Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreana, Gaby Guder, Aricona, Betty Schneider

Rundbrief von Michael George!

Startbeitrag von Gaby Guder am 24.02.2005 10:13

Steyr, 24.2.05

RUNDBRIEF

Liebe Lichtfreunde,

erneut hat Sananda durch Candace Frieze zur aktuellen Lage Stellung genommen. Am 22. Februar beantwortete Sananda Leserfragen, die ihm durch Candace vorgelegt worden waren. Der von Galactic Jack gestern am späten Abend im englischen Original verbreitete Text macht u.a. deutlich, dass G.W. Bush seine letzte Chance, ins Licht zurückzukehren, verspielt hat. Sein aktueller Europa-Besuch erscheint so als hoffnungsloser Versuch, seine davon schwimmenden Felle zu retten. Die Kräfte des Lichts bereiten die Ausrufung von NESARA und den Ersten Kontakt vor. Ich habe die mir am wichtigsten erscheinenden Passagen übersetzt.

"Wir waren nicht führend eingebunden bis zum späten Frühjahr vergangenen Jahres, nach der fehlgeschlagenen (NESARA-) Ausrufung. Es war die letzte Chance der Erde, dies zu tun. Diese Macht haben jetzt wir. Wir haben die Erlaubnis. Mit dieser Erlaubnis haben wir den Plan gemäß unserer Perspektive überarbeitet ... Zunächst entfernten wir die ,Strippenzieher' (puppet masters), so dass die Puppen niemanden mehr haben, auf den sie sich stützen können. Wir haben das Programm zum großen Teil geändert. Es ist dasselbe Programm wie zuvor, und es gab keine Änderungen in den grundlegenden Voraussetzungen. Wir haben es in einer Weise verbessert, dass es den ganzen Prozess beschleunigen wird.

Wir müssen einige frühere Vereinbarungen, NESARA betreffend, nicht länger berücksichtigen. Es gibt Änderungen im ,Timing' und in der Anlage der Wohlfahrts-Programme. Ich kann nicht ins Detail gehen. Wir unternahmen einen sehr ernsten Versuch am Wochenende des 8./9. Januar. Dies war ein aktueller Test der Ausrufung, und wäre dies störungsfrei verlaufen, so hätten wir schnurstracks die Ausrufung vorgenommen. Doch das ,Notfall-Sender-System' (Emergency Broadcasting System) erwies sich als Problem ... Und so stelle ich hier fest: Die Ausrufung wird nicht notwendig über dieses System erfolgen. Wir arbeiten in anderer Weise ...

Ich wiederhole: Haltet euch in jedem Falle bereit. Wir wollen, dass der Erste Kontakt in geeigneter Weise ohne Geheimhaltung angekündigt wird, aber es ist durchaus möglich, dass dies so nicht geschehen wird. Einiges in dieser Mission kann Enttarnung (der Schiffe) erfordern, und wir werden wenigstens in einigen Gebieten der Welt gesehen werden. Gebt dies bekannt und haltet euch bereit."

Sananda äußert sich noch einmal zur Frage der Stärke der Dunkelkräfte: "Die Strippenzieher wurden entfernt. Wir erhöhen die Unterstützung für das Licht kolossal. Die Günstlinge stehen allein. Sie erwarten Hilfe, und sie erhalten keine. Wir haben die Günstlinge auf verschiedenen Wegen direkt kontaktiert und ihnen klargemacht, dass sie von ihren nicht existierenden Oberen keine Hilfe erwarten können. Sie haben entschieden, dies nicht anzunehmen (not to get this). Blickt auf eure Welt und auf eure Nachrichten. Reist nicht Herr Bush umher auf der Suche nach Unterstützung? Versucht Condy Rice nicht dasselbe? Sie sind mächtig besorgt ...

Nach dem Tsunami, in jener Woche, als Herr Bush auf seiner Ranch in Florida Urlaub machte, wurde er persönlich kontaktiert. Er wurde sehr lautstark aufgefordert, das Richtige zu tun. Er wurde aufgefordert, NESARA zu unterstützen. Ihm wurde gezeigt, wie er einen Kontakt herstellen kann, der ihm helfen könnte, ,mit dem Fallschirm abzuspringen'. Ihm wurde zum allerletzten Mal die Wahl eingeräumt, die Gnade Gottes zu erlangen, indem er ins Licht zurück kehrt. Gott gibt viel Gnade aus in diesen Tagen ...

Wir geben nur dann Fürbitte, wenn die Menschen des Planeten ihre Möglichkeiten voll ausgeschöpft haben. Dies geschah im vergangenen Frühjahr. Die Weißen Ritter hatten all ihre Möglichkeiten ausgeschöpft. NESARA war kreiert worden durch die Erdenmenschen, so wie es sein sollte. Ihr lerntet viel aus diesem Prozess. Nun sind wir zu Hilfe gekommen. Während ihr dies lest, wisst, dass die Kräfte des Lichts diesen Prozess jetzt völlig unter Kontrolle haben.

ICH WÜRDE DIESE METHODE, MEINE ZWEITE ANKUNFT ANZUKÜNDIGEN, NICHT GEWÄHLT HABEN, WENN ICH NICHT GANZ SICHER WÄRE, DASS DIES JETZT DIE ZEIT IST ...

Schaut euch um und seht, was euch falsch erscheint. Blickt auf eure Fähigkeiten und auf euer Wissen. Bildet eine Gruppe, zwei oder mehr, in meinem Namen, und erschafft eine Mission. Ich kann nicht jedem von euch sagen, was er tun kann. Es wird erwartet, dass ihr eure Mission gestaltet, wenn ihr nicht bereits an einer Mission teilhabt. Dies ist einer der großen Gründe, weshalb ihr auf diesem Planeten seid. Es gibt so viele Probleme. Steht nicht herum und wartet darauf, dass ich euch motiviere. Seid Gottes Mitschöpfer! ..."

Lichtgrüße sendet Euch
Michael George

Antworten:

editiert hat

is auch ne Menge los - die Botschaft ist die gleiche, die auch ich reingekriegt hab

< nochmal liest





von Andreana - am 24.02.2005 12:49
Hi Andreana,

Es ist kein Sananda Channeling, sondern ein Rundbrief von Michael George. Ich galube er hat einfach die Aussagen, die er in Channelings las nun in seine eigenen Worte gebracht. Das Bush rumreist und Unterstützung sucht wurde in Deutschland sowie in Spanien im Fernsehen gesagt. Er will nun allen etwas Honig um den Mund schmieren um nachher Verbündete zu bekommen.
Soweit ich das hier sehe und verschiedene Channelings erinnere hat Michael george ein altes Channeling über Nesara mit neueren von Sananda interpretiert.

Für mich fúhlt es sich ziemlich stimmig an. Abe rman sieht ja auch immer(gerade hier im Forum) wie man mit Worten rumspielen kann. Channelings sind halt in der Sprache, in der sie empfangen wurden noch am reinsten.

Mit Licht und Liebe,

von Betty Schneider - am 24.02.2005 13:07
Hi Andreana,

Nu ist Betty mir noch schnell zuvor gekommen. Ich wollte auch so was ähnliches einstellen. Betty ist übrigens bei mir in dem wie Taja ja denkt "verkommenen haus mit schwachsinnigen weibern dreckigen streunenden Viechern" und ist als Yogalehrerin und Rebirthingtherapeutin soweas von Argentinien bestimmt nicht gewohnt.


Bussi....



von Gaby Guder - am 24.02.2005 13:17
Gaby Guder schrieb:

Zitat

Steyr, 24.2.05

RUNDBRIEF

Liebe Lichtfreunde,

erneut hat Sananda durch Candace Frieze zur aktuellen Lage Stellung genommen. Am 22. Februar beantwortete Sananda Leserfragen, die ihm durch Candace vorgelegt worden waren. Der von Galactic Jack gestern am späten Abend im englischen Original verbreitete Text macht u.a. deutlich, dass G.W. Bush seine letzte Chance, ins Licht zurückzukehren, verspielt hat.

Da hakts.
Mensch hat in jedem Augenblick seines Seins die Möglichkeit, sich der Liebe zu öffnen.

Zitat

Sein aktueller Europa-Besuch erscheint so als hoffnungsloser Versuch, seine davon schwimmenden Felle zu retten. Die Kräfte des Lichts bereiten die Ausrufung von NESARA und den Ersten Kontakt vor.

Öhm?
Nesara ist die Kraft, die am System festhält - Nesara ist die Angst vor dem Loslassen, Nesara ist auf wirtschaftlicher Basis aufgebaut. Klar - alles ist richtig und alles hat seinen rechten Zeitpunkt - aber Nesara? Wo sich doch der Michael so füüüüüürchterlich drüber aufgeregt hat, dass sogar Namen Aufgestiegener Meister wie St. Germain usw. dafür missbraucht werden?
Hm....

Zitat

Ich habe die mir am wichtigsten erscheinenden Passagen übersetzt.

"Wir waren nicht führend eingebunden bis zum späten Frühjahr vergangenen Jahres, nach der fehlgeschlagenen (NESARA-) Ausrufung.

Ich erinnere mich gut - SEHR gut sogar

Zitat

Es war die letzte Chance der Erde, dies zu tun. Diese Macht haben jetzt wir. Wir haben die Erlaubnis. Mit dieser Erlaubnis haben wir den Plan gemäß unserer Perspektive überarbeitet ... Zunächst entfernten wir die ,Strippenzieher' (puppet masters), so dass die Puppen niemanden mehr haben, auf den sie sich stützen können. Wir haben das Programm zum großen Teil geändert. Es ist dasselbe Programm wie zuvor, und es gab keine Änderungen in den grundlegenden Voraussetzungen. Wir haben es in einer Weise verbessert, dass es den ganzen Prozess beschleunigen wird.

Na dann bin ich aber mal gespannt

Zitat

Wir müssen einige frühere Vereinbarungen, NESARA betreffend, nicht länger berücksichtigen. Es gibt Änderungen im ,Timing' und in der Anlage der Wohlfahrts-Programme. Ich kann nicht ins Detail gehen. Wir unternahmen einen sehr ernsten Versuch am Wochenende des 8./9. Januar.
Dies war ein aktueller Test der Ausrufung, und wäre dies störungsfrei verlaufen, so hätten wir schnurstracks die Ausrufung vorgenommen. Doch das ,Notfall-Sender-System' (Emergency Broadcasting System) erwies sich als Problem ... Und so stelle ich hier fest: Die Ausrufung wird nicht notwendig über dieses System erfolgen. Wir arbeiten in anderer Weise ...

Wer immer diese Worte übermittelt hat - ich wiederhole, was ich eben wegeditiert habe:
Dies sind nicht die Worte von Sananda

Zitat

Ich wiederhole: Haltet euch in jedem Falle bereit. Wir wollen, dass der Erste Kontakt in geeigneter Weise ohne Geheimhaltung angekündigt wird, aber es ist durchaus möglich, dass dies so nicht geschehen wird. Einiges in dieser Mission kann Enttarnung (der Schiffe) erfordern, und wir werden wenigstens in einigen Gebieten der Welt gesehen werden. Gebt dies bekannt und haltet euch bereit."

Kein Thema - alle, die wissen, worum es geht, werden dies sowieso tun, das ist dies- wie jenseits der Schleier hinlänglich bekannt.

Zitat

Sananda äußert sich noch einmal zur Frage der Stärke der Dunkelkräfte: "Die Strippenzieher wurden entfernt. Wir erhöhen die Unterstützung für das Licht kolossal. Die Günstlinge stehen allein. Sie erwarten Hilfe, und sie erhalten keine. Wir haben die Günstlinge auf verschiedenen Wegen direkt kontaktiert und ihnen klargemacht, dass sie von ihren nicht existierenden Oberen keine Hilfe erwarten können.
Sie haben entschieden, dies nicht anzunehmen (not to get this). Blickt auf eure Welt und auf eure Nachrichten. Reist nicht Herr Bush umher auf der Suche nach Unterstützung?
Versucht Condy Rice nicht dasselbe? Sie sind mächtig besorgt

Jesus war kein politischer Mensch, Sananda ist nicht politisch - aber Nesara ist politisch.

Zitat

Nach dem Tsunami, in jener Woche, als Herr Bush auf seiner Ranch in Florida Urlaub machte, wurde er persönlich kontaktiert. Er wurde sehr lautstark aufgefordert, das Richtige zu tun. Er wurde aufgefordert, NESARA zu unterstützen. Ihm wurde gezeigt, wie er einen Kontakt herstellen kann, der ihm helfen könnte, ,mit dem Fallschirm abzuspringen'. Ihm wurde zum allerletzten Mal die Wahl eingeräumt, die Gnade Gottes zu erlangen, indem er ins Licht zurück kehrt. Gott gibt viel Gnade aus in diesen Tagen ...

DAS soll von Sananda sein?
Nie im Leben

Zitat

Wir geben nur dann Fürbitte, wenn die Menschen des Planeten ihre Möglichkeiten voll ausgeschöpft haben. Dies geschah im vergangenen Frühjahr. Die Weißen Ritter hatten all ihre Möglichkeiten ausgeschöpft. NESARA war kreiert worden durch die Erdenmenschen, so wie es sein sollte. Ihr lerntet viel aus diesem Prozess. Nun sind wir zu Hilfe gekommen. Während ihr dies lest, wisst, dass die Kräfte des Lichts diesen Prozess jetzt völlig unter Kontrolle haben.

*kicher* Dies wiederum ist vollkommen korrekt

Zitat

ICH WÜRDE DIESE METHODE, MEINE ZWEITE ANKUNFT ANZUKÜNDIGEN,
NICHT GEWÄHLT HABEN, WENN ICH NICHT GANZ SICHER WÄRE, DASS
DIES JETZT DIE ZEIT IST ...

Dies ist ebenfalls korrekt

Zitat

Schaut euch um und seht, was euch falsch erscheint. Blickt auf eure Fähigkeiten und auf euer Wissen. Bildet eine Gruppe, zwei oder mehr, in meinem Namen, und erschafft eine Mission.

Sananda würde sagen: Im Namen der Liebe

Zitat

Ich kann nicht jedem von euch sagen, was er tun kann. Es wird erwartet, dass ihr eure Mission gestaltet, wenn ihr nicht bereits an einer Mission teilhabt. Dies ist einer der großen Gründe, weshalb ihr auf diesem Planeten seid. Es gibt so viele Probleme. Steht nicht herum und wartet darauf, dass ich euch motiviere. Seid Gottes Mitschöpfer! ..."

Ja - erschafft die Liebe - die vollkommene, bedingungslose Liebe zu Allem was Ist Und beginnt mit euch selbst - jeder für sich.



von Andreana - am 24.02.2005 13:20
Betty Schneider schrieb:

Zitat

Hi Andreana,

Es ist kein Sananda Channeling, sondern ein Rundbrief von
Michael George. Ich galube er hat einfach die Aussagen, die
er in Channelings las nun in seine eigenen Worte gebracht.


Oh entschuldige, dann hab ich es missverstanden - aber ich habe es sowieso bereits beantwortet



von Andreana - am 24.02.2005 13:22
Gaby Guder schrieb:

Zitat

Hi Andreana,

Nu ist Betty mir noch schnell zuvor gekommen. Ich wollte auch
so was ähnliches einstellen.


Ja, ich habs schon gesehn - aber ich hatte es eh gleich editiert und dann bin ich eben konkret reingegangen. Weil halt sämtliche Glocken und Schellen gebimmelt haben wie verrückt. Ich kenne Sananda halt ganz gut und reagiere zuweilen bitzli empfindlich, wenn in seinem Namen etwas anderes als Liebe vermittelt wird.
Ich war halt einfach wieder zu schnell - meine große Klappe

Zitat

Betty ist übrigens bei mir in dem wie Taja ja denkt "verkommenen haus mit schwachsinnigen weibern dreckigen streunenden Viechern" und ist als Yogalehrerin und Rebirthingtherapeutin soweas von Argentinien bestimmt nicht gewohnt.


Bussi....

Uiiiiiiiiiiiiiiiiii, sie is bei dir? - ai dann knutsch sie mal von mich

@Betty: Knutschste grad mal Gaby von mir? Bist so dicht dran *neidgeschütteltis*



von Andreana - am 24.02.2005 13:28
Hallo all meine Lieben,

warum macht ihr es euch so schwer. Die Menschen verkomplizieren alles, Ihr macht es euch selbst komliziert. Versucht es mal auf dem einfachen, leichten Weg.
Ob Nasara kommt oder nicht spielt doch gar keine Rolle. Es spielt nur für den eine Rolle, der darin verhaftet ist.
Alles, wirklich alles, jeder Moment dem ihr Leben einhaucht, auch alle Channelings sind nur ein Spiegel eurer Selbst.
Es gibt nicht gutes oder schlechtes, es ist nur das zu was es gemacht wird.
Wann erkennen die Menschen, daß alles was ist, er selbst ist. Gott

von Aricona - am 24.02.2005 22:39
Hi Aricona,

Genau meine Worte, wenn Du im Forum weiter zurückblätterst. Ich sehe die Sache auch viel einfacher. Ich lass mich überaschen was kommt. Meiner Meinung nach ist NESARA voll am Wirken. Es sind so viele Veränderungen auf der Welt zu sehen.
Wir haben heute Vollmond und in den letzten Tagen scheint mal ein bischen Gezeter angesagt gewesen zu sein. hauptsache es macht Spass!

Mit Licht und Liebe,



von Gaby Guder - am 24.02.2005 22:53
Gaby Guder schrieb:

Zitat

Hi Aricona,

Genau meine Worte, wenn Du im Forum weiter zurückblätterst.
Ich sehe die Sache auch viel einfacher. Ich lass mich
überaschen was kommt. Meiner Meinung nach ist NESARA voll am
Wirken.

Ich halte es schon für wichtig, ob Mensch auf materielles focussiert werden soll oder auf sich selbst und die Liebe in ihm.
Gerade der dogmatische Focus aufs Außen hat die Hürden doch erst so hoch gebaut. Es ist für mich ja nu nicht die Frage des Rechts-habens, is mir furz-egal, wer recht hat. Aber die Informationen halte ich für ungeheuer wichtig.
Weil Mensch doch erst entscheiden KANN, wenn ihm bewusst ist, zwischen was er da entscheidet. Meine Verantwortung isses nur, die Informationen, die ich hab, offen zu legen. Was der einzelne dann damit macht, is mir echt egal.



von Andreana - am 25.02.2005 16:45


ich meine doch das subliminale NESARA......DAS ANDERE TANGIERT MICH NUR PERIPHER!!!!!





von Gaby Guder - am 25.02.2005 17:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.