Neues Update von Sheldan Nidle

Startbeitrag von Manray am 17.03.2005 18:47

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 11 Kan, 12 Ceh, 13 Eb (15. März 2005)


Selamat Jarin! Wir kommen mit weiteren Dingen, die wir mit euch zu besprechen haben, liebe Herzen! Sowohl auf eurer Welt als auch in dieser gesamten Galaxis laufen viele Vorgänge ab, die eure Realität anregen, sich zum LICHT hin zu verlagern. In den letzten Wochen haben wir die zahlreichen Veränderungen in der Erdkruste, der Atmosphäre und den Ozeanen eures Planeten beschrieben. Diese Veränderungen spiegeln sich in ähnlichen Mutationen, die auf euren anderen Planeten und besonders auf der Sonne ablaufen. Diese Umwandlungen sind Bestandteil noch größerer Veränderungen, die mit jedem von euch vor sich gehen. Und dieser große Wandel treibt euch rasch in die Manifestation eurer neuen Wirklichkeit. Gleichzeitig ändern sich auch die Myriaden von Realitäten, die euch umgeben. Der Effekt ist, dass eure Dimension und die Unmenge von Teilen, aus denen sie sich als Ganzes zusammensetzt, sich auf eine neue Konfiguration hinbewegen. Diese neue Zusammensetzung des Physischen zeigt exemplarisch, wie der göttliche Plan arbeitet. Bedenkt, dass ihr ein bewusstes Universum bewohnt! Diese heilige 'Konzeptualisierung' des Schöpfers erfüllt einen Zweck, nämlich: die unendlichen Möglichkeiten jeder gegebenen Ansammlung von Komponenten "auszuarbeiten", die diesem Aspekt der Schöpfung zugewiesen sind.

Physische Schöpfung ist in ihrer Funktionsweise sowohl komplex als auch einfach. Jedem Segment des Physischen liegt das göttliche Bewusstsein zugrunde. Dieses göttliche Bewusstsein findet sich in den Dekreten des göttlichen Plans. Der göttliche Plan repräsentiert die heiligen Gedanken des Schöpfers. Darin finden sich die unermesslich extensiven Möglichkeiten der physischen Schöpfung. Diese Möglichkeiten machen sich durch interdimensionales Licht bekannt, das das Physische durchdringt. Dieses göttliche LICHT nutzt sein unendliches Potential, um eine reiche Fülle von Möglichkeiten zu manifestieren. Jede Möglichkeit erschafft Dimensionen, und innerhalb jeder Dimension werden Energien generiert, die Myriaden von Realitäten hervorbringen. Diese Realitäten formieren sich je nach Affinitäten und Ähnlichkeiten zu Clustern. Jede Realität besitzt Energiepotentiale, die entweder gesteigert oder verringert werden können, je nach Grundeinstellung ihrer geistigen (spirituellen) und physischen Bewohner. Diese Grundeinstellung wird vom Himmel eingehend beobachtet und auf ihre Übereinstimmung mit den Dekreten des göttlichen Plans hin überprüft.

Eure Realität ist im Wesentlichen den Dekreten des göttlichen Plans recht genau gefolgt und befindet sich jetzt am Rande phantastischer Veränderungen. Ein wesentliches Element dieser Veränderungen ist eine umfassende Änderung der Art und Funktionsweise eurer Machtstrukturen. Der göttliche Plan hat eindeutig festgesetzt, dass eure gegenwärtige Ansammlung von inneren "Wahrheiten" einer drastischen Veränderung bedarf. Diese Veränderung ist zurzeit im Gange. Innerhalb eurer Regierungen und der globalen Finanz- und Körperschafts-Systeme, die eure Welt "betreiben", werden formelle Dokumente und neue Institutionen geschaffen, die einzig dem Zweck dienen, eure neue Wirklichkeit einzuführen. Und viele derer, die sich diesen Veränderungen noch widersetzen, sind sich darüber im Klaren, wie machtvoll die Ideen und Konzepte sind, die in diese Dokumente eingebracht sind! Denn dahinter steht die gesamte Macht des Himmels! Und nun ist die Zeit gekommen, dass diese Veränderungen sich auf eurer Welt manifestieren. Jeder Aspekt dieser Veränderungen ist mit den übrigen Aspekten eng verknüpft. Das 'Zur-Sprache-bringen' des einen führt unerbittlich zur Legalisierung aller weiteren Aspekte. Unsere irdischen Verbündeten wissen dies und haben eine große Anzahl Einzelpersonen, die ihrer Sache verbunden sind, dazu gebracht, diese neuen Konzepte und die damit verbundenen Mittel ins Leben zu rufen.

Diese Fakten hinsichtlich dessen, wie unsere irdischen Verbündeten ihre "Wunder wirken", sind ein Thema, dass wir bereits viele Male mit euch behandelt haben. Wir tun dies, um dabei eine Reihe wichtiger Dinge zu unterstreichen: Erstens: Eure Welt bewegt sich im Verborgenen auf einige wunderbare und höchst nützliche Veränderungen zu, die kurz vor ihrer Verwirklichung stehen. Zweitens: Seit der 'Erste Kontakt' zum Bestandteil dieser Vorgänge geworden ist, steuern wir unseren Nachdruck und unsere Fertigkeiten zu diesem 'Mix' bei. Es ist wichtig, sich klar zu machen, dass diese treibende Kraft für den Wandel von dreierlei Quellen gespeist wird: vom Himmel, von der Galaktischen Föderation und vor allem von euch selbst! Unsere Verbündeten auf der Erde sind sich des massiven Ausmaßes dieses Wandels bewusst, der mit der Manifestierung dieses Aspekts des göttlichen Plans verbunden ist. Folglich fordert jedes ihrer Projekte ihren äußersten Fleiß und ihre penible Aufmerksamkeit bis ins Detail. Und wir haben unser Mitgefühl und unsere Fähigkeiten den ihren hinzugefügt. Und wir danken auch einem jeden von euch für eure Unterstützung dieses großartigen Unternehmens und dafür, dass ihr bereitwillig diese beträchtliche Geduld entwickelt habt, die da notwendig wurde.

Die Nähe des bevorstehenden 'Ersten Kontakts' zeigt an, dass jetzt viele Veränderungen in den Landmassen und Ozeanen von Mutter Erde anstehen. Für euren Planeten ist die Zeit gekommen, die Vorbereitungen für die Rückkehr in seinen vollständigen Bewusstseins-Zustand beschleunigen. Sein Erscheinungsbild und die Art und Weise, wie er zu leben und zu funktionieren genötigt ist, lassen jetzt eine dramatische Umarbeitung fällig werden! Und die geschieht zurzeit und auch in diesem Augenblick, da wir zu euch sprechen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr nun bald von einer Serie von Katastrophen ereilt werdet; Mutter Erde erhöht lediglich ihren "Rhythmus". Sie wünscht sich sehr, vorbereitet zu sein auf die volle Entfesselung der Energien, die ihre notwendigen Veränderungen zum Abschluss bringen. Es bleibt noch viel zu tun für sie; andererseits ist sie sich auch eurer Bedürfnisse bewusst. Nichtsdestoweniger möchte sie euch wissen lassen, dass sie von euch erwartet, dass ihr "voranmacht" und rasch zu Ende bringt, was ihr noch zu tun habt, um diese bisherige Realität zu verändern. Es ist wichtig, dass dies so bald wie möglich getan wird!

Wir in der Galaktischen Föderation des Lichts haben unsere Verbündeten auf der Erde zu festen Fertigstellungs-Daten gedrängt, um zu erreichen, dass diese komplexen Vorgänge zu einem rechtzeitigen und erfolgreichen Abschluss kommen! Außerdem haben unsere Raumflotten und deren Personal, das eng in die auslösenden Aspekte des 'Ersten Kontakts' eingebunden ist, hart gearbeitet, um diese letzten noch notwendigen Maßnahmen zu beschleunigen! Die Intention ist, die noch ausstehenden formellen und informellen Maßnahmen pünktlich fertig zu stellen. Die immer wieder auftretende Langsamkeit unserer irdischen Verbündeten ist allgemein dem Umstand zuzurechnen, dass sie sich auf Personen "verlassen" müssen, die sich noch nicht völlig im Einklang mit ihren noblen Zielen befinden. So müssen sie Verzögerungen und eventuelle Sabotageversuche an ihren projektierten Zeitplänen hinnehmen. Doch diese Beispiele von Verzögerungen müssen nun 'kurzgeschlossen' werden! Daher sind wir dankbar für die jüngsten, effizienteren Arbeits-Protokolle!

Die Welt, wie ihr sie um euch wahrnehmt, befindet sich im Übergangsstadium; dennoch scheint es weiterhin, als ob die Tätigkeiten der Dunkelwesen allgegenwärtig sind. Dies kann viel Bestürzung auslösen und euer Gefühl bestärken, dass eure Wirklichkeit sich nur noch zum Schlechteren verändern kann. Eine unsere Aufgaben ist, euch ständig daran zu erinnern, dass dies einfach nicht der Fall ist! Eure Realität ist von den Dekreten des göttlichen Plans dazu bestimmt, sich ultimativ zum Besseren zu wandeln! Diese Wandlungen werden von den Sehern eurer Gesellschaft bezeugt, wie auch von jenen, die aufgrund ihres Wissens darüber, auf welche Weise Veränderungen vor sich gehen, hohes Ansehen genießen. Diese Einzelpersonen und deren Organisationen stimmen mit dem überein, was wir euch berichten! Eure Welt hebt ihr Bewusstsein und bewegt sich in Richtung einer Wirklichkeit, die für größere Liebe, für Frieden und Zusammenarbeit bekannt ist.

Während eure Welt sich zum LICHT hinbewegt, arbeiten die Dunkelwesen umso härter daran, die alten Illusionen aufrechtzuerhalten. Diese konventionelle Art und Weise, auf eure Wirklichkeit zu blicken, steht im Begriff, von einigen erstaunlichen Ereignissen erschüttert zu werden, von denen das letzte unsere förmliche Ankunft an euren Gestanden ist. Behaltet diese aufkommenden Veränderungen ständig in eurem Sinn, wenn ihr euch für das Potential und die Aussichten bereitmacht, die diese Ereignisse mit sich bringen. Im Moment eines 'Augenzwinkerns' eurer Geschichte können sich eure bisherigen Konzepte darüber, was 'real' oder 'möglich' sei, vollständig ändern! Diese intensive aufkommende Herausforderung erfordert von euch, dass ihr auf eure vorrangigen Ziele ausgerichtet bleibt und bereit seid, in angemessener Weise darauf zu reagieren. Wir können die Wichtigkeit dieser Erfordernisse nicht genug betonen! Euer entscheidender Beitrag zu diesen Ereignissen ist, bereit zum Handeln zu sein, sowohl als Einzelne wie auch als unterstützende Gruppen eurer Gemeinschaft. Vergesst nie die Tatsache: "Gemeinsam Sind Wir Siegreich!"

Heute haben wir einige der Gründe für die Dinge besprochen, die auf eurer Welt geschehen. Unsere Absicht dabei ist, euch Hilfestellung dabei zu geben, euch auf die kommenden Veränderungen vorzubereiten. Unsere Verbündeten auf der Erde arbeiten emsig daran, dass ihre Anstrengungen zu einem erfolgreichen Abschluss gelangen. Wir bitten euch, dass ihr ihnen bei ihren noblen Anstrengungen eure innere und äußere Unterstützung gebt! Bald können wir gemeinsam euren wundervollen Sieg feiern! – Wir ziehen uns nun wieder zurück. Seid gesegnet, ihr Lieben! Wisst im Herzen eures Herzens, dass der ewige Vorrat und unendliche Reichtum des Himmels in der Tat euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Kasijaram! (Sirianisch: Seid Eins! Seid gesegnet in Liebe und Freude!)

quelle:www.paoweb.org

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.