Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gaby Guder

Atmos 3.2.2006

Startbeitrag von Gaby Guder am 03.02.2006 21:02

Atmos – 3. Februar 2006

– durch Mike Quinsey –



Während all eurer Zeit habt ihr euch bisher noch nie auf ein Ereignis von derartiger Bedeutung zubewegt, wie dies jetzt der Fall ist. Es ist der Beginn einer ganzen Serie von Ereignissen, die im Aufstieg ihren Abschluss finden. Was bei diesem Abschluss geschehen wird, ist einzigartig in diesem außergewöhnlichen Zyklus, denn niemand von euch ist bisher in körperlicher Form aufgestiegen. Der Schöpfer hat diese Fügung geschenkt, damit ihr in eine glorreiche Zukunft hineingehen könnt.



Wenn ihr bedenkt, was da vor euch liegt, ist es kein Wunder, dass viel Mühe darauf verwandt wird, euch alle zu erleuchten. Es herrscht ein allgemeines Gefühl unter euch, dass sich etwas ändern muss, aber viele von euch haben keine Idee, wie und in welcher Form das erreicht werden könnte. Eure gegenwärtige Regierung ist nicht länger funktionsfähig und hat aufgehört, dem Volk in der Weise zu dienen, wie sie dies tun sollte. Wir drängen unsere Verbündeten, voranzumachen mit ihren Plänen, die die Kapitulation jener vorsehen, die euer Land regieren.



Es wird uns immense Freude bereiten, wenn wir in der Lage sind, den Zeitpunkt unseres Kommens anzukündigen, und ihr werdet wissen, dass dies unmittelbar bevorsteht, wenn eure letzten Kabalen ausgewiesen worden sind. Wir sind uns eures Verlangens bewusst, Teilnehmer der neuen Renaissance zu sein, – und seid versichert: ihr seid in unsere Pläne eingeschlossen! Die Veränderungen, die vor sich gehen werden, werden unsere Anstrengungen einschließen, und wir haben euch dabei sehr intensiv im Sinn. Wir wissen, was eure individuellen Fertigkeiten und eure Sachkenntnis sind, und sie werden genutzt werden, um überall die besten Resultate zu erzielen.



Die Ereignisse, die euch jetzt gerade erst zur Kenntnis gelangen, werden zeigen, dass die Schlinge sich um jene zuzieht, die da ausgewiesen werden müssen. Durch die Hilfe unserer Verbündeten wurde der höchst verdammenswürdige Nachweis gefunden und für alle publik gemacht, damit sichtbar wird, in welcher Weise der illegale Krieg gegen den Irak geplant wurde. Dies, zusammen mit massenhaften früheren Nachweisen, lässt die Position der darin Involvierten unhaltbar werden. Bald wird ein enormer Druck auf ihnen lasten, aus dem Ämtern entfernt zu werden, und er wird Bewegung in das Vorhaben bringen, ihren Rücktritt zu erreichen.



Wir überwachen diese Entwicklungen jetzt intensiv, um zu sehen, welche Reaktionen da folgen, und wir erwarten, dass da einige Zerstreutheit herrschen wird hinsichtlich dessen, auf welche Orte der Geschehnisse es sich sonst noch zu fokussieren gilt. Wir haben unsere Instruktionen und die Befugnis, die letzten Kabalen aus ihren Positionen zu entfernen, und das werden wir auch exerzieren, falls die Dinge nicht innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens abgeschlossen sind. Wie wir euch oft mitteilen: wir wissen von den Bewegungen, die diese Leute planen, und sie werden nicht in der Lage sein, der Gerechtigkeit zu entkommen. Und noch einmal: Wir würden es vorziehen, wenn ihr selbst die Führung bei jeglicher Aktion übernehmt, die für das Erreichen dieses Abschlusses unternommen wird.



Falls nötig, können wir in jede Basis eindringen, die die Kabalen zu nutzen versuchen, um einer Entdeckung auszuweichen. Wir bewegen uns frei überall hin, wohin wir möchten, ohne jegliches Risiko, entdeckt zu werden, und in unserer Unsichtbarkeits-Tarnung sind wir vollständig sicher. Zum geeigneten Zeitpunkt werden wir uns denen direkt sichtbar zeigen, die an der Spitze eurer Regierung stehen, und da wird ihnen gesagt werden, was von ihnen erwartet wird. Wenn sie sich weigern, der höheren Autorität zu gehorchen, werden sie an Ort und Stelle abgeführt und an einen sicheren Ort verbracht werden. Wir werden in keiner Weise Gewalt anwenden, aber sie werden ihren Rücktrittsbefehl schriftlich bekommen. Wenn dies öffentlich zur Kenntnis gelangt, kann der Rest unserer Pläne vorangehen.



Ungeachtet dessen, wie der Wandel erzielt wird: Geschwindigkeit wird von wesentlicher Bedeutung sein. Wir müssen klar und deutlich zeigen, dass unsere Aktionen völlig zu eurem Vorteil sind. Nach allem, was ihr durchgemacht habt, betrachten wir diese Aufgabe als etwas, das wir binnen kurzer Zeit erfolgreich zum Abschluss bringen können. Was wir dabei eindämmen möchten, ist jeglicher Gegenschlag gegen eure Behörden, denn wir kommen nicht, um noch mehr Unruhen zu stiften. Unsere Mission ist eine friedliche Mission, und unsere Absicht in dieser Richtung wird kristallklar werden!



Ihr Lieben: Es muss euch in zunehmendem Maße offenkundig werden, dass eure Regierung mit geliehener Zeit lebt. Sie wissen dies gewisslich ganz genau, drängen jedoch weiter mit ihrer irregeleiteten Art und Weise, im Glauben, sie könnten dem ultimativen Kollaps ihres Regimes irgendwie entkommen. Manchmal seht ihr sie nur noch durch die Bewegungsabläufe ihres Regierungsgeschäfts gehen, denn sie haben ihre Orientierung restlos verloren. Und gerade durch ihre Aktionen tragen sie die Beweise gegen sich zusammen, und Lügen und Ausflüchte werden ihren Zwecken nicht länger dienlich sein. Die Menschen durchschauen ihre vortäuschenden Handlungen, und einen 'Kriegs-Präsidenten' habt ihr nur dem Namen nach, denn wir könnten euch gut fragen: Wo ist der Krieg?



Wir blicken auf die Zeit für jene, die da ihre eigene Agenda verfolgen; und eine ganz andere, die den Frieden bringen wird, wartet auf ihre Verkündung. Vergesst nicht: unsere Aktionen werden eure Freiheit, Souveränität und Gerechtigkeit wiederherstellen,

all das, was euch gegenwärtig fehlt. Wir kommen für die Leute, die für eine Intervention beten und für eine Rückkehr zu jenen Prinzipien, die euch einst lieb und teuer waren. Ihr seid eine große Nation, die in die Dekadenz gestoßen wurde und daher am Rande eines Zusammenbruchs steht. Wir werden diesen Trend umkehren und neue Staatsführer ernennen, die garantieren, dass dies so sein wird, und sie werden in keiner Weise bestochen werden. Wir meinen, was wir sagen, und die Dinge müssen nun bald an ihren Punkt kommen!



Ich bin Atmos, und ich möchte bestätigen, dass wir von der Galaktischen Föderation in Bereitschaft stehen, unseren Plan auszuführen, euch und der Erde wieder ihren rechtmäßigen Platz zu geben. Niemandem soll es möglich sein, unseren Plan zu blockieren oder zu verändern. Er ist, woran wir euch oft erinnern, ein göttliches Dekret das keine irdische Macht stören oder in seiner Manifestation stoppen kann. Der Himmel wird sich nicht verspotten lassen oder von dem Weg abhalten lassen, der erleuchtet und vor euch bereitet ist. Es ist eure Chance, euch aus diesem Zyklus herauszubewegen, und der neue Zyklus winkt und wartet darauf, dass ihr euch ihm anschließt. Wir werden garantieren, dass dies so ist, und wir werden euch umgeben mit der Liebe, die wir mit uns bringen. Wir sind Bestandteil des Plans, und all dies wird erfolgreich sein, denn es ist der unveränderliche Weg in eure Zukunft. Welche Freude, welch Glück euch da erwartet! Und Friede wird ein für alle Mal wiedergewonnen werden.



Danke, Atmos !



Mike Quinsey


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.