die Roll-Leash ist erhältlich bei www.flysurfer.de wo es auch Informationen zur Leash gibt.

Schoenen Gruss
Johannes

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.