Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TDR - das Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
joachim, agricola, clint

tdr - elektrische drossel (kaputt? - help)

Startbeitrag von clint am 21.08.2002 11:01

hi tdr fans,

freut mich zu sehen, dass es noch mehr Leute gibt, die die vorzüge dieses bikes zu schätzen wissen, nun aber zu meinem problem.

ich hab eine 15ps elektrisch gedrosselte tdr auf 80 kmh. weil das nach ner weile natürlich viel zu langsam ist hab ich mich an die entdrosslung gemacht. dank infos aus dem internet war das drosselungssystem auch recht schnell klar und seither hab ich sie immer mit der folgenden Methode entdrosselt:

Motor starten, 1 Gang rein, paar Meter fahren, dass sich die Tachonadel bewegt.
Dann im ersten Gang bleiben, unter den Lenker greifen und den Stecker an dem Grün Weißen Kabel, dass ich mir vorher gut greifbar hingerichtet hatte, einfach herausziehen. Damit deaktivier ich zwar soviel ich weiß meine elektronische zündfunksteuerung, aber es funktionierte immer gut, es kommt mir nur so vor, als ob sie beim beschleunigen etwas unruhiger ist bzw, etwas weniger zieht. Aber eines Tages, nachdem ich am Abend zuvor noch mit der Methode einwandfrei gefahren bin, tat ich genau das gleiche und auf einmal funktionierte es nicht mehr. Egal, ob der Stecker vom grün-weißen kabel drinnen war oder nicht, ab jetzt drosselt sie immer bei 6000 umdrehungen ab, eben genau so, wie wenn man die maschine ohne eingestecktem stecker, also ohne kontakt zur elektronischen steuerung (YPVS) startet. dann tritt genau der gleiche effekt auf.

ich hab bereits von einer lösung gehört bei der es irgendwie zu nem software fehler dadurch kommen kann und ich irgendwie durch ausstecken eines steckers unter der sitzfläche das ypvs dingsbums resetten kann. ist da was dran? welcher stecker ist es? hab da 3 stück unter der sitzbank...

über hilfen wär ich echt dankbar :)
bye

Antworten:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du das grün-weiße Kabel durch das ständige Ziehen beschädigt hast und dass jetzt kein Kontakt mehr besteht, auch wenn es zusammengesteckt ist. Prüf das doch erst einmal. An den Software-Fehler glaube ich nicht, aber wenn du meinst, etwas resetten zu können, dann kannst du das bestimmt, indem du für einige Zeit die Batterie abmachst und nicht fährst.

von agricola - am 21.08.2002 12:15

daran hatte ich auch schon gedacht. Der Stecker sieht schon recht mitgenommen aus, aber auch in der richtung hab ich schon alles probiert. kabel bisschen abisoliert, kontakte geprüft, sogar ohne stecker mit direktem kontakt versucht.. nix. könnte nur das kabel zwischendrin irgendwo kaputt sein... meinst du das?

von clint - am 21.08.2002 15:04
Ja, wahrscheinlich direkt am Stecker, weil du vermutlich immer dort ziehst.

von agricola - am 21.08.2002 16:03
Hi meine ( modell 99) ist auch elektronisch auf 80 gedrosselt.
Wird die Drossel einfach deaktiviert wenn ich das grün-weiße Kabel herausziehe.
Kann da was kaputtgehn??
Wo find ich das Kabel?? Danke

von joachim - am 23.08.2002 12:36
Hi meine ( modell 99) ist auch elektronisch auf 80 gedrosselt.
Wird die Drossel einfach deaktiviert wenn ich das grün-weiße Kabel herausziehe.
Kann da was kaputtgehn??
Wo find ich das Kabel?? Danke

von joachim - am 23.08.2002 12:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.