super: stellt Euch lieber vor den Spiegel und sagt Euch, "Hey, ich bin ein Schöpfer ...

Startbeitrag von nesarafan am 18.03.2006 00:05

das gefaellt mir besser, als die elendige warterei!!! oder???

gruß harry



Botschaften von Kuthumi , 12 Mar. 2006 08:49

Kuthumi

Seid mir gegrüßt, ICH BIN Kuthumi, der heute zu Euch spricht.

Vieles ist geschehen in den letzten Wochen und Monaten und wir, auf dieser Seite des Schleiers, sehen mit Wohlgefallen, wie schnell und intensiv Ihr arbeitet und vorankommt.

Wir sehen, dass Ihr Euch in Bewegung setzt und die Familien zusammen finden. Nun gut, wir sehen auch, dass viele von Euch noch große Probleme damit habe zu sehen, zu fühlen und zu akzeptieren, dass sie schon längst am Ziel angekommen sind. Da wird gegrübelt, da wird herum experimentiert, was das Zeug hält. (lacht)

Warum tut Ihr Euch das an? Warum macht Ihr Euch das Leben so schwer? Meine Lieben, es ist so einfach. Es ist so einfach. Denkt nicht, macht - um mit den Worten unseres lieben Freundes Saint Germain zu sprechen (lacht)." Macht doch einfach. "

Euch stört etwas? Ändert es.

Ihr habt die Orientierung verloren? Sucht den Weg, er liegt direkt vor Euren Füssen. Es liegt zum großen Teil einfach nur daran, dass Ihr an Euch selbst zweifelt.

Nehmt Euch so an, wie Ihr seid. Liebt Euch so wir Ihr seid und bitte, das haben wir Euch schon tausende von Male ans Herz gelegt, lebt und arbeitet wie es einem Meister gebührt. Es ist doch so einfach Ihr Lieben. Es ist doch so einfach. Wir hören Eure verzweifelten Rufe, dass Ihr nicht weiterkommt, dabei seid Ihr gerade in diesen Phasen schon wieder einen ganz großen Schritt nach vorne gegangen. (Pause)

Versteht doch, Ihr braucht keine Gurus, keine Propheten. Ihr seid Euer größter Guru und Ihr seid Euer Prophet. Vertraut Euch. Euch und Eurem Herzen. Alles, was Euch auf Eurem Weg vor die Nase gerät, prüft es mit Eurem Herzen. Ob es Channelings sind, wie Ihr sie nennt. Ob es andere Informationen sind. Ob es Menschen sind, die Euren Weg kreuzen. Prüft Alles genau mit Eurem Herzen.

Ihr seid doch schon aus dem Karmarad heraus. IHR HABT KEINE VERTRÄGE MEHR ZU ERFÜLLEN. Ist das nicht schön? Könnt Ihr dies nicht genießen? Warum nicht? Denkt doch einmal daran, was Ihr schon alles gelernt habt - hm, eigentlich habt Ihr es ja nicht gelernt, sondern nur wieder an die Oberfläche gekramt. Das was Ihr hier macht, ist nichts Anderes, als Euer Wissen, Eure "Fähigkeiten", Eure Möglichkeiten, wieder ans Tageslicht zu befördern. Aber ich schweife ab.

Ihr habt Alles in Euch, Ihr habt Alles-Was-Ist in Euch. IHR SEID ALLES-WAS-IST!!!! Denkt einmal darüber nach. Wenn Alle, ALLES-WAS-IST sind, wie kann man dann Verträge erfüllen mit ALLES-WAS-IST? Stellt Euch bitte vor, wie Ihr vor dem Spiegel steht und mit Euch selbst verhandelt. Wäre das nicht eher witzig als ernst zu nehmen? (lacht) Nein, stellt Euch lieber vor den Spiegel und sagt Euch, "Hey, ich bin ein Schöpfer. Ich habe alles Wissen in mir, ich finde jede Antwort. Ich bin perfekt." Oh, ich sehe schon einige von Euch zusammen zucken. Nicht so bescheiden. Ihr seid die Schöpfer Eures Lebens, Ihr seid Schöpfer und wie soll es sein, dass ein Schöpfer nicht perfekt ist?

Ich möchte Euch dazu eine kleine Geschichte erzählen. Meine liebe Freundin hier, versucht seid Monaten dahinter zu kommen, wie man effektiv und schnell manifestiert. Es geht nicht darum, dass sie zweifelt oder nicht weiß, wie es geht. Nein, dieses geliebte Wesen versucht dahinter zu kommen, wie die Abläufe sind. Vom Gefühl weiß sie es, vom Kopf weiß sie es, aber, anstatt sich fallen zu lassen und einfach zu agieren, einfach die Energien fließen zu lassen, verwirrt sie sich mit waghalsigen Theorien und wundert sich dann, dass sie nicht weiterkommt. Es gibt Tage, wo es wirklich gut klappt und ich neben ihr stehe und freudig denke "Ja, jetzt hat sie es. Strike" und was passiert? Sie liest in Eurem Internet etwas und peng, sie steht am Anfang, weil sie völlig verwirrt ist. Würde sie endlich auf mich und Michael hören, würde sie schon viel näher am Ziel sein, aber nein, Madame, muss wieder grübeln und Ihr eigenes Wissen unter den Scheffel stellen, weil ein Anderes Wesen eine andere Methode hat, um ans Ziel zu kommen. Versteht Ihr, was ich Euch damit sagen möchte?

Vertraut auf Euch und nur auf Euch. Wenn Ihr neugierig seid und etwas lest, hört, was Euch nur annähernd verwirrt, dann prüft diese Information mit EUREM Herzen. Es ist nicht ausschlaggebend, was Andere denken oder fühlen oder erleben. Jeder von Euch- und das sage ich ebenfalls als x. Wiederholung - geht seinen individuellen Weg. Meine Lieben, die 5. Dimension, wie Ihr sie nennt, ist schon längst da. Sie ist integriert und wir sind bemüht Euch so schnell es geht in den vollkommenen Genuss von ihr zu bringen, aber das liegt an jedem von Euch allein, wie schnell er/sie nun in diesen Genuss gelangt. In der 5.Dimension wird es keine Gurus, Propheten oder wie ihr sie immer auch nennt, geben. Ihr seid für Euch allein verantwortlich, nur für Euch. Was immer Ihr erleben wollt, wer immer Ihr auch sein wollt, seid es. Lebt es. Steht zu Euch und zu Euren Gefühlen und Eingebungen. Ihr braucht nicht im Außen zu suchen, was teilweise ein sehr teures Vergnügen sein kann, wurde mir berichtet. (grinst) Nein, sucht in Euch. Sucht und Ihr werdet finden.

Nun, ich werde nun langsam meinen Vortrag hier beenden. Nur eines möchte ich noch berichten. Es gibt viele Spekulationen darüber, dass wir bzw. einige von uns sich materialisieren oder inkarnieren werden. Hm (räuspert sich), sagen wir es einmal so, WIR, sind eh da, Ihr fehlt da nur noch. (lacht)

Ich verabschiede mich nun von Euch - für heute. Fühlt Euch von uns geliebt und umarmt.

Kuthumi

© Copyright by Phoenix-Methode 2006, Sabine Krause

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.