US-Medien: Islamisten planten Anschlag auf Sears Tower

Startbeitrag von Hermann Mayer am 23.06.2006 07:55

Am 23.06.2006 vonN24.de:

US-Medien: Islamisten planten Anschlag auf Sears Tower

Amerikanische Sicherheitskräfte haben in Miami im Bundesstaat Florida mindestens sieben Moslems festgenommen, die an der Planung eines Anschlags auf den Sears Tower in Chicago beteiligt gewesen sein sollen.

Wie der US-Nachrichtensender CNN am Freitag weiter berichtete, hat die Bundespolizei FBI jedoch weder Waffen noch Bomben sichergestellt. Nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft in Miami geht von den Festgenommenen keine unmittelbare Gefahr für die Stadt aus.

Die Fahnder hatten laut amerikanischen Medienberichten Hinweise auf die Planung eines Anschlages gegen den 101 Stockwerke hohen Wolkenkratzer, der das dritthöchste Gebäude in Nordamerika ist.

Nach Erkenntnissen der Polizei gehören die Verdächtigen einer afrikanisch-arabischen Muslim-Gruppe an. Die Verdächtigen seien davon ausgegangen, dass sie mit einem Mitglied des Terrornetzwerkes Al Qaeda in Kontakt stünden. Stattdessen sei die Person ein Informant der Regierung gewesen.

Nach Informationen der Tageszeitung "Miami Herald" sind fünf der Festgenommenen US-Bürger. Der sechste habe eine Aufenthaltsgenehmigung und der siebte halte sich illegal im Land auf.

(N24.de, Netzeitung)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.