Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TDR - das Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
TDR 2002, Cock_The_Hammer, Michy, Pk, Mertis-Racer, zweitaktjunkie

Nochmal an alle Tuner!!!!

Startbeitrag von TDR 2002 am 11.12.2002 16:19

Hi Leute!!!Also ich hab eine Drosselbox drin und hab mir den schalter eingebaut.Heute hab ich dann meine CDI geerdet und ich muss ehrlich sagen davon merkt man nicht so viel.kann das daran liegen,dass ich eine Drosselbox drin habe??was ich aber am aller schlimmsten finde das mein schalter nicht mehr funktioniert und sie immer offen ist!!!kann ich das irgendwie wieder so machen das mein schalter wieder funktioniert und trotzdem die CDI geerdet ist??Außerdem musste ich wieder mal feststellen,dass meine TDR auf 100 gut beschleunigt und dass ich dann schon fast berg ab fahren muss damit ich 120 drauf kriege....an was liegt nun das schon wieder???

Mercy für euere Antworten!!!Und ich möchte nun auch mal eine Lob an alle die immer helfen und an den admin ausdrücken!!!Ich bin noch nicht so lange auf der page aber ich hab von anfang festgestellt dass es hier nur hilfsbereite leute gibt (im gegensatz zu anderen pages!!!).Also macht weiter so!!!!!! Ich finds cool von euch!!!!!! :spos: :-)

Antworten:

Ich nehme mal an, dass du bisher nur die CDI überbrückt hast und am Krümmer noch nichts gemacht hast. Wenn das so ist, dann sitzt im Krümmer noch der Konus. Du hast dann 15 PS. Da ist es dann normal, dass es 100 sehr zäh wird. Sie läuft dann so ca.110km/h .... um auf 120 zu kommen muss es schon leicht bergab gehen. Also ist das was du beschreibst eigentlich normal.

Bei dem erden bin ich der falsche. Aber so wie ich das mitbekommen hab ist sie immer offen, wenn die CDI geerdet ist. Um das zu umgehen müsstest du den schalter dann in das geerdete Kabel machen.



von zweitaktjunkie - am 11.12.2002 19:00
Das erden der CdI bringt dir ja auch nichts, wenn du im krümmer die muffe drin hast und die power nicht raus kann... Wenn das ding draussen ist, ist aber wirklich der teufel los! Vor allem erreicht so dann recht spielerisch hohe drehzahlen und wird auch dementsprechend laut! Wenn du jetzt noch vorne en anderes ritzel draufmachst(17 statt 16 zähne) kannst auf der autobahn gute 140 sachen fahrn :hot:
Das mit dem schalter am blauweissen kabel funktionniert natürlich nicht mehr, da du ja die drosslung sozusagen lahmgelegt hast durch das erden! Musst den schalter einfach zwischen das blauschwarze kabel legen(wie schon von zweitaktjunkie erwähnt) dann klappt das mitm drosseln auch wieder!

PS: es gibt nur ein Problem bei der ganzen Spass! Wenn die Grünen mitm dezibelmessgerät ankommen(lautstärke-Anzeige) und des teil an deinen entopf halten, hast du natürlich geschissen! Weil jetzt dreht sie im lehrlauf natürlich auch bis 10000Um, egal ob gedrosselt oder nicht!
=> aber du willst doch nicht 2 jahre Mofa fahrn... ausserdem ist das eher unwarscheinlich!



von Cock_The_Hammer - am 12.12.2002 12:43
Na klar mach ich ihn auf!!!!Ist doch Ehrensache....Das blöde ist halt dass ich in so einem kleinen Kaff wohn dass ich jeden tag 1000 mal die polizei sehe!!!!Was kann ich dann machen,das der bock ned so laut ist???ich hab mich mal ohne Helm neben dran gestellt und bis 6000 umdrehungen aufgedreht,dann hab ich es nicht mehr ausgehalten.....das ist schon ein bischen KRASS!!!!

von TDR 2002 - am 12.12.2002 15:04
Oh mann, wenn du in nem kleinem kaff wohnst, leben die grünen dort doch sowieso hinterm mond! Solche vorrichtungen haben die doch nur in grösseren städten! da spannst du einmal den hahn, dann verkrümeln die sich in ihren streifenwagen, solche hinterwäldler sind doch nichtmal in der lage nen rechten strafzettel zu schreiben! Ausserdem musst du ja nicht unbedingt in deinem kleinen kaff den halbstarken riskieren...



von Cock_The_Hammer - am 12.12.2002 17:07
Ja scho klar!!!aber wenn ich bei 6000 umdrehungen scho nimmer daneben stehen kann wie is des dann bei 10 000???Ich kenn halt jeden in der Stadt und ich fahr ja meisten später von der disco heim und da weck ich ja jeden auf!!!und das kann ich ned bringen.....Ich hoffe du verstehst des!!!also gibt es keine Möglichkeit den Bock leiser zu machen ohne an leistung zu verlieren??

von TDR 2002 - am 12.12.2002 17:38
Mir wärs auch lieber wenn die leiser wäre. Da kann man aber nichts machen ist halt ne 125er. Ich wohn auch in einem kleinen Kaff. Musst eben in niedrigen Drehzahlenfahren. Falls du noch ne Möglichkeit findest das Teil leiser zu machen, dann gib mir bitte auch bescheid. djmichael_m@freenet.de
visit my homepage with forum www.tdr-page.de.vu

Gruß Michael

PS. Du darfst keinen normalen Schalter in das geerdete Kabel machen. Da muss wenn schon ein Wechselschalter dran schon furzt dirs die CDI in den Arsch.

von Mertis-Racer - am 12.12.2002 19:46
ihr habt sorgen. die tdr ist gedrosselt realtiv leise für ne 125er 2 takt. und offen ist sie auch kaum lauter (versucht nicht mir was anderes zu erzählen, meine TDR ist offen und ich bin auch lange zeit "zu" gefahren)!!!!
stellt mal ne TDR neben ne RS oder Husqarna WRE. dann weißt du was laut ist!
ich hab früher auch immer so schiss gehabt wegen offen fahren. hab aber kein bock mehr und scheiß auf die polizei. wenn du mit hirn fährst halten dich die bullen ohne grund nicht an. und nur wenn sie sehr!!!!!!! laut ist (tuning auspuff) kommen die auf die idee mit nem db-messgerät zu prüfen.
wegen dem kabel: mach nicht so rum! bau den schalter am grünen kabel wieder aus, leg die cdi an masse, fertig. mit nem schalter die cdi auf masse legen, bzw. nicht auf masse leiten kannst vergessen. das wär ne mega aktion, weil das nicht so leicht ist wie am grünen kabel. also finde dich mit ab, dass sie immer offen ist dadurch. wenn mans gewohnt ist, will man nichts anderes mehr

von Pk - am 14.12.2002 15:11
LAUT IST OUT!



von Michy - am 17.12.2002 17:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.