Elf-Wellen Abwehr

Startbeitrag von Hopeful am 05.03.2006 17:37


ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen deren Frequenz in dem Bereich unter 100 Hz. liegt. Ihre Auswirkungen auf die Gesundheit können beträchtlich sein, da das menschliche Gehirn und verschiedene andere Organe auch mit solchen elektromagnetischen Wellen arbeiten, deren Frequenzen in diesem Bereich liegen. Daher ist es relativ einfach die Gesundheit der Menschen zu beeinflussen oder sogar zu steuern, wenn man weiss wie und wenn man es beabsichtigt. Und genau das scheint der Fall zu sein, wie einige wissenschaftliche Studien belegen.

Die Zeitschrift “Raum&Zeit” hat im Laufe der Jahre mehrere Berichte veröffentlicht, die solche Vermutungen untermauern.

Vor allem geht es um das höchstumstrittene amerikanische Projekt HAARP, das wohl auch andere Ziele verfolgt ausser der Erforschung der Ionosphere.

In der Ausgabe Nr. 83 der o.g. Zeitschrift, in einem Artikel betitelt “Ein Wahnsinnsprojekt aus USA bedroht uns alle” , wird ausführlich darüber berichtet, wie man mit gigantischen Energieschleudern die Ionosphäre erhitzt und sie in einen elektromagnetischen Spiegel umwandelt, um danach mit ELF-Wellen die ganze Erdoberfläche, alle lebenden Systeme und natürlich das menschliche Bewusstsein zu beeinflussen. Auf diesem Wege könnte man Krankheitsmuster elektromagnetisch übertragen, das Wetter beeinflussen (wie wir alle wissen, spielt das Wetter in Europa total verrückt!), Erdbeben auslösen und sogar den Erdpol verschieben.

Und diese Instalation der US Army ist nicht die einzige auf der Welt! Weitere gibt es noch in Arecibo, Dushanbe, Gorkcity, Tromso, Monchegorsk und Sura. Und wahrscheinlich gibt es auch andere die immer noch der Öffentlichkeit unbekannt bleiben. Die “Raum&Zeit” hat Beweise dafür dass es auch in Berlin eine solche Instalation gibt.

In der Ausgabe Nr. 109 werden wissenschaftliche Analysen veröffentlicht, die belegen dass es unter dem Flughafen Tempelhof eine HAARP-Instalation gibt! Es wurden dabei elektromagnetische ELF-Signale aufgezeichnet, die es in der Gegend gar nicht geben dürfte. Eine Spektralanalyse der Signale zeigte dass es sich um modulierte ELF-Signale handelt, die Träger von irgendwelchen Informationen sind. Was für Informationen das sind weiss man nicht, aber eines steht fest: diese Informationen können mittels ELF-Wellen in das menschliche Gehirn eingeschleust werden. Als mögliche Folgen werden CFIDS (ein Syndrom das zu chronischer Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Immunschwäche führt), Krebs und AIDS genannt. Insbesondere Studien des Dr.rer.nat. Hartmut Müller zeigen wie Krebs und andere Krankheiten elektromagnetisch induziert werden können. Für die Existenz der HAARP-Anlage in Berlin gibt es laut “Raum&Zeit” auch andere Beweise, wie der überproportional hohe Krankenstand der Berliner Behörden, vor allem des Kraftverkehrsamtes, das direkt neben dem Flughafen am Columbiadamm liegt. Natürlich sind diese Effekte in Berlin am stärksten, aber Messungen haben gezeigt dass es das gleiche, modulierte ELF-Signal auch in Hunderten von Kilometern Entfernung gibt, denn diese Wellen können sogar die Erde und die Ozeane durchdringen.

In der Ausgabe Nr. 110 der o.g. Zeitschrift werden auch Berichte von Lesern aus vielen Orten Deutschlands präsentiert, die auf eine flächendeckende Ausstrahlung der ELF-Wellen hinweisen. Die Krankheitsbilder stimmen oft mit denen der ELF-Bestrahlung überein. Nicht selten kann man sogar ein Brummen hören, dessen Frequenz bei 4 Hz. und mehr liegt.

Natürlich stellt sich die Frage: Was kann man dagegen tun? Eigentlich nichts, ausser sich selbst zu schützen. Es gibt verschiedene Geräte die jegliche Strahlungen abschirmen, deren Preise zwischen 400 - 3500 DM liegen. Aber es gibt auch einen besseren Weg, den wir hier herzlich empfehlen: die Beherrschung des eigenen Bewusstseins. Es kostet nichts ausser ein bisschen Mühe. Es geht darum, die Frequenz der Gehirnströme in einem Bereich zu halten, in dem sie von den ELF-Wellen nicht beeinflusst werden können.

Wie jeder weiss, gibt es mehrere Gehirnwellenbänder:

-Delta (1-3 Hz.)...Tiefschlaf, Koma

-Theta (4-7 Hz.)...Hypnose, Trance, Traum

-Alpha (8-13 Hz.)...Meditation, Entspannung

-Beta (14-40 Hz)...Wachzustand

Die ELF-Wellen bewirken das “Gleiten” unseres Bewusstseinszustands nach unten, zu den Bereichen Delta und Theta. Dies erklärt die chronische Müdigkeit und Antriebslosigkeit die bei den Betroffenen festgestellt wurde (das CFIDS Syndrom) und die weiter auch zur Ermüdung des Immunsystems führen und somit die Menschen krankheitsanfälliger machen. Ein Zeichen dieses Syndroms ist dass man etwas automatisch, unbewusst macht und hinterher weiss man nicht mehr was man gemacht hat oder ob man es überhaupt gemacht hat! Anders gesagt, man lebt nicht mehr in der Gegenwart. Man ist nicht mehr völlig wach und aufmerksam, sondern “schwebt” so vor sich hin durchs Leben, ohne nur zu vermuten dass etwas nicht stimmt. Die unzähligen Gedanken überweltigen uns und schwächen dadurch unsere Aufmerksamkeit. Wer an die Manipulation der Menschen durch verschiedene Mächte glaubt, könnte hier den Beweis dafür finden, dass wir mittels ELF-Signale zu arbeitenden und konsumierenden Automaten gemacht werden, die nicht mehr an menschliche Entwicklung, Evolution und Sinn des Lebens denken. Das passiert natürlich nicht allen Menschen, aber vielen.

Um dies zu ändern müssen wir also wieder Herren unseres Bewusstseins werden und ständig in der Gegenwart leben. Wir müssen uns dem Einfluss der ELF-Wellen ständig entziehen und somit die Frequenz unserer Gehirnwellen in dem oberen Bereich des Beta-Bandes etablieren. Dieser obere Bereich (um 35-40 Hz.) steht für hohe Wachsamkeit, scharfe Aufmerksamkeit und volle Bewusstheit. Das ist Leben in der Gegenwart.

Unsere unzähligen Gedanken versetzen ständig unser Bewusstsein in die Vergangenheit oder in die Zukunft, je nach dem woran wir gerade denken. (Da wir den Fluss der Gedanken nicht stoppen können, werden wir von diesen beherrscht). An die Gegenwart kann man nicht denken, denn man hat keine Zeit dafür!!! Die Gegenwart ist kleiner als eine Sekunde und wird schnell zur Vergangenheit, deswegen kann man nicht über sie denken, sondern man kann sie nur Sekunde für Sekunde bewusst erleben. In diesem Zustand sind wir völlig bewusst und unantastbar! Unser Gehirn arbeitet hocheffizient und kann nicht mehr beeinflusst werden! Wir können bewusst denken, ohne von Gedanken beherrscht zu werden. Somit werden völlige Entspannung und völlige Bewusstheit vereint!

Das ist nicht nur Theorie! Wir machen es und erleben diesen Zustand jeden Tag, aber leider noch nicht jede Sekunde. Dafür müssen wir noch üben.

Um diesen Zustand des Bewusstseins zu erreichen muss man, wie gesagt, etwas üben. Hier sind einige Anweisungen dafür:

1) Beobachten Sie ständig die umgebenden Objekte. Versuchen Sie ihre Dreidimensionalität zu erfassen!!!!! So verdrängen Sie die unnötigen Gedanken und richten Ihre Aufmerksamkeit ständig zur Gegenwart. Anfangs werden Sie es nicht schaffen, denn die Gedanken fangen immer wieder Ihre Aufmerksamkeit und richten sie zur Vergangenheit oder Zukunft. Aber Sie müssen sich immer wieder daran erinnern, die Aufmerksamkeit zu den umgebenden Objekten und somit zur Gegenwart zu richten (z.B. durch ein Zeichen auf der Hand). Das macht man im Stehen und Gehen, überall und mit allen Objekten die man sieht. Starren Sie aber nicht auf einen Punkt, denn das kann zu Autohypnose führen.

2) Entladen Sie jeden Abend die tagsüber akkumullierte elektromagnetische Energie, z.B. in einem Fussbad mit salzigem Wasser. Sitzen Sie so oft wie möglich direkt auf der Erde.

3) Versuchen Sie ständig sich zu entspannen! Das befreit die Aufmerksamkeit sehr gut und ist sehr wichtig für die Bewusstheit (die Fähigkeit, alles bewusst zu erleben). Dafür kann man auch das auf der Seite über Nikola Tesla presentierte Gerät benutzen, denn Skalarwellen helfen dazu auch, aber wenn man sich von Natur aus ständig entspannen kann, braucht man keine äussere Hilfe. Eine kontinuierliche, wachsame Entspannung ist sehr wichtig für die Beherrschung des eigenen Bewusstseins. Wenn man aufgeregt ist wird man von Gedanken beherrscht und kann nicht in der Gegenwart leben!

Alle diese Übungen verursachen mit der Zeit den gewünschten Effekt: die Befreiung des Bewusstseins und das Leben in der Gegenwart, wo wir unantastbar sind!

LG Connie

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.