Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Gaby Guder, Oja

Lichtkörperprozess

Startbeitrag von Oja am 24.04.2005 19:02

Dann gebe ich hier mal schanell eine neue Überschrift ein!
Also, meine Abstiege sind immer heftiger Natur, sind immer mit Krankheit und starken Schmerzen verbunden! Meine Kinder ziehen dann auch meistens mit, das witzige dabei, jeder von uns macht eine andere Art von Mutation durch, wenn ich das mal so sagen kann, also, ein Arzt kann im Blutbild keinen Infekt feststellen, schon alles erlebt, deshalb renne ich schon lange nicht mehr zum Arzt, so habe ich Vertrauen gelernt, in mich, in die Dinge, in alles was ist!
Gibt es auch Abstiege ohne Schmerzen?

Antworten:

Zitat

Also, meine Abstiege sind immer heftiger Natur, sind immer mit Krankheit und starken Schmerzen verbunden! Meine Kinder ziehen dann auch meistens mit, das witzige dabei, jeder von uns macht eine andere Art von Mutation durch, wenn ich das mal so sagen kann, also, ein Arzt kann im Blutbild keinen Infekt feststellen, schon alles erlebt, deshalb renne ich schon lange nicht mehr zum Arzt, so habe ich Vertrauen gelernt, in mich, in die Dinge, in alles was ist!
Gibt es auch Abstiege ohne Schmerzen?


Damit stehst Du nicht alleine, auch ich habe manchmal recht heftige Abstiege, dann meinst Du du hättest überhaupt nichts gelernt und hättest jetzt den totalen Rückfall. Das sind meist Dinge die hochkommen...alte Kindheitsmuster, Glaubenssätze. Hat man seine Wut noch nicht aufgearbeitet geht man gerade da durch heftige Prozesse. Dazu kann man mit dem aufgestiegenen Meister Lord Kumeka arbeiten.

Klar kannst Du die Ärzte vergessen, sie werden nichts finden. Eine fadenscheinige Diagnose ist oft CMS(chronisches Müdigkeitssyndrom). Es werden auch viele Krankheiten ganz kurz durchlebt, die man mal hatte, die aber noch einen Rest an Heilung brauchen. Das sind dann solche Dinge wie "eine Stunde lang Masern"

Ich ahbe fast 2 Jahre Asthmaanfälle gehabt. Natürlich haben die Ärzte nichts gefunden. Nun sind sie vorbei, es sei denn jemand zündet sich eine Zigarette an und ich bekomme den Rauch mit!Die ärzte haben natürlich gesagt: Die Katzen! KLar, ich knuddel und knutsch alle ab und habe nichts, aber bei Pestiziden und Zigarettenrauch. Pfeiffe mit Naturtabak nicht! Das sind halt noch restliche Blockaden, da muss ich ran.

Klar ist auch, dass Ihr alle was anderes erlebt, Ihr habt ja nicht alle das gleiche Programm.

Klar gibt es Abstiege ohne körperliche Schmerzen, aber dann können Depressionen kommen, Wut- und Weinanfälle etc. Bei körperlichen Schmerzen kannst Du Dein Gehirn aber bitten Endorphine freizusetzen, dann geht es viel besser. Manchmal sind die Schmerzen dann ganz weg. Techniken wie Reiki, Dhiatsu, Yoga u.a. unterstützen positiv den Lichtkörperprozess. Viel Wasser trinken hilft.

Ja, man fühlt sich im Moment runtergezogen, geht dann aber gestärkt aus der Situation hervor. Irgendwo macht es klick und siehe da Krankheit geheilt! Ich ahbe eine Freundin die sieht mir immer an, wenn was los ist. Sie sagt dann: "Siehst Du heute gut aus, hast Du gekotzt?" Eine andere sagt: "Oh Du hast wieder so ein Glänzen in den Augen, wohl am Transformieren!" Es ist gut, wenn man solche Freunde hat, sonst würde man sich sooo alleine fühlen.

Hm....schmunzel...und wenn Du niest und es wird grün.....dann hast Du Alienblut in den Adern!

Mit Licht und Liebe,


Mit Licht und Liebe,



von Gaby Guder - am 24.04.2005 20:28
Hi Oja,

Heute bekam ich eine mail von einer Freundin, die sehr viel mit der Energie-Erhöhung zu tun hatte. Da stand dann unter anderem sie hätte sehr viel Lust auf Coca Cola, sonst überhaupt nicht. Ich habe auch nur selten Limo oder Coca Cola getrunken und in letzter Zeit 2-3 Wochen, habe ich auch immer wieder Lust auf Coca Cola.
Es ist eh in letzter Zeit extrem mit den Lüsten. Ich mochte noch nie Essiggurken, nun esse ich sie täglich. Meinen heissheliebten Räucherlachs mag ich nicht mehr. Dann gibt es Extreme wie 1 oder 2 Wochen nur Spaghetti mit Gorgonzola, ich kann dann nicht genug davon kriegen, nun mag ich das nicht mehr. Zur Zeit könnte ich kiloweise Tomaten essen und Quark, Quark und nochmals Quark. Passiert Euch das auch? McDonalds...nee....vorbei

Mit Licht und Liebe,



von Gaby Guder - am 25.04.2005 12:17
Hi Gaby, ja es ist wichtig Freunde zu haben , die das gleiche durchmachen, sonst würden sie Dich nicht verstehen, und man redet mit Wänden, dann gucken sie einen noch blöde an, anstatt das sie sagen, äh, ich verstehe dich jetzt gerade nicht, nein, dann sagen sie garnichts und man selbst steht dann da und man denkt von sich selbst, geh mal schnell zum nächsten Psychodoc und lass dir mal ne vernünftige Therapie verschaffen, es hat lange gedauert, bis heute, selbst an mich zu glauben, an das was ich erlebe, meine Träume, meine Visionen, da kann ich nur mit einer Person drüber reden und die hat keine Visionen, dann grenzt es manchmal schon an Eifersucht und Neid, weil sie nicht solche Erlebnisse hat wie ich, das nennt man dann glaube ich spiritueller Hochmut!
Naja, mit Heißhunger und Gelüsten,...hm, ja, manchmal, irgendwas, Krautsalat is mal in, oder Sahne-Toffees, oder Chips mit Frischkäse, meistens krieg ich nen flash bei Gemüse aus friedfertigem Anbau und dann alles in eine Pfanne!

:rp: Ja und mit Reiki weiß ich, mach ich aber dann meistens nicht, weil ich so geschwächt bin, das ich garnichts mehr kann, mein Sohn sagte letztes mal zu mir "hast Du's schon mit setzt Endorphine frei versucht?" Witzig, ich weiß davon, aber wenn es mich selbst betrifft, naja.
ILuL



von Oja - am 25.04.2005 13:00
Zitat

dann grenzt es manchmal schon an Eifersucht und Neid, weil sie nicht solche Erlebnisse hat wie ich, das nennt man dann glaube ich spiritueller Hochmut!


Da verstehe ich was anderes drunter, nämlich wenn einer den spirituellen Weg geht und sich derart was drauf einbildet, dass er alle anderen für blöd hält oder ständig betont wie weit er doch spirituell sei etc.

Ja, da sagst Du was, wenn es einem selber schlecht geht, vergisst man alles und ist froh, wenn dann jemand kommt der einem hilft. Wenn es mir schlecht geht mag ich nämlich gar nichts tun, nur mich dem schlecht sein ergeben und möglichst jemanden haben der mich dann verwöhnt.

Was gut klappt ist mal schnell einen aufgestiegenen meister oder Engel anzurufen oder die sache mit den Endorphinen, aber gross und lang was machen...nee, dann nicht!

Mit Licht und Liebe,



von Gaby Guder - am 25.04.2005 13:45
Danke für die Erklärung, ich habe gerade was auf Shakti von Dir gelesen über das Asbest in Tampons!!!
Stimmt das wirklich????
Oh man, man weiß sovieles nicht, ein Freund vertritt ja vehement die These das über die Wasserversorgung die Menschheit energetisch unten gehalten wird!!!
Und weißt Du was über diesen Brumm-Ton???
Hörst Du ihn auch wenn alles ganz still ist, alle Geräte sind ausgeschaltet und trotzdem brummt es!?

ILuL



von Oja - am 25.04.2005 14:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.