Sheldon Niddle Update 24.10.2006

Startbeitrag von Gaby Guder am 25.10.2006 19:58

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 1 Eb, 10 Tzec, 2 Ik (24. Oktober 2006)

Selamat Bakir! (Willkommen!) Wir kommen erneut, liebe Herzen, und haben Weiteres über die globalen Vorgänge zu sagen. Wie ihr wisst, arbeiten unsere Verbündeten auf der Erde kontinuierlich und emsig auf einen höchst erfolgreichen Abschluss hin. Ihre letzten Projekte betreffen eine Reihe von Geschehnissen, deren Zweck es ist, die Wohlstands- "Bonbons" sicherzustellen, zusammen mit allem, was mit der Erreichung ihrer beabsichtigten Ziele zusammenhängt. Wie ihr ebenfalls wisst, haben diese Auszahlungen einige Verzögerungen erfahren, doch diese Vorgänge befinden sich jetzt in den letzten Stadien vor ihrer Lösung. Was dazu unerlässlich ist, ist die unerbittliche Ausweisung des gegenwärtigen US-Regimes aus seiner Machtposition. An dessen Stelle muss eine geeignete Maßnahme zur Wiederherstellung der Amerikanischen Verfassung und eines allgemein gültigen Rechts treten. Diese Art Übergangsregierung wird ein vollständiges Programm beinhalten und wird etwa acht Monate dauern, um sicherzustellen, dass eine neue, rechtmäßig gewählte Regierung die 'Werkzeuge' dafür hat, die Myriaden an Reformen zu bearbeiten, die während dieses Zeitraums bekannt gemacht werden müssen. Dies bedeutet, dass eine Reihe neuer Regeln eingeführt werden muss in dem Zeitraum, der auf den Regierungswechsel folgt. Außerdem muss eine umfassende Überprüfung des gesamten Personals durchgeführt werden, das zurzeit noch in die gegenwärtigen politischen und gesetzgebenden Systeme der Vereinigten Staaten involviert ist.

Diese Überprüfungen sind, zusammen mit dem wiederhergestellten verfassungsmäßigen amerikanischen System, entscheidend in einem Prozess, an dem auch die amerikanische Bürgerschaft beteiligt werden muss. Die gegenwärtige Krise im amerikanischen Regierungswesen herrscht weitgehend aufgrund der Preisgabe dieser Prinzipien der Bürgerbeteiligung, die lange Zeit das Kennzeichen des früheren amerikanischen Regierungswesens gewesen waren. Die einst üblichen 'Rathaus-Treffen' zu wichtigen Punkten verschwanden während der nachindustriellen Gesellschaft, die sich im Laufe des letzten Jahrhunderts entwickelte. Doch jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, diese Traditionen wieder aufleben zu lassen und zu garantieren, dass die dahinter stehenden Grundsätze wieder zur lebendigen zentralen Komponente der amerikanischen Demokratie werden. Alle, die in den gegenwärtigen Gegencoup involviert sind, unterstützen zutiefst diese Ansicht. Amerika ist eine großartige Vision, deren Lebensfähigkeit ausgetrocknet wurde durch die Plünderung seitens einer machtvollen 'Elite', die mit ihren multinationalen Kohorten 'unter einer Decke' steckte. Die Erste Aufgabe des Übergangsregimes muss sein, diesen Frevel zu beenden und deutlich zu machen, dass der plötzliche Richtungswechsel eine Wiederherstellung der ursprünglichen Grundsätze Amerikanischer Demokratie ist, wie sie so beredt in der Amerikanischen Unabhängigkeitserklärung artikuliert worden waren.

Die direkte Einbindung der Bevölkerung in das Handeln der Regierung erfordert zunächst die erfolgreiche Ausbreitung wirtschaftlichen Wohlstands. Die Verbannung des bisherigen Lebensstils, der dem nackten Überleben galt, wird Jedem die Gelegenheit ermöglichen, für Zusammenkünfte zu plädieren, in denen wichtige Punkte debattiert werden können. Diese Versammlungen werden zudem alle potentiellen Verordnungen mit lokaler und nationaler Auswirkung vollständig erläutern, untersuchen und entscheiden. Dabei wird jederzeit das Verständnis für das wahre Gesamtbild im Blick bleiben. Mitwirkung in der Demokratie ist wesentlich für die Entwicklung des Allgemeinwohls, womit zugleich der Schutz der unveräußerlichen Rechte jeder einzelnen Person garantiert ist. Auf diese Weise bildet die Bürgerschaft ein beständig wachsames Aufsichts-Komitee, das alle Komponenten des Regierungswesens überwacht und damit sicherstellt, dass jene, die sie gewählt haben, ihre wahren Interessen in die Gesetzgebung einfließen lassen. Außerdem muss vom Interims-Regime eine direktere Wechselwirkung zwischen Gesetzgebern und Auftraggebern festgelegt werden. Um einen eurer Grundsätze zu zitieren: Der Preis einer effektiven Demokratie ist die ständige Wachsamkeit der Bürger.

Dieser zunehmende Grad an Mitwirkung ist die Vorbedingung für das Verständnis grundlegender Prinzipien einer galaktischen Gesellschaft, die sich auf lokales Handeln gründet, das sich auf das größere Ganze positiv auswirkt. Diese ständige Wechselwirkung zwischen örtlichen Belangen und dem größeren Ganzen einer Gesellschaft ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg einer galaktischen Gesellschaft. Die Herausforderung hierbei ist, lokal zu handeln und global zu denken. Eine galaktische Gesellschaft anerkennt völlig die gegenseitige Abhängigkeit ihrer Teile voneinander und, auf den Punkt gebracht, die Art und Weise, wie diese fundamentale Verknüpfung die Motivation schafft, jedes sich stellende Problem rasch und wirksam zu lösen. Dieser "Lebenspuls" einer Gesellschaft bezieht seine Kraft aus dem Wunsch der Bevölkerung, in das Regierungswesen ihrer Gesellschaft einbezogen zu sein. So befindet sich faktisch die Gesetzgebung der Gesamtheit und ihrer vielen Bestandteile im Zustand einer 'Dauer-Sitzung'. Auf diese Weise werden die Souveränität und die gebührenden Rechte eines jeden Bürgers sorgfältig respektiert. Diese Rechte werden durch einen Kultivierungs-Prozess genährt, den Jeder von Kindheit an bis ins Erwachsenenalter hinein durchläuft. Der gleiche Prozess kann sich in einer auf Wohlstand basierenden und in hohem Maße von Mitbestimmung gekennzeichneten Demokratie entfalten.

Ihr werdet überrascht sein, wie schnell dies zur 'zweiten Natur' all derer wird, die den Wunsch haben, alle und jegliche entstehenden Probleme zu lösen. Dieses gemeinsame Wirken erzeugt die Erkenntnis, dass unterschiedliche Kulturen aufgrund gemeinsamer Interessen untereinander verbunden sind. Es ist dieser Wunsch, einander zu unterstützen, während man für das Gemeinwohl arbeitet, der diese grundlegenden Prinzipien der Demokratie bildet. "Einheit aus Verschiedenheit" ist das erste Stadium des Lernens und miteinander Teilens gemeinsamer Bande, von denen das offensichtlichste die Tatsache ist, dass ihr alle gleichermaßen Bewohner einer fragilen Wesenheit – genannt Mutter Erde – seid. Euer Respekt für ihr Ökosystem ist es, sowie eure aufrichtige Absicht, in Harmonie für das gemeinsame Wohl zu arbeiten, die sie befähigen, euch am Leben zu erhalten. Wenn man euch gegenwärtig so sieht, mag diese Vision wie eine absurde optimistische Sichtweise einer möglichen Zukunft erscheinen; doch wenn ihr anfangt, zusammenzuarbeiten, unterstützt von einem wohlhabenden Umfeld und dem gesteigerten Willen zu echter globaler Kooperation, dann wird der Himmel keine Grenze für euch bedeuten!

Eines der vorrangigsten Ziele des 'Ersten Kontakts' ist es, euch bei der Umsetzung dieses Potentials für das größere Gemeinwohl zu assistieren. Hier würde jedoch die Ausbreitung globalen Reichtums ohne eine unverzügliche Amtsenthebung derer, die eine Beibehaltung der alten Methoden erstreben, in der Tat fruchtlos sein! Unser Wunsch und der unserer Verbündeten auf der Erde ist, die lebenswichtigen Schritte zu unternehmen, die euch von dem drückenden Joch jener 'alten Garde' erlösen, und zwar schnell! Und Schnelligkeit ist es, die euch in eine neue Wirklichkeit versetzt, in der das Posieren jener schäbigen Diktatoren und die psychotischen Intrigen der 'Macht-Grapscher' den Geschichtsbüchern überlassen bleiben. Dann werdet ihr endlich Staatsführer erleben, die sich "auf der selben Seite" wie ihre Wählerschaft befinden. Wir freuen uns darauf, euch dieser Vision entgegenzuführen und euch zu helfen, neue Grundsätze für eure Weltführer zu erstellen. Die Zeit naht, dem Chaos ein Ende zu machen und eine legitime geistige Reform zu beginnen!

Eure Welt hat nahezu 13 Jahrtausende lang unter der brutalen Herrschaft der Dunkelkräfte gelitten. Diese Schurken haben euer Denken mit Angst und Grauen vergiftet, die sie für sich brauchten, um sich eurer natürlichen Schöpfungskräfte zu bemächtigen. In dieser verzerrten Realität habt ihr an eine begrenzten Vorstellung von euch selbst geglaubt und somit eure grenzenlose Natur vergessen, die euch vom Schöpfer gegeben war. So ist es nun eure Aufgabe, diesen Unsinn zu beenden und, einhergehend mit wirklichem geistigem (spirituellem) Wachstum, euer Erbe zurückzufordern und eure Welt zu verändern. Die bisherigen Differenzen zwischen Kulturen und Glaubensrichtungen sind Facetten einer eigentlich bestehenden Einheit, die euch alle zusammenhält. Eure Rolle ist, dabei zu helfen, dass dies erkannt wird, und als Katalysatoren zu wirken bei der Geburt eurer neuen Realität. In diesem Kontext betrachtet wird der 'Erste Kontakt' zum Schritt eines 'Tanzes', der euch vorwärts und aufwärts wirbelt, hinein in neue Konzepte und Visionen eurer selbst und eures Platzes im Universum.

Diese Transformation vollzieht sich auf vielen Ebenen gleichzeitig. Der greifbarste Aspekt scheint für euch bisher die schwebende legale Amtsenthebung des derzeitigen US-Regimes zu sein. Für uns ist es jedoch die beschleunigte Veränderung eures spirituellen Gewahrseins. Die bedeutsamsten Entwicklungen der Geschichte gehen unbemerkt an den Start; mit der Zeit jedoch gewinnen sie an Schwung, der notwendig ist, um ihre Wichtigkeit zu offenbaren. Wir beobachten das Funktionieren dieses 'Syndroms' auf eurer heutigen Welt. Die meisten unter euch erachten die oberflächlichen Ereignisse in eurer Realität als stichhaltige Hinweise auf das, was da kommen mag. Wir aber erkennen die Ebbe und Flut in den Bewusstseinsveränderungen als wahre Wendepunkte eines jeglichen Zeitalters. Gegenwärtig findet auf eurer Welt eine Bewusstseinsverlagerung umfassenden Ausmaßes statt. Allein diese Tatsache garantiert, dass eine gesegnete und gänzlich neue Welt unumgänglich ist und, mehr noch, dass diese sich bereits 'um die Ecke' befindet. "Gemeinsam sind wir in der Tat Siegreich!"

Wir haben heute wieder die Geschehnisse eurer Tage besprochen. Wir bitten euch, zu bedenken, dass sie lediglich so etwas wie die 'Schaufensterdekoration' für den Wandel sind. Euch steht ein tief greifender Wandel bevor, der euch in eine prächtige neue Wirklichkeit bringen wird, und wir bitten euch, fest bei diesem Gesichtspunkt zu bleiben. Wenn ihr dies tut, werdet ihr in eurem innersten Wesen erkennen und wissen, dass der neue Tag bereits um euch heraufdämmert. – Wir verabschieden uns nun wieder. Seid gesegnet, ihr Lieben! Wisst in eurem innersten Herzen, dass der ewige Vorrat und unendliche Reichtum des Himmels in der Tat euch gehört! Selamat Majon! Selamat Kasitaram! (Sirianisch: Frohlockt! Seid gesegnet in himmlischer Liebe und Freude!)

Sheldan Nidle – www.paoweb.com
Übersetzung: Martin Gadow – www.paoweb.org
Sheldon Niddle Update 24.10.206

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.