Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
^Y^ ritchie

Atmos vom Sirius am 24.02.2006

Startbeitrag von ^Y^ ritchie am 25.02.2006 18:34

Atmos vom Sirius am 24.02.2006
übermittelt durch Mike Quinsey (www.treeofthegoldenlight.com)
übersetzt von Martin Gadow

"Die Wahrheit wird zum Vorschein kommen!"

Ihr dürftet mittlerweile spüren, dass ihr daran seid, außergewöhnlichen Veränderungen zu erleben, die den Anfang vom Ende eurer letzten Kabalen signalisieren. Das hat freilich bereits begonnen, aber auf der Erde benötigen gesetzliche Vorgänge eine immense Menge Zeit, bis sie abgeschlossen sind. Das ist wie mit allen Energien, die den Gedanken folgen: sie müssen sich mit der Zeit manifestieren.

Wie ihr zu begreifen beginnt, ist alles um euch herum Energie, und dies schließt euch selbst mit ein. Alles gehorcht gewissen Gesetzmäßigkeiten, die bestimmen, wie alles miteinander zusammenhängt und die Bedingungen erzeugt, die einen Wandel zulassen. Eine einfache Gesetzmäßigkeit garantiert, dass das LICHT der Finsternis immer überlegen ist, und in diesem jetzigen Neuen Zeitalter macht ihr davon Gebrauch. Das LICHT nimmt ständig zu, ungeachtet des äußeren Erscheinungsbilds, dass die Finsternis die dominierende Kraft sein könnte. Das ist eine Illusion, erschaffen aus den angewandten Angst-Taktiken und dem Chaos, das gewöhnlich aus solchem Handeln entsteht.

Hört die Stimmen, die für Frieden und Freiheit sprechen; sie können nicht wieder zum Schweigen gebracht werden.

Sie ernten allmählich die Aufmerksamkeit, die sie verdienen, nur die Medien werden immer noch von denen kontrolliert, die entschlossen sind, den 'status quo' aufrechtzuerhalten. Und diese Situation lässt sich solange nicht ändern, bis jene, denen die Presse und die Fernsehkanäle gehören, aus ihren Stellungen entfernt sind. Dann wird freie Meinungsäußerung rasch wieder zu euch zurückkehren, und wir werden alle Kontaktmöglichkeiten nutzen, um euch überall zu erreichen. Wir werden sicherstellen, dass ihr alle gut informiert seid über die Gründe unserer Anwesenheit, dessen eingedenk, dass Viele überhaupt keine Ahnung von dem historischen Zusammentreffen haben, dass bald stattfinden wird.

Alle, die über unsere Aktivitäten bereits im Bilde sind, werden unsere 'Grundsteine' sein. Wir brauchen viele Botschafter, die unters Volk gehen und sie unserer ehrlichen Absichten versichern können. Über lange Zeit waren wir sehr vorsichtig darin, wie wir am besten Kontakt mit euch aufnehmen können und haben strittige und unangemessene Vorkommnisse vermieden. Und wir haben da immer noch gegen die Erfindung der "kleinen grünen Männchen" anzukämpfen und gegen jene angstmachenden Storys und Filme, die uns als 'Eroberer aus dem Weltraum' darstellen.

Sorgt euch nicht um die potentiellen Probleme, denn wir haben sie alle unter Kontrolle, aber wir werden unsere Verbündeten brauchen, die sich unter euch mischen und für Ruhe und Gelassenheit sorgen. Wenn wir unsere Pläne vorgelegt haben, und wenn die Bevölkerungen der verschiedenen Länder sehen, was wir vorschlagen, wird offenkundig sein, dass wir als Freunde kommen, die eure Probleme vollends verstehen. Es wird überdies beruhigend für euch sein, dass wir den Wandel recht schnell herbeiführen können, und da werdet ihr nicht allzu viel Ungemach durchzustehen haben. Falls notwendig, werden wir euch in eine künstliche Erd-ähnliche Umgebung an Bord unserer massiven Raumschiffe bringen, bis ihr zur Erde zurückkehren könnt. Unsere Pläne sind wohldurchdacht, und unsere Sorge gilt zu allen Zeiten eurer Sicherheit und eurem Wohl.

Ihr seid in der Tat geschützt, und das ist seit Äonen der Fall, und keinen Besuchern von außen war es erlaubt, sich in eure Evolution einzumischen. Ihr wurdet oft darauf hingewiesen, wie 'speziell' ihr seid, und es ist euch bestimmt, dass ihr in Kürze eure Zeit auf der Erde vollendet. Es gab andere Besucher, die eure Erde kolonisieren und eure wertvollen Ressourcen plündern wollten, aber sie wurden daran gehindert. Stellt euch einen Augenblick lang vor, wie eure 'Zivilisation' sich verhalten würde, wenn sie in weit entfernte Welten reisen würde. Da wird bei euch bereits über Bergbau auf dem Mond und auf dem Mars spekuliert. Ihr würdet dort Gebiete auf die selbe Weise zerstören, wie ihr es auf der Erde getan habt.

Viele unter euch sind bereit, sich einer neuen Lebensweise anzupassen, einer Art zu leben, die euch von der Schinderei eures Alltags befreien wird. Da werdet ihr in der Lage sein, eure kreativen Fähigkeiten zu verwirklichen, und anhand neuer Lehrmethoden werdet ihr rasche Fortschritte machen. Ihr werdet neue Techniken zur Verfügung haben, und Methoden, die für euch ganz erstaunlich sein werden. Nahrung und Unterkunft haben Vorrang, und binnen kurzer Zeit wird niemand mehr schutzlos von den Elementen attackiert werden. Seid versichert, dass es da keine Aufgabe gibt, die wir nicht sorgfältig berücksichtigt haben und auf die wir nicht bereits eine Antwort gefunden hätten.

Wir werden uns unseres Zusammenkommens erfreuen, und es wird eine wunderbare Gelegenheit sein, dass alles enthüllt werden kann. Unterdessen drängen eure finsteren Mächte weiter mit ihren Plänen; aber sie sind untereinander uneins und haben nicht mehr die Kontrolle, die sie sich wünschten. So ist offensichtlich, dass, wie immer auch der Ausgang verlaufen wird, ihr in gewissen Stadien unsere Anwesenheit benötigen werdet, um eure Sicherheit zu garantieren. Wir können um der Sache willen keine Zerstörung zulassen, und wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir es mit gefährlichen Leuten zu tun haben, die eure 'Illuminaten' unterstützen. Wie wir euch bereits informiert haben, verfolgen wir ihre Spuren und Aktivitäten und wir stehen bereit, ihre Aktionen zu beschneiden, bis sie vollständig aus der Szene entfernt sind.

Langsam aber sicher beginnt ihr, durch unterschiedliche 'Channels' eine Menge mehr über euch selbst zu lernen. Und was höchst wichtig ist: ihr lernt etwas über andere Dimensionen und die Art des Lebens, die dort vorzufinden ist. Ein Thema, das nicht so oft angesprochen wurde, betrifft die Bevölkerung eurer Inneren Erde, die ebenfalls hervortreten wird, um euch zu begrüßen. Sie sind als eure alte Familie mit euch verbunden, und Berichte über ihre Existenz können in euren Archiven noch gefunden werden. Diese Wesen waren eure sagenhaften Lemurier, und sie haben ihre Evolution im Inneren der Erde weitergeführt, als Gefahr drohte und sie ihren Kontinent verloren. Auch sie sind jetzt sehr fortgeschritten, und ihr habt ihre Raumschiffe, die den unseren sehr ähnlich sind, an euren Himmeln gesehen.

Einige unter euch haben von Leuten gehört, die am Pol auf den Eingang zur Inneren Erde gestoßen sind, und dieser wurde vom Weltraum aus fotografiert. Gewissen einzelnen Personen wurde gestattet, Kontakt zur Bevölkerung der inneren Erde zu haben, und ihr solltet die Erlebnisse des Admiral Byrd nachlesen, falls diese noch neu für euch sind. Die Eingänge wurden geschützt, weil ihr euch aufmachtet, in sie einzudringen, und das ist nicht erlaubt. Ihr könnt nicht einfach in den Wohnsitz einer anderen Zivilisation eindringen ohne deren Billigung, mehr noch, als wenn Besucher von außen sich der Erde aufdrängen.

Die Wahrheit wurde euch so oft vorenthalten, und ihr werdet erstaunt sein über all das, was da vor euren Augen verborgen gehalten wurde.

Ihr wurdet Jahrtausende lang irregeführt. Und in jüngerer Zeit wurde euch neues Wissen und Verstehen vorenthalten, mit dem wir euch nun rasch versorgen werden. Geschichte, Religion und Politik wurden euch in einer Weise präsentiert, die darauf abzielte, euch unter dem Machteinfluss der Wenigen zu halten, die bisher über euer Schicksal verfügt haben. Dies alles wird sich nun ändern, und die Wahrheit wird zum Vorschein kommen, und ihr werdet wissen, dass es die Wahrheit ist.

Ich bin Atmos von der Galaktischen Föderation, und wenn wir zu euch kommen, wisst, dass wir für eure Fragen offen sein werden und die Freude haben werden, eure Gemüter hinsichtlich unserer Absichten beruhigen zu können. Denkt daran, dass ihr jetzt auch Mitglied der Galaktischen Föderation seid, und wir sind vereint in der gemeinsamen Sache, das LICHT zu allen Lebensformen des Universums zu bringen Ihr seid nicht anders als wir, denn ihr besitzt bereits das Potential, unsere Ebene zu erreichen. Gemeinsam kommen wir weiter voran im Dienst am Schöpfer, der verfügt hat, dass dies jetzt euer Zeitpunkt ist, wieder erhoben zu werden. Wir freuen uns darauf, mit euch und den Meistern zusammenzuarbeiten, die ebenfalls wieder auf der Erde wandeln werden. Welch wunderbare Zeiten da winken! Und wie wundervoll wird es sein, unsere Liebe und Freundschaft mit euch zu teilen!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.