Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
kite2fly.com forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
alex1, gero, gerry, Sonicsurfer

epoxi+glasfasermatten+ wakefinnen

Startbeitrag von alex1 am 04.03.2002 14:12

wo gibts epoxi harz und Glasfasermatten zu vernünftigen Preisen? hab mir grad ein Wakeboard selbst gebaut; nun gehen die Vorräte aus...

apropos: wo gibts günstige Wakeboardfinnen? Können ruhig auch gebrauchte sein... hab mir so ein holz- sandwich- wakeboard gebaut- funktioniert anscheinend tatsächlich....

für alle interessierten: einen Grosse Holzplatte: drauf eine Pressspahnplatte (10mm); das ding ist bei mir etwa 160 lang; von der Mitte Weg jeweils 35cm zum Ende hin festschrauben; da wir am see sind nur 3cm rocker (einfach ein Holz am ende drunterklemmen)- dann kriegen wir ungefähr 2,7cm aufbiegung)- heisst twintail in Deutschland, gleitet deutlich besser durch.- ich hasse dieses schiebegefühl der Wakeboards- und immer gleich einparken

in diese Form 3*4mm Sperrholz reinlaminieren(sind schon zugeschnitten!!) (mit epoxy); mit unendlich vielen Zwingen zusammenpressen; nachdem das Ganze trocken ist (schaut schon ein wenig aus wie ein wakeboard)
1 Laage glas (urdick und geknüpft) jeweils oben und unten drauf mit epoxi

polierscheibe auf die Flex und das Ding zurechtschleifen- schaut schon geil aus!!- haptproblem beim shapen gibts hier nicht- Ubnterwasserschiff ist aus Holz, abgeschrägte Kante ist lang nicht so empfindlich wie aus Schaumstoff

snowboardinserts organisieren: urschwer- nur die Surfinsel hat anscheinend welche- Snowboardnirostaschrauben sind billig und leicht erhältlich..

löcherbohren und reinepoxieren (vielleicht oben was zur ausrissverstärkung draufpickn)

werd mir als Footpad 2 flauschige Sandalen kaufen/draufpickn- billiger und dicker als footpads; ausserdem gibts eh keienn Fusswechsel usw..

finnen: dran arbeit ich noch: wollt mir welche kaufen; scheinen aber zu teuer zu sein- vielleicht bau ich mir selber welche (form mit Gips und epoxy-glas-messinggewinde rein??)- oder gibts vielleicht wo was anderes?

notfalls wird eine Plastikplatte zurechtgeshaped..grins


aja, lackieren nicht vergessen- wegend der Wasseraufnahme- ich konnte ja nirgends wasserfestes Sperrholz organisieren..schluchz


für alle die jetzt lachen: ich bin nicht der einzige; und ob der PU-cap shit der serienwakes besser ist- meines hat mit allem drumundran etwa 3,1kg...
flext optimal


da wird das Herz der Händler bluten, wenn sie jetzt bald Sperrholz-selbstbaukits anbieten müssen..(kleiner scherz- ist schon ordentlich Arbeit dahinter)


alex

bei fragen und Lösungen zu meinen problemen: h9850484@botanix.wu-wien.ac.at

Antworten:

Hi Alex,
klingt ja echt nach viel Arbeit aber auch nach einer lohnenden. Ich hoffe, dass du beim Harzen einen gscheiten Atemschutz nimmst, grad Epoxi stinkt zwar nicht so pervers, wirkt aber entsprechend.
Sowohl Wakeboardfinnen als auch Harz kannst du bei custommade.de bestellen, wenn du oder auch andere Bastler unter euch Zeug im grösseren Rahmen brauchen, dann spielt die Bestellung über mich, es wird dann ein bissl günstiger.
cu gerry

von gerry - am 05.03.2002 07:28
Passts vor allem auch drauf auf, dass ihr niemals mit Epoxi Hautkontakt habt! Das Zeug wird oft unterschätzt ist aber höchst giftig und wird vor allem über die Haut aufgenommen! Am besten dicke Chemie Gummihandschuhe tragen!!

Greets
Norbert

von Sonicsurfer - am 05.03.2002 11:21
glaub ich werd ein bisserl besser aufpassen beim nächsten mal..

hab nur chirurgenhandschuhe benutzt und bei offener garage laminiert..

next time (mir ist zum glück jetzt nimmer schwindlich..(kleiner scherz))

alex

von alex1 - am 05.03.2002 16:45
recht günstiges material und gute beratung bekommst du bei der firma wolf in der ecke reinprechtsdorferstr. die preise sind etwa die gleichen wie bei bakuplast.de und du kannst das zeug gleich mitnehmen!

noch eine Frage: hat irgendjemand einen raum wo laminieren und schleifen möglich ist. bin in meiner wohnung endgültig am limit, meine mitbewohner haben mir schon mit kündigung gedroht wegen der leichten staubbelastung.....hehehe
naja, und das board sollte schön langsam malfertig werden!

von gero - am 07.03.2002 21:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.