Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lilly Stotz, Gaby Guder, Klaus-Peter Guder

Außerkörperliche Erfahrung

Startbeitrag von Klaus-Peter Guder am 28.11.2000 19:55

Hallo Gaby,
heute habe ich eine Frage zu einem Buch, welches mir eine liebe Bekannte empfohlen hat. Das Buch heißt: Praxis der außerkörperlichen Erfahrung; von Robert Petersen. Kennst Du dieses Buch? Hast Du vielleicht schon mal etwas über dieses Buch gehört? Oder kann mir vielleicht jemand der diese Zeilen ließt etwas zu diesem Buch sagen?
Was hällst Du überhaupt von solchen Büchern? Soll man diese außerkörperlichen Erfahrungen überhaupt ausprobieren?
Ich hoffe auf meine Fragen eine Antwort zu bekommen und freue mich über jede Mitteilung.
Ich wünsche allen und insbesondere Dir Liebe Gaby
viel Licht und Liebe
Peter

Antworten:

RE: Außerkörperliche Erfahrung

Hallo Peter,
Nein, leider kenne ich dieses Buch nicht. Ich würde Dir raten, es doch einfach einmal zu lesen. Dann weisst Du, was es für Dich bedeutet. Ansonsten kann ich zu ausserkörperlichen Erfahrungen nur folgendes sagen: Wir gehen doch jede Nacht, im Schlaf, aus unserem Körper. Warum sollte man es nicht bewusst tun? Man sollte lediglich sicher sein, dass man nicht gestört wird, denn wenn wir uns im Astral aufhalten und werden dann gestört, das könnte ganz schön unangenehm sein. Jeder kennt ja das Gefühl, wenn man einmal zu plötzlich geweckt wurde und dann mit voller Wucht in seinen physischen Körper zurücksaust. Das Du Dich im Astral verlieren könntest ist ein Ammenmärchen, den Dein Körper und Dein Astralkörper sind mit einer Silberschnur verbunden. Du müsstest dann ausgerechnet in dieser Zeit sterben, aber auch dann ist dies nicht gesagt. Ich würde Dir allerdings vor einem solchen Abenteuer empfehlen einen aufgestiegenen Meister(z.B. Saint Germain)oder einen Erzengel(z.B. Zadkiel) anzurufen und sie zu bitten, Dich zu begleiten. Beide gehören dem violetten kosmischen Strahl an und sie können Dich schützen, indem sie eventuell im aAstral befindliche Negativenergien von Dir abhalten. Ganz kurz noch etwas zu Albträumen. Hier ist man in Kontakt mit dem niedrigen Astral. Wer darunter leidet, sollte diese beiden Wesenheitn vielleicht vor dem Schlafengehen bitte, als Wächter an seiner Seite zu stehen.
Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass mit der Lektüre. Vielleicht berichtest Du uns ja mal über dieses Buch, wenn Du es gelesen hast.
Mit Licht und Liebe,
Gaby


von Gaby Guder - am 28.11.2000 21:24

RE: Außerkörperliche Erfahrung

Hallo Klaus-Peter

Ich darf Dich doch so nennen?

Das Buch kenne ich nicht. Warum gehst Du nicht einfach in eine Buchhandlung und schnupperst mal in diesem Buch und wenn es Dir gefällt, dann kaufe es doch und lies es.

Ich bin halt der Meinung, wir sollten immer offen sein für alles Neue, lernen was möglich ist, aber auch die Kritik nicht ganz auf der Seite lassen. Was meinst Du dazu?

Herzliche Grüsse

Lilly

von Lilly Stotz - am 28.11.2000 21:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.