Lady Nada durch Sabine Sangitar Wenig am 01.02.2006

Startbeitrag von Hermann Mayer am 03.02.2006 08:29

von: kryonschule.de:

Öffentliches Channeling 01.02.2006
Lady Nada:
• Das Verhältnis der Menschen zu ihrer Seele
• Übung: Nimm zu deiner Seele Kontakt auf
• Wie gehst du mit deiner Seele um?

Ich bin Lady Nada und ich begrüße dich mit den Worten OMAR TA SATT.
Lady Nada ist die Liebe selbst. Aus den Bereichen des Lichtes spreche ich durch das Medium. Meine Energie ist so sanft und dennoch sehr stark. Ich bin jetzt ganz nah bei dir. Öffne dein Herz für die Energie von Lady Nada. Spüre, wie das sanfte Licht und die hohe Energie dich berührt, dich wärmt und dich einhüllt.

Lady Nada hat heute die Aufgabe, mit euch über die Seele zu sprechen und mit euch eine Übung zu vollziehen. So vieles habt ihr über die Seele gehört. Dieses Wort, dieser Begriff, ist euch nicht fremd. Ihr habt gehört, dass die Seele sich im Innen wie im Außen befindet, verbunden mit allem was ist. Die Seele ist der göttliche Teil in dir. Und doch ist es für viele Menschen sehr schwer, Zugriff auf die Seele zu bekommen, denn meist wird sie in Schichten und in verschiedene Körper aufgeteilt. Es wird sehr viel über die Seele gesprochen und manchmal ist es leichter, eine Schattenseite in einem Körper zu betrachten, als wirklichen Zugang zu der Seele zu finden. Du spürst zwar, dass die Seele da ist, doch wie betrachtest du sie? Wie empfindest du sie? Was beinhaltet die Seele für dich?

Nimm dir einen Augenblick Zeit.
Ist es nicht so, dass du die Seele zwar spürst und weißt, dass sie da ist, aber sie manchmal nicht auch als etwas Unpersönliches empfindest, besonders wenn man sie in Schichten aufteilt?
Manchmal sind die Menschen der Meinung, dass ein innerer Dialog, die Sprache, der höchste Ausdruck ist, um mit seiner Seele in Kontakt zu kommen. Doch mehr noch als die Sprache sind es die Bilder, die der Wahrheit und der Intuition entsprechen. Bilder sind ein sehr wichtiges Werkzeug. Und so möchte Lady Nada heute, dass du deiner Seele ein Bild gibst. Am besten wählst du die Form eines kleinen Kindes.
Doch bevor du dies tust, führe ich dich in die Vereinigung deiner Chakren und gehe mit dir auf eine Reise.
Atme das Licht der Liebe in einem Rhythmus in dich hinein, so wie es für dich angenehm ist. Gedanken können kommen und gehen. Atme die Liebe in dich hinein.
Mit einem weiteren Atemzug befindest du dich auf einer grünen Wiese. Du spürst die strahlende Sonne auf deiner Haut. Du siehst die kräftigen Farben der Natur. Du bewegst dich schwebend auf dieser Wiese und mit jedem Atemzug lässt du all die Sorgen, deine Zweifel und deine Ängste des Alltags hinter dir.

Vor dir erscheint nun ein Tor und du bleibst davor stehen. Wenn sich das Tor gleich öffnet, wirst du in einen Raum gehen. In der Mitte des Raumes steht ein Stuhl, auf dem ein Kind sitzt.
Das Tor öffnet sich und du begibst dich in diesen Raum. Du befindest dich jetzt im tiefsten Selbst deiner Seele. Gehe nun auf das Kind zu und schau es dir an. Lasse ein Bild erscheinen und sieh es dir einfach an. Lacht dieses Kind? Weint dieses Kind? Sitzt es aufrecht?

Lady Nada fordert dich auf, jetzt etwas tun, das vielleicht nicht ganz einfach für dich ist. Du brauchst dafür Vertrauen und es wird dir vielleicht etwas seltsam erscheinen. Doch ich möchte dir etwas Wichtiges zeigen. Deshalb ist es notwendig, dass du jetzt befolgst, was Lady Nada dir vorgibt. Habe dabei keine Angst. Sei im Vertrauen, denn es wird dir letztendlich helfen zu verstehen.
Schau das Kind an und sage: „Du bist unvollkommen.“ Was macht das Kind, wenn es diese Worte hört? Sage: „Du bist nicht gut genug“ und schau, wie das Kind reagiert. Sage: „So wie du bist, weiß ich nicht so recht, ob ich dich lieben kann“ und schau erneut wie das Kind reagiert.
Genau das tust du sooft mit deiner Seele. Schau das Kind an und sage: „Ich liebe dich“. Sage: “Genau so wie du bist, liebe ich dich und so bist du vollkommen.“ Und nun schau, wie das Kind reagiert. Sage: „Du bist schön.“
Du bist jetzt ganz tief mit deiner Seele verbunden. Alles Unpersönliche ist bei Seite getreten. Jetzt hast du Zugang zu deiner Seele.
Nun gebe ich dir etwas Zeit, dich mit dem Kind zu unterhalten. Braucht es etwas von dir? Wünscht es sich etwas oder will es dir etwas mitteilen. Höre ihm aufmerksam zu.

Sag jetzt zu dem Kind: „Jetzt hab ich dich gesehen und ich will sorgsam und liebevoll mit dir umgehen, dir geben was du brauchst, damit du glücklich, zufrieden und gesund bist.“
Und wenn es dir möglich ist, umarme das Kind und sage zum Abschied: „Ich komme wieder.“

Es ist so wichtig zu verstehen, dass du so, wie du mit dir selbst umgehst, auch mit deiner Seele umgehst. Wenn du meinst, nicht vollkommen zu sein. Wenn du denkst, nicht schön genug zu sein. All das erzählst du deiner Seele auch und sie glaubt es dir. Es ist so wichtig, dass du verstehst, dass die Seele etwas sehr Persönliches ist und das es wichtig ist, dass du einen direkten Zugang zu ihr findest. Deine Seele reagiert auf jeden Gedanken und auf jede Emotion von dir.
Fange an, netter, freundlicher und liebevoller zu dir selbst zu sein. Behandle dich mit Achtung und Respekt. Du bist immer bereit, so vieles für andere Menschen zu tun, für deine Familie, für deine Freunde und für deine Arbeitskollegen. Doch bist du auch bereit, das gleich für dich selbst zu tun? Stehst du für dich an aller erster Stelle?
Oder kommen erst andere Menschen und irgendwann du selbst? Gibst du dann dir selbst was noch übrig ist? Was glaubst du, beinhaltet der Satz: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“? Je mehr du dich selbst achtest, je mehr achtest du auch andere Menschen. Je mehr du dich selbst liebst, desto mehr kannst du andere lieben. Manchmal fällt es dir schwer, all das für dich selbst anzunehmen.
Und dann kommen wir aus der geistigen Welt, mit der unermesslichen Liebe und überschütten dich damit. Doch du kannst nur einen Teil dieser unermesslichen Liebe in dir aufnehmen. Ich weiß, wie sehr jeder einzelne von euch darauf bedacht ist, Gutes zu tun, denn ich blicke in jede Seelen hinein. Doch beginne damit, Gutes für dich selbst zu tun. Wenn du kraftvoll bist, wenn du die Macht in dir ausdehnst, wenn du dich selbst liebst, wenn du anerkennst, wer du bist, wenn du dein Licht scheinen lässt, signalisierst du, dass auch andere Menschen ihr Licht scheinen lassen dürfen.

Ihr seid so wunderbar. Ihr geht in eine neue Zeit, in eine neue Dimension hinein. Alles manifestiert sich schneller als je zuvor, auch deine Gedanken. Wenn du dich am Abend zur Ruhe begibst, sprich noch einmal mit deiner Seele. Gib deiner Seele ein Bild, sprich mit ihr und frage, was du vielleicht während des Tages nicht gesehen oder gehört hast, was deine Seele sich wünscht.

Zum Abschluss wird Lady Nada, wenn du es erlaubst, deine Chakren reinigen und gleichzeitig die hohe Liebesenergie fließen lassen.

Auch Lady Nada war einmal auf Erden und glaube mir, ich weiß, wie es dir geht. Doch ich weiß auch, dass es die Liebe zu dir selbst ist, die dich zu deiner Göttlichkeit führt. Die Neue Zeit ist solch ein großes Geschenk. Nimm es an. Halte die Hände auf und nimm es einfach an.

Und wenn du heute diesen Raum verlässt, wirst du noch tief mit deiner Seele verbunden sein. Die Energie von Lady Nada wird dich begleiten. Du wirst Geborgenheit und Frieden spüren. Und so sagt Lady Nada zu jedem Einzelnen AN'ANASHA.

Publikum:
AN'ANASHA

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.