Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
^Y^ ritchie

Sananda: Aktualisierung zum Thema "Zweites Kommen" - 1. April 2006

Startbeitrag von ^Y^ ritchie am 02.04.2006 20:44

Sananda: Aktualisierung zum Thema "Zweites Kommen" - 1. April 2006

Wir waren (in letzter Zeit) nicht so kommunikativ mit euch allen, um Fehlentwicklungen innerhalb des Programms zu vermeiden. Ich möchte euch nun sagen, dass die Gelder (an entsprechende Verteilerstellen) ausgeliefert wurden. Die Papiere befinden sich in entsprechenden Händen. Die 'Federal Reserve Bank' ist informiert, und die Börse macht sich zur Eröffnung bereit.

Dies wurde nicht publiziert, und die Medien-Informationen verbreiteten faktisch das genaue Gegenteil. Die Regierungsvertreter erfinden rosige Storys über die "Stärke der Wirtschaft" eurer Nation, während sie in Wirklichkeit auf Schwelle der (Selbst-) Zerstörung stehen; und sie wissen es. Sie haben ihr Geld versteckt und scheren sich nicht um das eure.

Der Zeitplan ist weiterhin in Kraft. Das Universum wandelt sich, und die Erde ist Teil dieses Wandels. Der Grund für eine bisher unterbliebene Intervention war, euch zu ermöglichen, selbst in direkte Entscheidungen eingebunden zu sein. Das war ein schwieriges Unterfangen, da ihr keine Vorstellung von dem habt, was damit verbunden ist. Wir mussten euch 'häppchenweise' instruieren und jedes neue Bisschen an Nachweisen untermauern, um einen "wasserdichten" Fall zu haben, den ihr akzeptieren konntet, um entsprechend handeln zu können.

Der April ist die Zeit für Veränderungen.

Wir haben euch an diesen Punkt der Unumkehrbarkeit geleitet. Die Energien des Universums werden alles zum Besseren der Menschheit wandeln. Dies kann nicht gestoppt werden, und ihr seid nun vorbereitet auf diese 'Inangriffnahme'.

Das Chaos, dass sich mit den Veränderungen im Regierungsapparat ergeben wird, ist nichts im Vergleich zu den intellektuellen und spirituellen Neuausrichtungen die geschehen müssen. Alles, worauf ihr als Gesamtgesellschaft eure Konzepte errichtet habt, ist fehlerhaft. Das Gegenteil ist da noch eher korrekt als eine in simpler Manier 'verbesserte' Version. Diese Offenbarung wird mehr gesellschaftliches Chaos verursachen als die Amtsenthebung von George Bush und dessen Weg-Genossen.

Ich habe hier nun ein paar Dinge für die Öffentlichkeit zu sagen:
Dies ist jetzt eine Zeit, in der ihr euch auf den Wandel freuen solltet. Ignoriert das äußerliche Erscheinungsbild der Aktivitäten, die schrecklicher und mächtiger zu sein scheinen als eure eigene Fähigkeit, eure Bestimmung im Auge zu behalten.
Ihr habt diese Bilder erzeugt als Mittel, euch mit dem Szenario zu befassen, in dem ihr arbeitet. Sie ermöglichen euch, die Verantwortung für die Schwierigkeiten zu umgehen, indem ihr Andere dafür verantwortlich macht.

Aber Alles liegt in eurer eigenen, persönlichen Verantwortung. Ihr seid zur Erde gekommen mit euren jeweiligen eigenen, spezifischen Plänen, die durchgearbeitet werden müssen, und ihr Alle habt die Umwelt geschaffen, die ihr brauchtet, um eure Mission durchzuführen. Ihr müsst aufwachen hinsichtlich dieser Tatsache und die Verantwortung für euer eigenes Leben übernehmen. Es geschieht nichts, was zu geschehen ihr nicht ermöglicht. Jede Macht, die über euch angesiedelt scheint, ist etwas, dem ihr eure eigene Kraft beigesteuert habt, zum Zweck, euch selbst in der Opferrolle zu erleben. Dies ist jedoch nicht länger zweckdienlich.

Ihr alle müsst eure eigene Macht als Mitschöpfer Gottes anerkennen – wie auch immer ihr Gott definiert. Ihr alle seid Bestandteil der Schöpfer-Quelle, und jeder unter euch hat eine Rolle zu spielen, um Ihm – Gott – die Erfahrung dieses Sets aus Elementen der Handlung zu ermöglichen. Dies war eure großartige Aufgabe hier, und ihr habt sie auf wunderbare Weise bewältigt, während ihr dieses Labyrinth wie blind durchquert habt.

Dies ähnelt sehr der Geschichte von Harry Potter: wenn ihr den Siegespokal ergreift, werdet ihr in ein neues Reich transportiert – und nur dieses ist voller Schönheit und Licht; da gibt es keine Rückkehr von "Voldemort" und den "Deatheaters".

Wir haben euch begleitet – ja –, aber ihr habt die Entscheidungen getroffen, in welche Richtung ihr zu gehen gedachtet. Wir haben über euch gewacht, als ihr mit all den 'Pfaden' experimentiert habt, die euch zum jeweiligen Zeitpunkt als 'richtig' erschienen. Jetzt ist die Zeit, den Siegespokal zu ergreifen und die Zauberer und Schöpfer zu sein, die ihr Alle seid.

NESARA CANADA
http://insights2.org/SecondComing/Sananda604.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.