Eure Aufgabe ist es zu zeigen, dass humanoide menschliche DNS so sehr gewandelt werden kann, einzig und alleine durch Licht und Bewusstsein, dass sich daraus eine ganz neue Rasse oder wenn ihr wollt Spezies entwickeln kann.

Startbeitrag von nesarafan am 20.12.2005 11:17

gruß harry




entnommen aus:


www.angelsforangels.de





Wir erlauben uns heute eine Art Bericht über unsere Arbeit zu verfassen. Dieser Bericht ist keine mediale Durchgabe im altenergetischen Sinn. Dieser Bericht ist ein tieferes Eintauchen in eine noch nie da gewesene ...


Gentechnischer Report
für den Dezember 2005

Liebe Wesen der Einheit,

Wir erlauben uns heute eine Art Bericht über unsere Arbeit zu verfassen. Dieser Bericht ist keine mediale Durchgabe im altenergetischen Sinn. Dieser Bericht ist ein tieferes Eintauchen in eine noch nie da gewesene Zusammenarbeit. Wir geben eine Erklärung aus den Reihen aller galaktischen Gentechniker die nur mit einem Ziel eine Übereinkunft für diesen Planeten Erde getroffen haben um eine Erklärung für die Codierung des Lichtkörpers abzugeben. Wir haben eine Mögliche Einheit vor einigen irdischen Momenten bereits mit einem neuen Namen benannt. Die Symbiose von Metatron und Isis erlaubt ein Eintauchen in die Welt von Logik, Vision, Kreation und Liebe. Diese Kraft erlaubt es dem Menschen aus dem kleinen Denken in das große Denken umzusteigen. Die Namen sind hierbei symbolische Anordnungen von bekannten Wesen dieser Erde und ihren lebendigen Erinnerungen an alte Tage.

Die Codierungen des Lichtkörpers sind menschlich spezifiziert. Jeder Mensch erlebt im Laufe seiner biologischen Neuausrichtung einen gentechnischen Wechsel der von unterschiedlichen Gentechnikern bearbeitet und überwacht wird. Der Name der DNS Erweiterung über die Codierung der Erzengelebnen ist nur eine symbolische Art, Charaktere und Emotionen in verbale Systeme, für den Menschen begreifliche Bilder zu verpacken. Unbekanntes, und das liegt in der Natur der Menschheit, macht Angst und daher wurde einst entschieden über die ätherischen Mitglieder der Galaxie den Aufstieg einzuleiten, um dann in späteren weiter entwickelten Ebenen die Wesen anderer Sternenvölker auf den Plan zu bringen. Ihr erkennt den logischen Aufbau des Lichtsystems! Die humanoiden Speziesformen dieser Galaxie, zu denen die menschliche, die pleijadische, sirianische, venusische und aldebareinische Masse gehören werden über ihre emotionalen Felder im Einklang mit den Drüsen des menschlichen Systems programmiert und ihre DNS verbessert. Haut, Knochen, Muskeln kodiert man über strukturiert angeordnete elektromagnetische Ebenen die über die Luft, die Erde und die elektromagnetischen Felder von Gaia durch euch selbst angehoben und dann in euch verankert werden. Wesen aus den Dynastien der Grauen und Reta Zeticuli die in diesen humanoiden Menschkörpern wohnen werden rein über die Kraft der Erfahrung kodiert und neu aufgewertet einen neuen emotionalen menschlichen Charakter zu bilden. Je nach menschlichem charakterlichem Entwicklungsstadium werden die Codes von euren Gentechnikern an euch getestet und durchgeführt. Je nach Alter, Hormonlage und Lebensstil werden spezielle Codierungen zusammengestellt, die es ermöglichen jeden Menschen individuell in seinem Entwicklungsprozess zu unterstützen. Je nachdem in welchem Jahr dieser Erde eine Seele den Weg in einen menschlichen Körper gefunden hat werden die Codes entfernt, erneuert und wieder eingegliedert. Dies nennt man das Erbgut des Lichts. Je nachdem aus welchem Sternensystem eure Seele kommt und je nach Menge an Erfahrungen in anderen sternkulturellen Körpern sie ihre Erfahrungen gemacht hat, koordinieren eure persönlichen Gentechniker auch diese Ebenen. Ihr könnt euch vorstellen, dass eine Menge Aufwand betrieben wird die richtigen Codes für die richtigen biologischen Voraussetzungen in jedem Menschen individuell zu koordinieren. Beinahe alle Menschen unterliegen diesen Codierungen und die Codes bleiben solange in der Aura bestehen, bis der Schritt gegangen wurde auf dem der nächste Code sich aufbauen kann. Diese Schritte können Umerziehung der Emotionen, der Gedanken, des Verhaltens und Realitätsbildungen sein, je nach Bemühen, Forschen und Transformieren werden die Codes in die Zellen geschoben und aktiv eingereiht. Manchmal fühlt ihr dies als Schubwellen, besonders dann, wenn euch wieder eine Erkenntnis über euch selbst gelungen ist. Ihr werdet verstehen, dass wir mit einer Bitte kommen und nur ungern sehr scharfzüngelnd sagen: beginnt euch und uns ernst zu nehmen. Wir haben ein Schema in dem wir früher einzelne Menschen bis zu einem gewissen Grad der Erleuchtung im Sein codieren konnten, doch ihr seid eine ganz andere Rasse. Eure DNS ist anders beschaffen als die der Aufgestiegenen Meister. Eure Umweltrealität ist eine andere Beschaffenheit als die vorhergehender Zivilisationen. Je mehr ihr mit den Gedanken und Handlungsweisen den alten Zivilisationen nacheifert umso schwieriger finden die Anpassungen ihren richtigen Platz. Der Lichtkörpercode orientiert sich sehr stark nach der Kraft der Dichte und dem Grad der Durchlässigkeit. Je mehr ihr von dem transformiert was Dichte ist, desto schneller geht ihr voran. Bedenkt, ihr seid Gesandte fremder Galaxien die sich die Aufgabe stellten zu beweisen, dass es möglich ist aus einer feststehenden Spezies eine neu angeordnete Spezies zu bilden. Vielen von euch ist die Nahrung zu wider und ihr versucht mit aller Gewalt dem pranaistischen Bild nachzueifern. Jenen unter euch, bei denen dies fehlgeschlagen ist sei in aller Hochachtung gesagt, ihr braucht dafür nicht noch einen Beweis abgeben, dass dies möglich ist. Es ist bereits bewiesen. Eure Aufgabe ist es zu zeigen, dass humanoide menschliche DNS so sehr gewandelt werden kann, einzig und alleine durch Licht und Bewusstsein, dass sich daraus eine ganz neue Rasse oder wenn ihr wollt Spezies entwickeln kann. Hierfür müsst ihr nur eins tun: Das Mensch-Sein in all seinen Beschränkungen zu wandeln in dem ihr anstrebt in diese Körper mit allem was eure Seele ausmacht wahrhaftig hineinzuwachsen. Wir codieren jeden von euch individuell, seiner Seelenerfahrung, seiner planetaren Herkunft und seinem Alter entsprechend angepasst. Berichten, wie es ist, müsst ihr. Denn wir haben diese Evolution noch nicht in dieser Form betrieben. Wir haben ein Standard Schema das wir bis zu einem gewissen spirituellen Schritt anwenden können danach sind wir auf euch und eure weiteren Schritte angewiesen. Bedenkt jedoch, dass alles Schritt für Schritt geschehen muss und nicht von heute auf morgen angepasst sein kann. In eurem Prozess wachst ihr auf vier Ebenen ineinander. Jede Ebene muss zu gleichen Teilen umsorgt, codiert und von euch anerkannt sein. Diesmal werdet ihr den Körper vielleicht nicht mehr als totes Wesen verlassen. Dies ist der augenblickliche Plan, den ihr mit uns besprochen habt. Verbindet euch immer mehr mit der Heimat eurer Seele, mit den vielen Familien in denen ihr einst als Facette eurer großen Seele Erfahrungen gemacht habt und ladet sie ein mit euch ein Team zu bilden. Wir brauchen jetzt alle zusammen Teamarbeit und hört auf uns als die großen Weisen des Himmels zu sehen. Stellt euch mit uns auf eine Ebene. Gemeinsam und vehement mit einem aufrichtigen und klaren Herzen und mit Verstand und Logik sollten wir die kommenden Projekte des Seins stemmen. Sagt uns was ihr braucht und wir arbeiten damit, um es Wirklichkeit werden zu lassen, aber nur mit euch gemeinsam, alle gleichwertig.


Von Elke:

Dieser Bericht entstand in der Entwicklung des MetaIsis Projektes und ist für diese Zeit gedacht. Er dient in erster Linie als mögliche Erklärung und derzeit erfahrene Philosophie des Lichtkörperprozesses wie er mir vermittelt und gezeigt wird. Die Realität dahinter und davor kann sich jeder Zeit ändern, da alles von einem ganzheitliche Blickwinkel und Wachstum zu betrachten ist.



[ Zurück ]

Angels for Angels - Am Schlagberg 21c - 82269 Geltendorf - Tel: 08193 / 938964 - Fax: 08193 / 9979 345
info@angelsforangels.de
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.