Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gaby Guder, ^Y^ ritchie

Rundbrief von Michael George

Startbeitrag von Gaby Guder am 26.02.2006 19:06

Steyr, 26.2.06

RUNDBRIEF

Liebe Lichtfreunde,

heute komme ich mit der wichtigsten Nachricht der vergangen Jahre: Der Ewige Vater, der Urschöpfer, hat Sich Selbst auf die Erde begeben, um mit Seinem konzentrierten Licht den mühsam fortschreitenden Prozess der Reinigung von den Kräften der Finsternis zu unterstützen und zu beschleunigen. Am vergangenen Donnerstag, dem 23. Februar, ließ Er die erste Welle Seines Lichtes durch jedes Atom, durch jede Zelle, durch jedes Lebewesen fluten, und den Beginn der Hauptwelle können wir im Verlaufe des heutigen Tages und der kommenden Nacht erwarten, und sie wird mit großer Kraft unser gesamtes Sein erfassen.

Elora Gabriel schreibt am 22. Februar auf www.returnoflight.com (Übersetzung durch mich):

„Im Grunde genommen hat die Erde unter Beweis gestellt, dass sie eine sehr harte Nuss ist, die schwer zu knacken ist. Was anderswo erfolgreich war, wie auf den anderen elf kritischen Planeten, funktionierte hier offenbar nicht. Ich vermute, die Dinge waren auf den anderen kritischen Planeten und anderen Orten nicht so verdichtet, die durch jene Methoden befreit wurden, die auch hier ursprünglich angewendet wurden. Deshalb hat der Oberste Schöpfer entschieden, die Angelegenheit in Seine eigenen Hände zu nehmen, um die Menschheit zu befreien und die Wiederherstellung aller Lebensströme zu initiieren. Dies ist ein bedeutender Anlass zur Feier und Danksagung für alle Lichtwesen. Wir nennen dies das ‚Gottes-Ereignis’, und es sollte beginnen in den letzten Tagen des Februar, höchstwahrscheinlich am Abend des 26. Februar ...

Worin besteht das Gottes-Ereignis? Nach unserem Verständnis wird es zur Folge haben, dass der Oberste Schöpfer buchstäblich Seine Energie mit großem Druck in jedes Atom dieses Planeten senden wird, damit es kraftvoll den Dunstschleier von äußerster Dichte und atomischer Verzerrung durchbricht. Dies wird ein kraftvolles, realitätsveränderndes Ereignis sein, das jeden Menschen und jede Lebensform auf diesem Planeten berühren wird ...

Shakura erhielt die folgenden Informationen durch den Obersten Schöpfer, die ich im folgenden wiedergebe:

Shakura: Was ist das Gottes-Ereignis? Bedeutet es, dass Du Dich Selbst in jedes Atom der Materie auf dem Planeten ergießt?

Der Oberste Schöpfer: Ja, und Ich komme in voller Macht, um mich auf diesem Planeten zu manifestieren.

Shakura: Welche Wirkung wird es auf die Menschen haben?

Der Oberste Schöpfer: Für jene, die bereit sind, wird es ein Gefühl der Freude sein, die Wahrnehmung, dass etwas Positives und Gutes geschieht. Sie werden Gott in ihrem Innern spüren, und es wird eine spirituelle Erfahrung sein. Für andere wird es ein großer emotionaler Aufruhr sein. Die Menschen werden sich desorientiert und verwirrt fühlen, als verzerre sich die Realität und sei unstabil, als verändere sich der Boden unter ihren Füßen. Dann ist es nötig, dass sie in ihre Herzen spüren und sich auf meine Gegenwart in ihrem Innern verlassen. Da mag es Aufruhr und Zerreißungen in den physischen Körpern der Menschen geben. Die Dunklen und die Gefallenen mögen finden, dass dies die schwierigsten Zeiten ihrer gesamten Existenz sind.

Shakura: Wie lange wird dieses Ereignis dauern?

Der Oberste Schöpfer: Die aktuelle ‚Einwirkung’ mag nicht länger dauern als einige Tage. Doch wird dieses Ereignis unendlich fortdauern, denn ich verlasse euch nicht. Die Dauer der am meisten ‚zerreißenden’ Periode wird vollständig vom Individuum abhängen. Erwartet eine Haupteinwirkung während einiger Tage, und dann eine mehr graduelle Wirkung, die bestehen bleibt und fortwirkt für immer.

Shakura: Wird es Erdbeben und andere Erdveränderungen geben?

Der Oberste Schöpfer: Ich hoffe nicht. Ich erwarte nicht, dass dies geschieht.

Shakura: Werden die Regierungen rasch zusammenbrechen, wenn diese Wirkungen eintreten?

Der Oberste Schöpfer: Erwartet einen radikalen Wechsel innerhalb eines Monats – eine Reinigung von den negativen Regierungsmächten.

Shakura: Was ist mit den positiven Außerirdischen? Werden sie kommen und ihre Hilfe anbieten?

Der Oberste Schöpfer: Sobald ich Kontrolle über die Dichte gewinne, werden die positiven Außerirdischen hereinkommen. Ich ziehe es vor, hierfür keinen Zeitrahmen zu geben.

Shakura: Möchtest Du eine Erklärung abgeben, die wir an unsere Leser weitergeben können?

Der Oberste Schöpfer: Sag ihnen, dass Ich in Meiner vollen Macht und Herrlichkeit komme, um die Menschheit und diesen Planeten zu umarmen und zurück an meine Brust zu ziehen. Es ist mein Wunsch, dass die Menschheit eine positive Haltung zu diesem Ereignis zeigen soll, denn der Ausgang wird nicht allein für sie persönlich positiv sein, sondern für den Planeten als Ganzes. Alles wird wieder hergestellt werden. Ich liebe Meine gesamte Schöpfung, und Ich sehe voraus, dass Ich eine persönliche Beziehung zu jedem einzelnen von euch haben werde.“

Soweit die Botschaften von www.returnoflight.com. Im Anhang findet Ihr überdies Botschaften von Christ Michael durch Candace Frieze sowie von Sananda Immanuel durch Lauren, ebenfalls zum großen Gottes-Ereignis. Die Übersetzungen stammen von Henning Lutz.

Liebe Lichtfreunde, dieses wahrhaft größte Ereignis in der Geschichte dieses Planeten und dieser Menschheit sollte von jeder Seele gebührend gewürdigt werden. Ich empfehle, besonders in den nächsten Tagen, eine intensive Zentrierung in der Dreifältigen Flamme im Herzen. Verbindet Euch, ausgehend vom Herzen, durch das Wurzelchakra mit der kristallweißen Energie des Göttlichen Kristalls im Zentrum der Erde; verbindet Euch, ebenfalls ausgehend vom Herzen, über das Kronenchakra mit der weißgoldenen Energie Eures Göttlichen Selbst. Dehnt in diesem Zustand immer und immer wieder die Energie der Dreifältigen Flamme (Blau-Goldgelb-Rosa) zu einer großen Kugel aus, die Euch vollständig einhüllt. In dieser hohen Schwingung helfen wir dem Obersten Schöpfer, die Verkrustungen sowohl in unseren niederen Körpern wie auch die Verdichtungen in unserer Umgebung erfolgreich aufzulösen.

Mögen wir eins sein mit dem Schöpfer!
Mögen wir erfolgreich mitwirken am großen Werk des Schöpfers!

Lichtgrüße sendet Euch
Michael George

Antworten:

Es hört sich zu schön an. Ich muss jedoch immer daran denken, das Nostradamus sagte. Es kommt ein König vom Himmel, er heisst Satanas...es heisst er würde auch Wunder geschehen lassen, um die Leute für sich zu gewinnen.

Es heisst auch: "Hütet Euch vor falschen Propheten. " Ist das Ashtar Kommando echt? Ist Sananda echt?...Ist Christ Michael echt? oder sind es die falschen Propheten.

Warten wirs ab. Nur sollten wir vielelicht nicht gleich ins erste Raumschiff steigen.

Kann aber auch sein, das die FALSCHEN PROPHETEN die Illuminaten sind. Das was bis jetzt geschah--------die ahrimanische Welt!

Ich glaube, wir sollten ganz einfach wachsam sein.



von Gaby Guder - am 26.02.2006 19:17
Es gibt Zeiten, in denen das Neue sich so allmählich entfaltet,

dass du die stattfindenden Veränderungen nicht wahrnimmst,

bis du plötzlich erkennst, dass Alles geschehen ist,

ohne dass du es überhaupt gemerkt hast.

Zu anderen Zeiten kannst du die Veränderungen

vor deinen Augen ablaufen sehen,

wie sie sich Schritt für Schritt entfalten.

Dann wieder gibt es Zeiten,

in denen Dinge über Nacht geschehen –

ähnlich wie im Winter,

wenn du abends zu Bett gehst

und die Welt draußen wie immer ist,

und wenn du am Morgen aufwachst,

ist alles schneebedeckt.

Du hast dich gar nicht darum kümmern müssen;

es ist alles auf die wunderbarste Weise geschehen.

Es gibt viele verschiedene Arten,

in denen das Neue offenbar werden wird.

Alles, was du zu tun hast,

ist mitgehen und ihm nicht widerstehen.

Veränderung muss nicht schmerzvoll sein.

Sie ist unvermeidlich,

weil nichts gleich bleiben kann;

und wenn du dein Herz befragst,

würdest auch du nicht wollen, dass es gleich bleibt.




durch Eileen Caddy – für den 26. Februar


von ^Y^ ritchie - am 26.02.2006 20:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.