Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Morgenlicht

Huang - Po

Startbeitrag von Morgenlicht am 17.01.2007 07:02

Meine Lieben, ich möchte wieder kurz etwas schreiben.
Ein Text von "Huang - Po".

Würdest du jetzt üben, deine Gedanken bewegungslos zu jeder Zeit zu bewahren, sei es beim Gehen, Sitzen oder Liegen und dich vollkommen auf das Ziel konzentrieren, keine Dualität mehr zu erschaffen, nicht auf andere zu vertrauen, an nichts zu haften, einfach den Dingen ihren Lauf lassen, als seist du zu krank dich um sie zu kümmern, der Welt unbekannt, zu unwissend um andere zu lehren, den Geist gefestigt wie ein Felsblock ohne Hohlraum. Dann würden alle Dharmas dein Verständnis durchdringen. In kürzester Zeit wärst du an nichts gebunden, du würdest die dreifache Welt überschreiten. Dann würden die Menschen sagen, ein Buddha wäre in der Welt erschienen.
"Huang -Po"
__________________________________________________________________________

Man kann das Üben. Beobachte einfach mal deine Gedanken ohne, das "du" selbst beteiligt wärst, schau dir deine Gedanken und Reaktionen wie in einem Film an. Dann bemerkst du, das keine Person an dem was geschieht beteiligt ist, das es eigentlich gar kein Ego zu erlösen gibt, weil keines da ist....deshalb funktioniert "positives Denken" bei mir schon lange nicht mehr. Ab einem gewissen Punkt gilt es zu erkennen, das "du" "deine" Gedanken nicht denkst..sie erscheinen einfach im Sein, ohne das eine Person beteiligt ist.Natürlich funktioniert das positive Denken bei manchen Menschen noch....wie sagte dazu Ramesh Balsekar so schön?
"Es ist das, was sie tun müssen"......sie müssen glauben, das sie es tun.....weil es eben einfach geschieht.....zu erkennen, das das Leben durch uns geschieht, wir sind reines Sein, ist Befreiung, in diesem Moment hört die Dualität auf, da kein eingebildetetes Ich mehr da ist, das ständig die Matrix, also den Ablauf stört - dies ist der Zustand der EINEN BEDINGUNGSLOSEN LIEBE, welche Wunder "erzeugt".

Namaste Morgenlicht

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.