Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Morgenlicht

"Rückvergiftung" aus etwas anderer Sicht

Startbeitrag von Morgenlicht am 29.01.2007 10:24

Unabhängig von meinen Tipps von vorhin möchte ich eine etwas andere Sicht zu dem Thema
"Rückvergiftung" einbringen.
Diese Sicht hat sich mir durch Erfahrung und viele Lernprozesse eröffnet. Es steht jedem frei sie anzunehmen oder eben nicht.

Was IST Liebe? Der Zustand der Liebe IST AUSDEHNUNG. Diese Ausdehnung ist nur möglich wenn das Wesen keinen inneren Widerstand mehr hat. Es ist eine Tatsache, das wir alle Widerstände gegen die göttliche Liebe haben..ich auch..und wie..(leider).
Solange wir in "Ich" und "Du" anstatt in WIR denken findet Begrenzung statt.
Angst begrenzt auch.
Liebe ist also eine Ausdehnung im Sinne von SEIN lassen, im Sinne von Loslassen und HINGABE.
Der Mensch ist clever, bzw sein Verstand ist es..bzw er glaubt es zu sein.
Der Verstand sagt uns also:

Diese Blockade ist hinderlich, die muß gelöst werden.
Also geht der Mensch auf die Suche nach Möglichkeiten zur Lösung der Blockade.
.............................
NUR DIE LIEBE ALLEIN KANN WIRKLICH HEILEN. GÖTTLICHE LIEBE IST BEDINGUNGSLOS.
.......................
was bedeutet das?
Es bedeutet, das Du als Mensch keine Bedingungen mehr stellst, wie dein Leben zu sein hat..in dieser Liebe erkennst Du, das die Blockade ein Geschenk ist, das es gilt anzunehmen, ja sie zu lieben und zu leben, anstatt sie lösen zu wollen.
Einfach still zu sein und das was blockiert ist, BLOCKIERT SEIN LASSEN..weil ein Geschenk darin verborgen liegt..ein geschenk, das die Menschen gewaltsam entfernen wollen.
In diesem bedingungslosem SEIN LASSEN geschieht Heilung und Erlösung von selbst..weil nur die Liebe wirklich erlöst. Was geliebt wurde, kommt nicht wieder.
Wenn aber Menschen meinen, sie müssen Blockaden lösen usw..dann ist es immer der Verstand der ihnen das suggeriert, weil der Verstand alles ändern will, anstatt es zu lieben.
ja, ich empfehle GAR NICHTS MEHR ZU TUN.
Und ich sehe hier an diesem Fallbeispiel, das sich das göttliche nicht betrügen läßt. Nur Liebe erlöst wirklich...und ist der Mensch nicht in seinem Herzen zu Hingabe und Liebe bereit, kommt nach der Reinigung eben die Rückvergiftung..das was gelöst wurde, kommt verstärkt zurück..so ist das kosmische Gesetz..erst, wenn es geliebt wird, löst es sich auf, erlöst es sich selbst.....

IN LIEBE
Morgenlicht

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.