Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TDR - das Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
NoFx, tdr-treiber, Belgarda Racer, eXoRzIsT, webmaster

Fresser oder Motorschaden

Startbeitrag von NoFx am 04.07.2001 08:59

Meine TDR hat jetzt bald 30.000km auf dem Buckel - ohne irgendwelche Probleme. Jetzt möchte ich gerne mal wissen, woran man einen Kolbenfresser oder sonstigen Motorschaden erkennt weil ich mir doch langsam Gedanken mache ob da vielleicht bald sowas in der Richtung passiert.
:confused:

Antworten:

Bei einem Kolbenfresser passiert nicht anderes, als dass er sich im Zylinder festbrennt. Das hat dann n blockierendes Hinterrad zu Folge. Es kann auch passieren, dass er sich nur kurz festbrennt und durch das weiterdrehende hinterrad wieder losreißt. In beiden Fällen sind aber Kolben und Zylinder hin oder die leistung sehr deutlich verringert.
Dann gibts noch den Kolbenklemmer. Der Kolben brennt sich nicht fest sondern verkeilt sich (durch zuviel spiel oder ähnliches) im Zylinder.
In beiden Fällen dürftest du nen deutlichen Schlag spüren und schön anhören wird es sich auch nicht. Es ist aber nichts was zum sturz führen muss, nur musst du, wenn das Rad blockiert. halt schnell genug die Kupplung ziehen.

von webmaster - am 07.07.2001 13:25
Danke.
Zum Glück ist mir noch nichts dergleichen passiert.

von NoFx - am 07.07.2001 15:37
meine tdr steht z.zt. beim händler.
kolbenfresser bei 25100 km....
sie ist komplett offen.
das ganze passierte im 3. gang so bei 60 oder 70 in einer kurve, es gab nur einen kurzen schlag und auf einmal war weniger leistung da, sie hörte sich übel an und die drehzahl fiehl viel zu schnell in den keller!
starten nurnoch durch schnelles anschieben.
naja, wenn alle sgut geht hab ich sie übermorgen wieder

von tdr-treiber - am 09.07.2001 14:15
Dann kannste ja mal schreiben, was da alles gemacht wurde ud was der Spass gekostet hat.

von NoFx - am 10.07.2001 17:58
also erstmal:
@!#$!!!
scheisshändler!!
ein schrauber ist im urlaub , einer krank..... toll, frühestens nächste woche!!!

kosten wirds mich wohl nix, bin noch in der +1 garantiezeit

von tdr-treiber - am 11.07.2001 15:58
Dann hattest du einen Stecker und keinen Klemmer. Bei nem Klemmer geht sie Dir auch erstmal aus. Kannst Glückhaben wenn Du den zylindr dann hohnen kannst Kolben brauchst Du auf jeden Fall neu.

von eXoRzIsT - am 27.07.2001 11:59
Hatte vor 2 Monaten nen Klemmer, Hinterreifen hat blockiert, zum Glück auf trockener gerader Strecke.
Lag daran, dass Zylinderkopfdichtung im Arsch war und der mir das ganze Kühlwasser rausgebläht hat; Kiste wurde dann zu schnell heiß. Erstmal hab ich mir da nichts gedacht, aber als die dann plötzlich stark heiß wurde, wollte ich anhalten und mal abkühlen lasssen. War aber schon zu spät, Zeiger ging in den roten Bereich und schon wars passiert *arrgh*

Naja, hatte die Kiste gerade neu gebraúcht gekauft und natürlich keine Ahnung von der. Hab ich die Kiste abkühlen lassen und den Motor wieder angemacht.
Und er lief !!
Seitedem bin ich etwa 1000km gefahren -mann bin ich blöd, aber sie fuhr halt 100.
kann ich außerdem im leerlauf bis 8500 drehen,weiter hab ich mich noch nicht getraut.
Jetzt werde ich aber dann doch mal die Kiste aufmachnén und schauen wie der Motor aussieht........

von Belgarda Racer - am 23.09.2001 19:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.