An die Kiter aus dem NO Deutschlands

Startbeitrag von Chris am 29.05.2002 09:53

Hi!

Ich wollte mal fragen, ob es in der weiteren Umgebung von Perleberg (ziemlich genau halbe Strecke zwischen Hamburg und Berlin) Möglichkeiten zum Kiten gibt. Wenn ja, wie weit muß ich dann fahren? Wenn nein, wie lange fährt man ungefähr zu anfängergeeigneten Ostseespots (Frage gilt nicht für 'Übermorgen', sondern für den Sommer - wg. Menschen-Fülle)?
Mein Bruder wohnt nämlich da, und den wollte ich mal für ein paar Tage oder eine Woche besuchen...

Danke im Voraus
Chris

Antworten:

Ostseekiter wirst du hier kaum finden, try

www.kitesurfing-kiel.de

*g*


Paul

von Paul - am 29.05.2002 10:07
Hallo Chris,

die nächste Möglichkeit zum Kiten findest von Perleberg aus natürlich an der Müritz. Bei westlichen Winden ist Gothun erste Wahl, weil du dort Side-shore Wind und ca. 100m Stehrevier hast. Zusätzlich gibt es dort eine große freie Wiese zum aufbauen und starten. Aber besser du fährst einfach eine Stunde weiter und gleich bis zur Ostssee.

Gruß Dirk

von Dirk - am 13.06.2002 08:17
Hallo Dirk!

Vielen Dank erstmal.
Was für Winde herrschen denn da im Sommer meist (Stärke?) Ich bin halt noch Anfänger und habe nur eine Matte (7qm) und ein kleines Board und habe gerade gestern (12.06) am Veluwemeer (ideal für Anfänger - km-lang überall nur knapp hüfttief und gestern gute 4 bis 5 Bf) gemerkt, daß es schon so zwischen 4&5 Bf sein sollten (Leider ist mir die Bar gebrochen... :-(( ). Das hat man ja im Sommer im Binnenland ziemlich selten...
Und aufs Meer traue ich mich irgendwie noch nicht so recht.

Ciao und
Allways Best Winds

Chris

von Chris - am 13.06.2002 08:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.