Botschaft von KRYON durch Aloka im März 2006

Startbeitrag von Hermann Mayer am 02.05.2006 12:22

Von: energie-der-sterne.de:
Vieles funktioniert nicht mehr!

Botschaft von KRYON durch Aloka
im März 2006

Geliebte Freunde, geliebte Familie – ich bin Kryon vom magnetischen Dienst.
Aufregende Zeiten mit tiefen Veränderungen finden statt und du hohes Licht hast deine Bereitschaft bekundet in dieser Zeit mit all deiner Liebe diesen Transformationsprozess zu unterstützen. Habe Dank für alles, was du bereit bist zu tun und wisse, dass wir, deine kosmischen Geschwister, gemeinsam Hand in Hand mit dir die letzten Schritte deines Erwachens in die Wirklichkeit gehen, um den Frieden auf Erden zu manifestieren.
Kryon möchte nocheinmal über das Thema Realität mit dir sprechen und dir die Illusion, in der du dich befindest, näher bringen, damit du sie erkennen und verlassen kannst. Denn so vielen von euch wird die Illusion, in der ihr euch befindet, in diesen Tagen so bewusst wie nie zuvor.
Doch oftmals wird es nicht als das angesehen was es ist, wenn Dinge nicht mehr so funktionieren wie sie eigentlich sollten – nämlich, dass du dich mit deinem Bewusstsein aus der Schwingung der Dualität herausbewegst, sondern ihr seht es stattdessen als ein nicht mehr Funktionieren der altbekannten Strukturen innerhalb der Illusion an. Und so oft hat es zur Folge, dass ihr versucht, neue Strukturen innerhalb der Dualität zu errichten, um den euch bekannten Zustand wieder herzustellen.

Vieles funktioniert nicht mehr so, wie es nach euren Erfahrungen funktionieren sollte – denn die Dualität beginnt sich aufzulösen bzw. lass es mich klarer formulieren: Du beginnst dich aus ihr herauszubewegen und betrittst das Feld der Wirklichkeit.
Welch einen Unterschied macht es nun für dich, ob es ein nicht mehr Funktionieren innerhalb des dir sehr vertrauten Rahmens der Dualität bedeutet, oder ob du dich aus diesem Rahmen mit deinem gesamten Bewusstsein herausbewegst und somit eine neue Realität mit veränderten Gesetzmäßigkeiten für dich wirksam wird? Es macht den Unterschied, dass, wenn du es als ein Herausbewegen aus einer sich verabschiedenden Realität erkennst, du nicht mehr innerhalb dieser versuchst Antworten zu finden. Denn das Suchen der Antworten befördert dich geradewegs wieder in die Realität der Illusion hinein.

Und nun magst du fragen, Kryon, willst du damit sagen, es gibt zwei Realitäten auf der Erde?
Ja, wenn du es so nennen magst, gibt es 2 Realitäten auf der Erde die in dieser Zeit euch Menschen umgeben und in deren Schwingungsfeldern ihr euch bewegt. Stelle es dir so vor, dass diese bewusstseinsmäßigen Realitäten sich in dir befinden - in deinen Zellen schwingen. Und da beide Realitäten gleichzeitig, aber mit unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten, in allem was du dir vorstellen kannst, auf euch wirken, ist es oftmals so verwirrend.
Lass mich diese beiden Realitäten als die eine sich verabschiedende Realität der Dualität mit all der darin enthaltenen Illusion und Täuschung bezeichnen und die andere Realität als Wirklichkeit benennen.
Und Kryon möchte dir sagen, dass es zwei vorhandene Realitäten sind und doch finden innerhalb dieser Realitäten keine Ereignisse statt. Du als Mensch, kannst nur die stattfindenden Ereignisse aus einer der beiden Realitäten heraus betrachten und somit deine Entscheidungen auf Grundlage der darin befindlichen Gesetzmäßigkeiten treffen. Natürlich wird sich die Realität welche es auch immer sei, sich dir im Außen zeigen und sich von deiner inneren bewußtseinsmäßigen Ausrichtung wiederspiegeln.

Denn auch wenn so oft gesagt wird, dass du dich innerhalb der Dualität befindest, so ist es eine Aussage, die besagt, dass sich in deinem Inneren das Bewusstsein der Dualität befindet und du die Dinge mit den innerhalb der Dualität bestehenden Gesetzmäßigkeiten aus deinem Inneren heraus betrachtest. Und so kannst du die Aussage von Kryon besser verstehen, wenn ich dir sage

„Für welche Realität du dich entscheidest, bestimmst du ganz allein“

Es ist so wichtig, dass du erkennst, dass dein Bewusstsein immer mehr die Ausrichtung der Wirklichkeit in sich trägt und das du alles Geschehene aus diesem Bewusstsein heraus betrachten wirst. Schwierig und verwirrend wird es für dich dann, wenn du versuchst, in die Realität der Wirklichkeit Aspekte der Dualität hineinzubringen, um einen Vorgang für dich erklärbar zu machen.
Kryon, wie kann ich erkennen, wann ich in welchem Bewusstsein mich befinde und ist es überhaupt notwendig dies zu wissen?
Und Kryon möchte dir antworten: Wenn du in der Betrachtung der Dinge und Situationen in deinem Leben und auf dem Planeten Erde nicht in Kampf und Verurteilen gehen kannst, keinen Schuldigen versuchst zu finden, dann kannst du dir sicher sein, dass deine Göttlichkeit aus der Wirklichkeit heraus dir die Illusion genommen hat, dass es eben so zu sein hat, und du kannst den somit gewonnenen Frieden der Erde und den Menschen bringen.

Kryon möchte dir dazu eine Frage stellen: Kann ein Ereignis (z.B. Krankheit), von deren Existenz du nichts weisst und dir keinerlei Informationen dazu gegeben werden, zu dir kommen? Denke nach. Und in der Beantwortung der Frage werden sich zwei Antworten ergeben, und du kannst sehen, wann du dich innerhalb der Dualität und wann in der Wirklichkeit befindest.

Ich liebe dich unermesslich, denn du bist Teil einer großen kosmischen Familie und ich umarme dich - wissend, wie verwirrend und herausfordernd diese Zeiten für dich sind.

An Anasha
Kryon

aus: www.wellederliebe.de. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Aloka (erschienen in LICHTSPRACHE Nr. 41, Mai 2006)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.