Channeling zur Festigung der Energieerhöhung vom 12.10.2005

Startbeitrag von Hermann Mayer am 21.10.2005 15:00

Von der kryonschule.de:

Channeling zur Festigung der Energieerhöhung vom 12.10.2005


OMAR TA SATT liebe Lichtarbeiter,

Ich bin Melek Metatron, auch genannt das Auge Gottes und während ich die Botschaften durch das Medium sende, wird jedes einzelne Wort mit der Liebesenergie von Melek Metatron aufgeladen.

Der Planet Erde hat sich erneut in der Schwingung erhoben und ist ein Stück weiter in die Felder des göttlichen Gedankenfeldes gerückt. Es kam zu Reinigungen und die Menschen in diesen Gebieten haben viel Leid erlebt. Wir tun von unserer Seite aus alles, um den Prozess des Aufstieges zu unterstützen. Doch wissen wir auch, was es für die Menschen, die noch schlafend sind, bedeutet.

Deshalb rufen wir euch zu kollektiven Meditationen auf, um den Prozess für Lady Gaia zu unterstützen. Das hat zur Folge, dass die Reinigungen, die vollbracht werden, weniger heftig und schmerzhaft sind.
Tausende Lichtarbeiter haben am 12.10.2005 zur selben Zeit meditiert und ihre ganze Liebe und Hingabe Lady Gaia geschenkt. Was dies bedeutet, könnt ihr nur erahnen.

Für euch ist es außerdem wichtig zu wissen, dass die Stabilisierungsphase und Ausrichtung für Lady Gaia überaus wichtig ist. Je mehr sich Lady Gaias Sterntetraeder stabilisiert, desto kräftiger wird der Planet in seinen Strukturen und kann besser in die Magnetfeldbahnen zurückkehren. Je mehr Menschen im Kollektiv meditieren, umso weniger wird es zu großen Reinigungen kommen. Diese Meditationen enden nicht, sondern wir bitten dich immer wieder, als Kanal zur Verfügung zu stehen.

Melek Metatron schaut auf dich und dein Tun. Mit jedem lichten Gedanken, den du sendest, bist du aktiv im Dienst.

Meine Liebe für dich ist unermesslich.

AN'ANASHA.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.