Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TDR - das Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
STdesign, freeyourMinds, Combat, Moewe, Michy

Unterschied zwischen 4GW und 5AN?

Startbeitrag von STdesign am 05.07.2005 19:45

Hallo.

Ich habe eine TDR 125 4GW (Bj. 96) und noch eine 5AN (Bj. 98) als Ersatzteilspender. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen beiden, va. technisch (Motor, Krümmer, Drosselung, ...), schließlich ist die 4GW mit 12 PS, die 5AN aber mit 15 PS eingetragen. Habe mal gehört, dass die 4GW leistungsstärker sein soll, trifft dann wohl nur auf die komplett offene Variante zu.
Mir ist auch aufgefallen, dass die rechte Zylinderbeschriftung unterschiedlich ist (Y-1 bzw. Y-2, aber beides 4FU) Was hat es damit auf sich?

Hoffe ihr könnt mir paar Antworten geben. Danke schonmal!

Antworten:

also bei der 4GW (Bj. ab 93-96) ist der Krümmer auf jeden fall offen (kein Ring in der mitte des Krümmers). Die Angabe von 12Ps ist ein Anhaltspunkt das du eine der wenigen TDRs besitzen könntest bei denen die Auslasssteuerung um 180° gedreht ist.



von freeyourMinds - am 06.07.2005 11:14
Danke erstmal.

Da werde ich wohl doch den 4GW Krümmer entrosten und wieder schön machen. Und die PW hat dann der Vorbesitzer auch schon gedreht, Konus ist eh bei beiden raus. Die 4GW sollte also 23 PS haben?
Dient bei der 4GW der Konus eigentlich als 80 km/h Drossel? War nämlich mal so im Brief eingetragen, habe aber von dieser Drosselart noch nie was gehört.

Bin für weitere Antworten immer dankbar.

von STdesign - am 06.07.2005 14:38
also ich persönlich würde gucken welche von beiden besser aussieht und an welcher momentan und in zukunft weniger zu machen sein wird und die dann nehmen. den krümmer kanste ja auch an die andere anbauen.



von freeyourMinds - am 06.07.2005 14:48
Also zum fahren nehm ich die 4GW. Wollte das mit dem Krümmer va. deshalb wissen, weil der der 4GW sehr vergammelt ist, und ich evtl. Arbeit sparen wollte.

Aber ansonsten scheint es ja keine weiteren technischen Unterschiede zu geben, mal von diesen eigenartigen 12PS (werden aber auch bei der Modellsuche von Zubehörhändlern angegeben) und der mir bisher unbekannten Drosselweise abgesehen. Aber vll habe ich ja auch ein ausländisches Modell (schweizer Tank ist jedenfalls drauf).

Aber was es mit der Zyli-bezeichnung auf sich hat würde mich noch sehr interessieren.

von STdesign - am 06.07.2005 18:41
y1-zylinder hat schärfere Steuerzeiten. folglich auch mehr leistung

von Combat - am 08.07.2005 17:44
kannst du mir auch sagen welcher zylinder zu welcher tdr gehört? habe den verdacht, dass der vorbitzer die zylis getauscht hat.

von STdesign - am 08.07.2005 20:38
5an hatte generell den 4fu00 Y2 drauf.
die 4gw den Y1

von Combat - am 09.07.2005 08:58
ich hab auf der 5an den Y1. steht zumindest drauf ;)



von Michy - am 14.07.2005 17:14
dito



von freeyourMinds - am 15.07.2005 09:15
Hab bei meinen beiden TDRs 5AN den Y-1. Sind Baujahr 1997 und 2000.

von Moewe - am 17.07.2005 13:25
Danke für die weiteren Antworten. Scheinen die beiden Zylinder wohl doch nicht getauscht wurden sein. Bei mir ist auch in der 5an der y-1 und in der 4gw der y-2. Ich belass es aber auch dabei.

von STdesign - am 18.07.2005 19:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.