Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Matrix

21. Juni 2001 Welt-Erd-Heilungs-Tag div. Zeiten fü

Startbeitrag von Matrix am 18.06.2001 20:46

WELT-ERD-HEILUNGSTAG

DONNERSTAG, 21. JUNI 2001


Ein globaler Zusammenschluss, um das Bewusstsein der Welt
Anzuheben und das kollektive planetare Sein zu heilen


Du bist eingeladen, an einem globalen Ereignis teilzunehmen, um das Erwachen des planetaren Bewusstseins weiter voranzubringen. An diesem Tag werden sich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gleichzeitig sich im Geiste vereinen und eine gemeinsame Vision von universeller Liebe und universellem Frieden im Herzen halten. Wenn wir uns auf diese Weise zusammenschliessen, ist unsere gemeinsame Energie grösser als die Summe unserer individuellen Energien. Wir stärken die Verbindungen zwischen uns und bilden so ein Resonanzfeld, das alles beeinflussen wird. Forschungen in den Vereinigten Staaten haben starke Veränderungen im Magnetfeld der Erde aufgezeigt, welche die Reaktion auf unsere Erfahrung der planetaren Liebe waren.

Feiere diesen Tag so, wie es dir am sinnvollsten erscheint. Manche begeben sich vielleicht an einen Kraftort, um sich mit der Erde zu verbinden. Andere versammeln sich möglicherweise in örtlichen Parkanlagen, am Strand oder in der Innenstadt oder bei einer Veranstaltung, die dem Zweck dieses Tages ebenso gewidmet ist, wie z.B. ein Friedenskonzert, ein Seminar, ein Gottestdienst oder eine Feier. Was immer du tust, richte deine Absicht auf die Ausweitung von Liebe und Bewusstheit auf diesem Planeten, so dass Heilung stattfinden kann. Erlebe deine Verbindung zu allem, was ist, und während du das tust, spüre, wie die Wellen dessen, was du tust, sich ausbreiten und alles beeinflussen.
Weltweit werden 3 synchrone Meditationen stattfinden:

1. 07:30 GMT = 9:30 MESZ (Mittel Europäische Sommer Zeit)
Der exakte Zeitpunkt der Sonnenwende ist 7:38 GMT (Greenwich Mean Time)

2. 11:50 GMT = 13:50 MESZ.
Der exakte Zeitpunkt des Neumondes ist 11:58 GMT und derjenige der Sonnenfinsternis 12:03 GMT. Die totale Sonnenfinsternis beginnt 10:35 GMT im Süd-Atlantik und endet 13:31 GMT im Indischen Ozean. Sie wird von Angola, Zambia, Zimbabwe, Mozambique und Madagaskar aus zu sehen sein. Im östlichen Südamerika und im den unteren 2/3 von Afrika ist die Abdeckung der Sonne durch den Neumond partiell. Um 12:04 GMT ist die Abdeckung am Grössten.

3. 19:00 GMT = 21.00 MESZ

Jede dieser Meditationen wird mindestens 20 Minuten dauern und aus klaren und zielgerichteten positiven Gedanken bestehen. Halte in Gedanken und im Herzen die Vision einer Welt aufrecht, in der alle in Frieden, Harmonie und Freude miteinander leben. Sieh, wie Konflikte durch Verständnis gelöst und Leiden durch Mitgefühl aufgehoben werden. Visualisiere, wie sich Licht über den gesamten Planeten ausbreitet, während das Bewusstsein der Welt sich anhebt.

Weitere Informationen einschliesslich einer astrologischen Betrachtung dieses besonderen Tages sind auf der Webseite www.worldhealing.co.uk verfügbar. Ebenso erhältlich sind Broschüren und ein Newsletter in Englisch.


Bitte kopieren, aushängen und weiterversenden !

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.