Quicktrimm ARC

Startbeitrag von dafetzer am 28.08.2001 15:48

Ich weiss, es ist schon ca 50.000 mal irgendwo gepostet worden, aber vielleicht erbarmt sich ja trotzdem einer und erklärt mir, wie man die ARC 8.40 so einstellt, dass sie möglichst tadellos fliegt. Flugleinen länger, das ist mir klar, aber da muss es doch eine Angabe in Richtung: "exakt 12,5cm länger ist optimal" gfeben
Ich hab eine 8.40 plus eine Flysurfer Bar.
Brauche ich unbedingt einen Adjuster (Gurtband oder Klemme) oder geht´s - einmal die richtige Einstellung gefunden - auch ohne. Dann noch was: falls ich auch noch ne 6.30er kaufe, kann ich dann einfach das Bar/Leinen Setup weiterverwenden wie´s ist?
Bin für jeden Tip dankbar!

Antworten:

mion,
du brauchst immer einen versteller wie bei wipika
denn man verstellt 20- 40 cm
leitwind viel depowervorstellung
mittlerer wind weniger
starker wind wieder viel depower

und ausserdem kannst du mit dem versteller auch rückwärst landen
und in der powerzone starten.

ansonsten kannst du alles für die 6.20 sowie auch die 11.20 ARC nehmen
ich habe nur die zwei die 6.30 geht bis 7 Bft.

ansonsten gehe zu www.Kitesurfingkiel.de
dann ins forum , dann oben auf suche und gib arc ein
dann kriegst du 50 genaue beschreigungen. auch viele von mir.

bis denn piet

von piet - am 28.08.2001 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.