Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fluch der Karibik Forum
Beiträge im Thema:
3009
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
das tobbel™, Davy, Rahena, MelissaJSW, Blacky, Rebiih , Michi , ~*.piratelady.*~, piratenfan , *LadyBanane* (Bonnie), ... und 5 weitere

Das FdK-Forum-Buch

Startbeitrag von Davy am 25.02.2012 02:16

Unser Leben und Treiben hier im Forum ist lustig, spannend und interessant! Jeden Tag gibt es neue Beiträge. So viele Worte - dieses Forum ist ein einziges Buch! Und Bücher haben bekanntlich Kapitel. Und genau darum geht es in diesem Thread. Nämlich um eine Art "Inhaltsverzeichnis" mit Kapiteln und passenden lustigen Überschriften. Das ganze hat in der Nacht vom 10. auf den 11. Februar begonnen. Und seitdem sind schon folgende Kapitel erschienen:

Kapitel 1: Ein stinknormaler Donnerstag

Kapitel 2: Eine Piratin aus Irland, die gerne U2 hört

Kapitel 3: Die Schlange hat mich gebissen

Kapitel 4: Die Sache mit der Mayo

Kapitel 5: Mein Klo in Hamburg

Kapitel 6: Scrum’s 1000 Beitrag

Kapitel 7: Meine Großmutter gibt mir Tipps im Flirten

Kapitel 8: Ich wollte eigentlich Wrestling sehen

Kapitel 9: Ich sterbe

Kapitel 10: Epische Rückkehr

Kapitel 11: Wo ist Michi?

Kapitel 12: Ich hasse Glücksbärchis

Kapitel 13: Mein Kissen riecht nach Großmutter

Kapitel 14: Ich kaufe mir ein Tobbel

Und nun liegt es an euch allen da draußen! Führt das Buch weiter! Wenn etwas lustiges oder spannendes passiert und ihr denkt, das es mal wieder Zeit für ein neues Kapitel wäre, dann denkt euch eine lustige Überschrift aus und schreibt das Kapitel hier hinein! Und damit dieses Thema nicht so eintönig bleibt, stelle ich es hiermit offieziell auch zum sinnlosen frei *Jayy*.
Als nächstes käme nun also "Kapitel 15: ...". Denkt euch was aus, Freunde.

Hoffen wir, das dieses Thema gut gelingen wird und dass es und lang erhalten bleibt.

Der Gründer, Davy_Jones

Die 50 interessantesten Antworten:

aye!
hab ja auch nen freund. aber da es ne fernbeziehung ist und ich ihn selten seh, nutz ich die zeit, wenn ich ihn denn mal seh, eher für ihn und dann rückt das forum etwas in den hintergrund (wie auch jetzt grad). aber ganz weg ist es nie! also, ich werd bis mitte april in der woche fast jeden tag schreiben, aber vormittags/mittags/am frühen nachmittag, wenn er in der schule ist. am wochenende vlt auch mal, aber nicht regelmäßig. und ab der 3. aprilwoche bin ich wieder ganz normal da ;)

@ piratenfan: mit mux hab ich auch geschrieben. sogar ab und zu bei icq, aber nicht mal da ham wir weitergeschrieben, als sie aus dem forum weg war. und kennst du noch aristokratenschnösel? mit dem/der (ka) hab ich gemailt. er/sie hat eine geschichte von mir gelesen. nachdem die geschichte fertig war, hab ich aber nix mehr gehört, nichtmal mehr ne kritik, die ich mir sehr gewünscht hätte :(

von Rahena - am 05.03.2012 14:21
Ich hab ein ähnliches Spiel gefunden: Nennt sich Mäxchen. Spielregeln:

Gespielt wird mit zwei Würfeln und einem Würfelbecher mit Untersetzer. Gewürfelt wird reihum. Der Würfelnde darf den ersten Wurf verdeckt ansehen. Anschließend wird der Untersetzer mit den vom Würfelbecher verdeckten Würfeln an den nächsten Spieler weiter gegeben, wobei die gewürfelten Punkte angesagt werden müssen. Sofern der Spieler die Runde nicht begonnen hat, muss seine Ansage die vorher verkündete Punktzahl übertreffen. Die angesagte Punktzahl kann wahr sein oder gelogen. Der nächste Spieler hat folgende zwei Möglichkeiten:

er würfelt selbst wie oben beschrieben und muss eine höhere Punktzahl ansagen
er kann die Ansage bezweifeln und schaut die Würfel an
Deckt ein Spieler auf, so bekommt entweder der enttarnte Lügner oder der zu Unrecht Zweifelnde einen Minuspunkt. Daraufhin beginnt der aufdeckende Spieler die nächste Runde. Bei der Variante als Trinkspiel muss für jeden Minuspunkt sofort eine vorgegebene Menge getrunken werden.

von Davy - am 11.03.2012 17:18
ja, finde ich auch...ist schön, dass sie ihre fans schätzt :) sie hat sich sogar bedankt bei denen die sagten dass sie sich mal ausziehen soll...da sah man aber an der scheibart das es nur son höfliches danken fürs ''kompliment'' war...wenn man ihr nämlich sagt dass man sie sympatisch finden,oder sagt dass man hofft dass sie beim promi dinenr gewinnt oder sowas, dann bedankt sie sich meist sogar ausführlich und arbeitet viel mit smileys usw..da sieht man dass sies anscheind auch ernst meint

von das tobbel™ - am 19.03.2012 20:22
ja, klar, das läuft ja quasi nebenan :D
also, die erste halbe stunde fand ich langweilig, da dachte ich: das kann ja noch heiter werden... aber danach gings richtig ab und wurde immer besser und wenn die erste halbe stunde nicht wäre, dann würde ich es wohl besser finden als könig der löwen oder tarzan, die ja auch in hh laufen. macht auf jeden fall wahnsinnig gute laune und ohrwürmer für tage :D bin mit mega-breitem grinsen ausm theater raus ^^
btw: musst dich beeilen, wenn du es sehen willst. bald läuft da stattdessen rocky -.- (NICHT zu verwechseln mit rocky horror)

von Rahena - am 18.04.2012 19:51
erstmal will ich das musical sehen :D

ergänzung zu melissas erstem satz: ... und sind meistens noch irre lustig :D

ich sag nur:
Zitat
we will rock you

scara: "hallooohooo, spanner! ein kleines rätsel für dich: ein wort mit 2 silben, zweite silbe '-loch'." fifi: "cooool! was ist die erste silbe???"

(was perverses für den alten davy...: )
fifi: "scaramouche, wir hatten ein und den selben traum! als wären wir seelenverwandte oder zwillinge bei der geburt getrennt. das ist der hammer!" scara: "fifi! ich hatte keinen traum. ich habe nur die polarität an einem von khashoggis mikrosendern umgedreht und den polizeifunk abgehört. sorry..." fifi: "boah! du weißt echt, wie man einem mann in die eier tritt." scara: "oooh... soll ich pusten?"

fifi: "ich hab nen name für dich geträumt: scaramouche!" scara: "findest du nicht, das klingt irgendwie... hach, wie sagt man doch gleich?! ... SCHEISSE!?! da nennen mich doch alle scaraMUSCHI!" fifi: "wie kommst denn da drauf?" scara: "naja, ich würds tun..."

scara [zu fifi]: "also spiel ich gitarre und du singst." bap: "und ich werde groupie!!!" *freu*
später:
fifi: "bap, bring mir mein mikro!" bap: "ich bin groupie UND roadie! *freu* ich kann sex mit mir selbst haben! *freu* also bleibt alles beim alten..." *depri*


Zitat
tosca

wächter: "signore cavaradossi, ihre exekution wird durch erschießen an stelle des strangs durchgeführt." mario cavaradossi: "was soll ich sagen? danke?!"


Zitat
tick, tick... BOOM!

jon: "jetzt sind wir plötzlich bei new england?" susan: "sollten wir nicht?" jon: "warum sollten wir?" susan: "soll das heißen, wir können nicht reden?" jon: "soll das heißen, dass wir grade NICHT reden?!"


Zitat
die tagebücher von adam und eva

eva: "jetzt küss mich schon!" adam: "WARUM???!!!"


Zitat
rockville

billy: "hallo olivia, du warst plötzlich weg... ich wollte dich doch noch küssen! äh, ich meine begleiten! ich wollte dich nach hause begleiten!"

jackie: "ist er schon weg?" billy: "er steht in der tür und glotzt." jackie: "will er noch was?" billy: "du weißt doch genau, was er will, du groupie, du!"

granny [zu brian]: "sie kann dich nicht sehen." jackie: "wer 'sie'?" granny: "sie bist du und er ist er!" jackie: "wer 'er'???"


von Rahena - am 19.04.2012 19:50
Zitat
MelissaJSW
bücher sind so toll ich will später mal in meiner villa einen riesen großen raum als bibliothek haben der voller bücher ist die ich gelesen hab


ich auch ♥ aber in sonem normalgroßen haus son 10m²-zimmer würd mir fürn anfang auch reichen ^^

Zitat
Captain Low
Also,ich will schriftstellerin werden. Lesen tu ich andauernd,mehr noch als schreiben. Ich les aber am liebsten abenteuer und fantasy.


ich auch ♥ und thriller, vor allem psychothriller ^^

Zitat
Davy_Jones
ich will auch schriftsteller werden :D


ich auch ♥

von Rahena - am 24.04.2012 21:37
UUUUUND Mir xD - aber in noch mehr Kapiteln kommt dein Name vor... räusper, ich zitiere:

1. Kapitel 6: Scrum’s 1000 Beitrag

2. Kapitel 14: Ich kaufe mir ein Tobbel

3. Kapitel 7 (von der Zusammenfassung der 2. sinnlosen Nacht, 24./25. Februar): Ich bringe Tobbel ins Bett

4. Kapitel 24: Tobbel muss uns 3 ziegen, eine armbrust und eine trompete bringen

5. Kapitel 25: Tobbel ist weg

6. Kapitel 26: Tobbel ist schuld, dass ich bei dem wort kiel nur noch an die stadt denk und nicht an das schiffsteil

7. Kapitel 33: Tobbel knutscht mit Haien

8. Kapitel 37: Tobbel und ich reden über ... Volleyballbälle

9. Kapitel 44: Der Tobbel-sieht-Radost-vielleicht-am-Dienstag-live-Liveticker

10. Kapitel 46: Der Lord vom Ü-Ei

11. Kapitel 72: Tobbel trägt Metall-Boxershorts xD

Wow, 10 mal erwähnt xD

von Davy - am 28.06.2012 16:16
:joke: Gutes Kapitel, erinnert mich iwie an eines dieser Kapitel, die hier gar nich verzeichnet sind, weil sie zu Zusammenfassung der zweiten sinnlosen Nacht waren :D

Kapitel 1: Der Angriff des Kraken

Kapitel 2: Schulfrei am Weltuntergangstag

Kapitel 3: Mein Kissen riecht nach Großmutter

Kapitel 4: Der große Großmutter-Streit

Kapitel 5: Die Kamera vor deinem Fenster ...

Kapitel 6: Ich kaufe mir ein Tobbel

Kapitel 7: Ich bringe Tobbel ins Bett

Kapitel 8: Das letzte "Aye" ist noch nicht gesprochen


So, welches erinenrt mich nun an das neue Kapitel? :D

von Davy - am 10.07.2012 18:11
*explodier* :mad:

Liste von Davys Toden:

1. Von Kollegen Tod geglaubt, wegen zu frühem Verlassen einer Sinnlosen Nacht
2. Davy Jones, Sänger der Monkees stirbt im Alter von 66 Jahren
3. Während eines Herzinfarktes warten, bis tobbel seinen Erste-Hilfe-Kurs bestanden hat
4. Stundenlanges am Galgen hängen, während tobbel es nicht schafft, mit dem Schwert das Seil zu treffen
5. Kielgeholt wegen rauchen auf dem Schiff
6. Kielgeholt weil Radost es so wollte -.-
7. Unzählige Male kielgeholt wegen Rumdiebstahls
8. Geplatzt wegen Pearls bestem Kapitelnamen aller Zeiten
9. Geplatzt wegen tobbels bescheuertem Pfirsich-Rätsel
10. Explodiert wegen Behaubtung, er sei ein Mädchen :mad:

von Davy - am 20.07.2012 14:08
*Staub abputz* He, es hat funktionier! Ich lebe wieder :D *rücken knacksen lass* So, ihr Deckratten, wo ist meine Flasche rum?

Liste von Davys Toden:

1. Von Kollegen Tod geglaubt, wegen zu frühem Verlassen einer Sinnlosen Nacht
2. Davy Jones, Sänger der Monkees stirbt im Alter von 66 Jahren
3. Während eines Herzinfarktes warten, bis tobbel seinen Erste-Hilfe-Kurs bestanden hat
4. Stundenlanges am Galgen hängen, während tobbel es nicht schafft, mit dem Schwert das Seil zu treffen
5. Kielgeholt wegen rauchen auf dem Schiff
6. Kielgeholt weil Radost es so wollte
7. Unzählige Male kielgeholt wegen Rumdiebstahls
8. Geplatzt wegen Pearls bestem Kapitelnamen aller Zeiten
9. Geplatzt wegen tobbels bescheuertem Pfirsich-Rätsel
10. Explodiert wegen Behaubtung, er sei ein Mädchen
11. Erschossen, während dem *warten*, weil die Anderen einfach Lust drauf hatten

von Davy - am 27.07.2012 17:29
-.-

*wieder aufersteh* Nicht lustig! :mad:

Liste von Davys Toden:

1. Von Kollegen Tod geglaubt, wegen zu frühem Verlassen einer Sinnlosen Nacht
2. Davy Jones, Sänger der Monkees stirbt im Alter von 66 Jahren
3. Während eines Herzinfarktes warten, bis tobbel seinen Erste-Hilfe-Kurs bestanden hat
4. Stundenlanges am Galgen hängen, während tobbel es nicht schafft, mit dem Schwert das Seil zu treffen
5. Kielgeholt wegen rauchen auf dem Schiff
6. Kielgeholt weil Radost es so wollte
7. Unzählige Male kielgeholt wegen Rumdiebstahls
8. Geplatzt wegen Pearls bestem Kapitelnamen aller Zeiten
9. Geplatzt wegen tobbels bescheuertem Pfirsich-Rätsel
10. Explodiert wegen Behaubtung, er sei ein Mädchen
11. Erschossen, während dem *warten*, weil die Anderen einfach Lust drauf hatten
12. Von Schiffsärztin erschossen

Kapitel 89: Sauftour durch Europa

von Davy - am 28.07.2012 10:39
jap :D
Ilovefdk: du kennst du geschichten ja noch nich :D ich mache mal ne ganz kurze zusammenfassung :D also radost war ja im dschungelcamp..wenn du das gesehen hast, dann kennst du das ja...allerdings, du wohnst ja in der schweiz,kommt da überhaupt deutsches fernsehen???
naja wie auch immer, also sie war im dschungelcamp und dort fand ich sie von anfang an am besten weil sie einfach so sympatisch,nett,homorvoll und vor allem normal im gegensatz zu den andrren war :D nebenbei habe ich immer mit pearl91 in icq geschriebn und iwann hab ich dann mal so geschrieben als radost da rumsaß ''ey da ist ja meine perel :D'' und das fand ich dann iwie lsutig und hab auch im forum angefangen von ihr zu schwärmen....und so ging es dann weiter...ich hab iwann dauernd bilder von ihr mit herzchen drauf gepostet und dauernd geschrieben wie toll sie ist usw und hab so getan als wäre sie meine ehefrau :D ich hab angegeben dass ich sie in las vegas am fliesband geheiratet habe XDDD joa und dann hatten wir seulche sinnlos-nächte wo wir hier ne ganze nacht sinnloses zeug geschrieben hatten und da hab ich dann immer weiter übertrieben..zB dass sie im bett schon auf mich wartet und mich mitm kissen haut weil ich endlich kommen soll usw XD und dann haben die anderen iwie iwelche kommis dazu gegeben dass ich ja übertreiben würde oder so und wat weiß ich :D und dann is mir die idee gekommen wie geil es wäre mit ihr ein foto zu bekommen weil das ja mega kult hätte xD und dann hab ich gesagt dass ich verspreche bzw wette ein foto mit ihr zu bekommen :D joa dies hat davy angeblich ja von anfang an mir zugetraut...pearl91 meinte auch dass es ja eigl nich unmöglich sei :D iwelche meinten aber das wäre ne schnapsidee und das würde man niemals schaffen usw xD ijmd war da...tjoa und dann hab ich iwann mal in den ferien mitbekommen dass sie nach hamburg kommt und ein kumpel und ich wollten eh nach hamburg und dann bin ich durchgedreht und wollte dahin :D joa und dann waren wir da und ich hab sie nich nur live gesehen sondern ein foto mit ihr bekommen,somit auch angefassst (was mir im nachinein peinlich ist, weil ich sie versehentlich an einer bestimmten stelle angefasst hab xD hab ich erst im nachinein gemerkt..:D ), geredet, autogramm....jaaaaaaaaaaa...das war ein toller tag :D und damit hörte es aber nich auf, im gegenteil ich fand sie immer toller und toller, hab ihr auf facebook geschrieben und schließlich meine elllis dazu überredet mit mir nach elspe zu den winnetou spielen zu fahen wo sie mitspielt :D und dann ist nun sonntag und da werde ich sie wieder live sehen und eben durchs vip-ticket auch wieder foto,autogramm usw :D

so, das war nur ne kurze form :D davy kanns bezeugen, da gabs so viele sachen...das is quasi schon ein persönlciher kult! denn es is auf ieine weise was einzigartiges xD

von das tobbel™ - am 09.08.2012 20:30
Ich bin daa ich bin daa...!!!!

Wow..!!! Ich hab jetzt 15' min gebraucht um das durch zulesn... Soso hmm... Weiss gar net was shreibn... Hahaha mayo.?! Isses das was ich meine.? Und ich denke eig immer zweideutig...


Hmmm... Ebay... Tobbel..? Was machst denn du dort.? Will kaufn ^^

Lalalalla.... Krieg ich ne party weil ich wieder baack bin.? *schmollmund machn*


*flashe hochhalt* trinkt aus ihr piraten johooo....! *shlucknehmn* ich fühle mich wieklich wohl als piratenbraut. *hicks* wobei... Was bin ich eig.? Pearl is kapitain und tobbel erster maat... Was bist du, david.?


*alles nochma nachles* so n shwachsinn... Da muss ich nochma trinken.! *trink*

von Rebiih - am 09.08.2012 22:02
Ich bin Suffkopp ^^ Und gelegentlich schau ich mal im Krähennest rein! Und hier mal, ein paar Seiten, die du durchlesen solltest, um bestimmte Dinge zu verstehen xD

[26383.foren.mysnip.de]
[26383.foren.mysnip.de]
[26383.foren.mysnip.de]

[26383.foren.mysnip.de]

[26383.foren.mysnip.de]

von Davy - am 09.08.2012 22:13
is doch hammer oder? das alles nur in bisschen mehr als einem halben jahr...sowas kann nur ein tobbel.....und zwar nur DER tobbel der ein Foto mit Radost versprochen hat und dieses Versprechen gehalten hat!!!
UND VOR ALLEM DER tobbel, der nichtsahnend zu Radost gegangen ist und von radost gegrüßt wurde und dessen Name und Visage Radost sogar bekannt ist o____O
Achja, und der tobbel der beim zweiten mal NICHT nochmal Radost an ner doofen Stelle angefasst hat


:D :D :D

von das tobbel™ - am 14.08.2012 22:22
wikipedia:

Umgangssprachlich wird Sarkasmus oft als Form der Ironie betrachtet oder Ironie als eine nette Variante und Sarkasmus demgegenüber als dem Angriff dienend aufgefasst, teilweise gar als Spott und Angriff streng von Ironie abgegrenzt. Tatsächlich ist Ironie jedoch eine Technik, ein Mittel, etwas auszudrücken, während Sarkasmus eine bestimmte Absicht einer Aussage meint, unabhängig von sprachlichen Mitteln mit denen sie formuliert wurde. Ironie bezeichnet Aussagen, die als das Gegenteil des tatsächlich Gemeinten formuliert werden; dies kann zum Schutz des Sprechers verhüllend sein, oder die Aussage verstärken. Sarkasmus ist bitterer, beißender Spott unabhängig davon, wie das Gemeinte ausgedrückt wird, ob direkt oder indirekt mittels Ironie.

von Michi - am 11.10.2012 13:04
nummer 1 an meinem 1. geburtstag: mr. big - to be with you -> wtf? ich dachte, das wär von anfang 80er :eek:
an meinem 2. geburtstag nur 90er-jahre-sch*** -.-
an meinem dritten auf 1: bruce springsteen - streets of philadelphia ♥♥♥
am 4. auf 1: vangelis - conquest of paradise aus dem film 1492 -> wahnsinn! filmmusik auf 1 :eek: henry maske ist schuld, denk ich :D
an meinem 5. wieder nur müll. auf platz 3 stefan raab mit hier kommt die maus. den fand ich damals toll. aber da war ich auch noch 5... xD
6.: müll (obwohl für tobbel vlt interessant ist, dass da tic tac toe auf 1 waren ^^
7 wird für tobbel wieder interessant. auf 2: die ärzte mit ein schwein namens männer
8.: müll -.-
9.: mega-müll *kotz* big brother auf 1 und anton aus tirol auf 2! und auf platz 4 und 5 songs die "Bla Bla Bla" und "Shalala Lala" heißen... es gibt doch schlimmere charts als die aktuellen...
10.: müll
11.: scooter auf 1 *kotz*
12.: ah, die erste dsds-staffel muss grad zu ende gewesen sein. daniel küblböck auf 1 und alexander klaws auf 2 -.-
13.: müll -.-
14.: zur abwechslung: müll -.-
15.: alles voll mit wm-songs *schreiend wegrenn*
16.: *wiederkomm* wm-songs weg? guuuuut :-) dj ötzi mit ein stern auf 1? aaaaaaaaaaaaaaah!!!!! *schreiend wegrenn*
17.: müll -.-
18.: lady gaga auf 1 -.- der untergang der guten musik ist nun entgültig besiegelt -.-
19.: wenn du glaubst, es kann nicht schlimmer werden... dann kommt lena meyer-landrut auf platz 1 und trällert von satelliten -.-
20.: die songs kenn ich alle nicht. aber die interpreten. und die sagen mir nur eins: MÜLL!
21.: ok, die toten hosen auf 2. ich mag die zwar nicht so sehr, aber immerhin rock :-)

fazit: in meinen ersten 4 lebensjahren schien es noch überreste guter musik zu geben... danach gig es rapide berg ab...

von Rahena - am 05.11.2012 18:41
hey das mach ich nun auch :D

bei meiner geburt war Chrildren von Robert Miles
1: Warum von Tic tac toe (jeaaa jazzy gute freundin von rado xD)
2: my heart will go on von celine dion
3:flat beat von mr.oizo
4: leb von die dritte generation
5:butterfly von crazy town
6:nessaja von scooter
7:take me tonight von alexander klaws
8:yeah von usher
9: candy shop von 50cent
10: i still bürn von tobias regner (kein kracher aber besser als der ganze andere scheiß bisher)
11:ein stern von dj ötzi
12:4 minutes von madonna
13: BAH!!!! pokerface von lady gaga
14: satelite von lena (finde ich eigl ganz nett^^ und weckt erfolgreiches beim esc erinnerunen:D)
15: on the floor von jennifer lopez -.-
16: heart skipes a beat von olly murs

von das tobbel™ - am 05.11.2012 19:24
Musst einfach : rp : reinschreiben, denk ich :D

Ich finde, dass Deutschland ziemlich viel Nationalstolz verloren hat, durch einen bestimmten FÖÖÖHRER, der Burschen und Mädels mit blauen Augen und blonden Haaren bevorzugte :D. Ja, wir Deutschen haben eine schlimme Vergangenheit, wenn man es so will. Ich meine, wer heute eine Deutschlandflagge aus dem Fenster hängt, wird doch gleich als Nazi bezeichnet, oder nicht? Wenn ich mir dann anschaue, wie das in der Schweiz oder in Irland mit den Flaggen aussieht: RIESENNATIONALSTOLZ! Echt jetzt, da sieht es immer so aus, als WOLLTE man sogar, dass solche typischen Klischees stimmen ... bei Deutschland denkt man ja als Ausländer eh nur an Lederhosen, Oktoberfest, Schnauzbäre, Bier, Wurst, Sauerkraut und Brezel ... deshalb wäre ich auch dafür, dass Bayern ein eigenes Land wird :D Außerdem hätten wir dann keine Arschlöcher mehr in der Bundesliga :-). Ähh ... Natonalstolz: Also, den haben wir nich so, aber ich finde eben auch, dass Fußball uns so eint, macht usn komplett, schafft Harmonie. Seit 2006 ist das mit den Voruteilen gegen Deutschland ja sogar nicht mehr so schlimm ... und deshalb mag ich Fußball, weil es uns einfach als Land, als Mannschaft, als Forum vereint :D

von Davy - am 17.11.2012 15:36
ich bin seit der em 2008 fußballfan :-) ich war so begeistert davon wie alle immer davon redeten wie deutschland gespiielt hat...alle hatten diese deutschland schminke auf den backen, jeder lief mitm trikot rum.....einfach herrlich :D so hab ich dann bis zum ende des turniers auch mitgefiebert...
dann wollte ich aber mehr fuß0ball sehen und entdeckte die bundesliga :-) seit dem bin ich werderfan ;)
es ist quasi eigl das selbe wie auch bei eurem the voice (geht nu an pearl) , man drückt seinem liebling oder in diesem fall team die daumen zu gewinnen ;) und das ist meist mega spannend!!

von das tobbel™ - am 17.11.2012 17:51
Zitat
Davy
(...) der Burschen und Mädels mit blauen Augen und blonden Haaren bevorzugte :D


weil er ja auch selbst perfekt diesem bild entsprach :joke:

leute, ich bin einfach genervt, dass man nicht drumrum kommt, das mitzukriegen, ob man das will oder nicht! es läuft im radio, im tv, überall wird drüber geredet, ob nun beim einkaufen, in der uni, in comedyprogrammen, die auf aktuelle ereignisse abgestimmt werden, auf fb, hier, ja, sogar mein FRAUENARZT hat mich gefragt, wie ich das spiel fand :mad: sollen alle ihre fähnchen raushängen und sich bescheuert anziehen, wenn es sie glücklich macht, sollen sie jedes spiel gucken, meinetwegen auch feiern, aber so, dass leute, denen das am a**** vorbei geht, nicht damit belästigt werden!

von Rahena - am 17.11.2012 18:33
ich mein nicht das trikot... das ist ja kein problem. ich mein sowas:
[www.kostuempalast.de]
[image.karneval-megastore.de]
[www.newstyle-werbung.de]

und das mit den 80% im fußballfieber kann ich nicht bestätigen. in meinem bekanntenkreis sind mindestens zwei personen, der das genauso am a**** vorbeigeht wie mir, mindestens 7 leute, die sich allerhöchstens die deutschen spiele angucken und dabei und danach keinen lärm machen. und im ernst: ich kenne nur 2 personen (von euch hier abgesehen), die ihr auto schmücken, jedes spiel gucken und auch ab und an mal feiern deswegen.
und ich finds einfach nur affig, dass erwachsene menschen sich heulend in den armen liegen, als wär jemand gestorben, nur weil 11 leute, die sie nichtmal persönlich kennen, ein SPIEL verloren haben!

von Rahena - am 17.11.2012 18:45
Gewinnen wird überbewertet, da haste schon Recht, aber das ist nun mal Kult! Sie liegen sich ja nicht heulend in den Armen, weil sie nur irgendein Spiel verloren haben, sondern weil sie, als diese 11 erwachsenen Menschen, EIN geeintes Land repräsentieren, den Stolz von 80 Millionen Leuten auf den Schultern tragen und damit auch genau diese 80 Millionen Menschen enttäuscht haben. Weißt du, wie es ist, wenn du auf dem Rasen stehst, mit der Gewissheit, die WELTMEISTERSCHAFT gewonnen zu haben, einen ganzen Planeten beeindruckt zu haben? Ich muss ja zugeben, dass ich auch nicht jedes Spiel gucke, was theoretisch auch nicht möglich ist und mich solche Mannschaften wie Lutschistan oder Vatikanstaat nicht interessieren aber man ist schon dabei, bei solchen Deutschland-Spielen! Und die EM-/WM-Zeit ist auch die einzige Zeit, in der man als "Nicht-Nazi" seine Deutschlandflagge schwenken darf. Okay, ich weiß, Deutschland, ich bin jetzt auch nicht so ein rießen Deutschland-Fan! In Dublin laufen sie immer so in ihren doofen Grüppchen rum und tun so voll auf Schlaumeier und bleiben bei Rot stehen xD. Im Ausland sind wir Deutschen echt nur peinlich! Als meine Eltern mal auf Kreta in einem Restaurant waren kam so eine richtig doofe deutsch Touri-Gruppe, alle gröhlend und jauchzend und sich so ... deutsch benehmend xD. Auf jeden Fall war diese Gruppe so groß, dass man ein paar Tische zusammenstellen musste! Und eine von diesen Touris schrei dann lauthals: "JETZT KOMMEN DIE DEUTSCHEN, JETZT WERDEN DIE TISCHE ZUSAMMENGERÜCKT!" ... Das ist so der Moment, in dem einem ein Spiegel vor's Gesicht gehalten wird und man denkt: "@#$%& war's!" Deutschland ist nicht mein Traumland und ich bin sonst eigentlich nicht so ein Deutschland-Fan (Ich mag Deutschland schon, nicht das ihr jetzt was falsches von mir denkt) ... aber der Fußball gibt einem endlich mal wieder einen Grund, stolz auf sein Land zu sein, den SPiegel zu zerbrechen und sagen: "Fuck Off! ONE Nation, One Love, One Live, wer'e not the same but we carry each other, carry eatch other ONE!" xD

von Davy - am 17.11.2012 19:29
du sagst es: "we'ree NOT the same"! deswegen lasst mich endlich fußball hassen und gebt es auf, mir zu sagen, wie unverständlich es sei, dass ich diese begeisterung nicht nachvollziehen kann.
und davy, es klingt für mich so, als würdest du mir erklären, warum die spieler heulen. das versteh ich schon, immerhin hat man sich auf sie verlassen und sie haben die erwartungen enttäuscht. ich versteh aber nicht, warum die FANS heulen. aber jetzt hab ich echt keinen bopck mehr auf diese sinnlose diskussion. ich werde diesen müll nie untertützen - im gegenteil, 2014 werde ich meine anti-fußball-fahne haben - und ihr werdet immer begeistert sein. ende aus. für mich ist die diskussion vorbei.

von Rahena - am 17.11.2012 19:47
Okay :D
Ich weiß schon, dass wir dich nie im Leben überzeugen können, aber ich fand das jetzt 'ne schöne Argumentation. Ich versteh ja auch, dass du es nicht magst, weil so viel Trubel um eigentlich nicht gemacht wird! Und du in deinem Umfeld kein Entrinnen findest, um diesem Hype zu entkommen. Ja, das ist verständlich ... aber lasst es uns vergessen und ich würde sagen wir trinken jetzt alle mal zur Erholung einen deftigen Schluck Rum! Musha ring dum a do dum a da, whack for my daddy-o, whack for my daddy-o, there's whisky in the jar! :D :cheers:

von Davy - am 17.11.2012 20:02
Wart mal:

Kapitel 6: Scrum's 1000 Beitrag
Kapitel 14: Ich kaufe mir ein Tobbel
Kapitel 24: Tobbel muss und 3 Ziegen, eine Armbrust und eine Trompete bringen
Kapitel 25: Tobbel ist weg
Kapitel 26: Tobbel ist schuld, dass ich bei dem Wort Kiel nur noch an die Stadt denk und nicht an das Schiffteil
Kapitel 33: Tobbel knutscht mit Haien
Kapitel 37: Tobbel und ich reden über ... Volleyballbällen
Kapitel 44: Der Tobbel-sieht-Radost-vielleicht-am-Dienstag-live-Liveticker
Kapitel 46: Der Lord vom Ü-Ei
Kapitel 72: Tobbel trägt Metallboxershorts
Kapitel 76: Tobbel ist ein Kraut
Kapitel 81: Tobbel und die Ziege, sitzen auf dem Baum
Kapitel 87: Tobbel kriegt Davys Rum
Kapitel 99: Tobbel auf Mallorca
Kapitel 103: Die Tobbel und Davy-Show
Kapitel 109: Tobbel ist braunblond
Kapitel 110: Tobbel, der Dieb
Kapitel 113: Tobbel ist zu dumm zu lesen und verdoppelt ein Kapitel einfach mal
Kapitel 119: Tobbel's Ende naht
Kapitel 121: Doppelcomeback: Tobbel und Michi
Kapitel 123: Tobbel hat den Überblick über die Kapitelzahl verloren
Kapitel 125: Blacky tötet Tobbel
Kapitel 126: Tobbel mit Elvisfrisur und Radost auf'm Weihnachtsbaum
Kapitel 134: DAS Tobbel

von Davy - am 09.12.2012 10:08
Kapitel 143: Das große Jubiläum - 1 JAHR FDK-FORUM-BUCH!!!

Vor genau einem Jahr haben wir begonnen, unsere lustigen Abenteuer mit griffigen Kapitelnamen zu versehen :D Daraus entstand ein mindestens einjähriges Inhaltsverzeichnis mit fast 150 Kapiteln (Am 11. Februar wurde das erste Kapitel geschrieben (Sinnlose Nacht)). Hier ein kleinr, na ja, wohl ehr großer Rückblick :D

Kapitel 1: Ein stinknormaler Donnerstag
Kapitel 2: Eine Piratin aus Irland, die gerne U2 hört
Kapitel 3: Die Schlange hat mich gebissen
Kapitel 4: Die Sache mit der Mayo
Kapitel 5: Mein Klo in Hamburg
Kapitel 6: Scrums 1000. Beitrag
Kapitel 7: Meine Großmutter gibt mir Tipps im Flirten
Kapitel 8: Ich wollte eigentlich Wrestling sehen
Kapitel 9: Ich sterbe
Kapitel 10: Epische Rückkehr
Kapitel 11: Wo ist Michi?
Kapitel 12: Ich hasse Glücksbärchis
Kapitel 13: Mein Kissen riecht nach Großmutter
Kapitel 14: Ich kaufe mir ein Tobbel
Kapitel 15: Denkt euch Kapitel aus
Kapitel 16: Captain Pearl
Kapitel 17: Piratenfan ist grün und hat 3 Auge
Kapitel 18: Zeitreise und RAF
Kapitel 19: Michi fehlt schon wieder
Kapitel 20: Hinter'm Horizont
Kapitel 21: Biervergleich
Kapitel 22: Donnerstag ist Kinotag
Kapitel 23: Mit einem Föhn den Untergang der Titanic verhindern
Kapitel 24: Tobbel muss uns 3 Ziegen, eine Armbrust und eine Trompete bringen
Kapitel 25: Tobbel ist weg
Kapitel 26: Tobbel ist schuld, dass ich bei dem Wort Kiel nur noch an die Stadt denk und nicht an das Schiffsteil
Kapitel 27: Der erste Maat ist wieder da - Die Kaperfahrt geht weiter
Kapitel 28: Tubbi Kuschel
Kapitel 29: Meine zweite Rede
Kapitel 30: 2 2000ste Beiträge in einer Nacht
Kapitel 31: Tobi braucht neuen Stoff
Kapitel 32: Pearl baut 'nen Trabbi
Kapitel 33: Tobbel knutscht mit Haien
Kapitel 34: Auf nach Tortuga!
Kapitel 35: Ich sterbe mal wieder
Kapitel 36: Michi und Angelica gehen für immer von Bord
Kapitel 37: Tobbel und ich reden über ... Volleyballbälle
Kapitel 38: Mission: Verkuppeln
Kapitel 39: Melissa muss sich ein Buch kaufen
Kapitel 40: Happy St. Patrick's Day!
Kapitel 41: Die blutig-schreckliche Horrordiskussion
Kapitel 42: Allein ...
Kapitel 43: Meine 70.000 Liter-Blase
Kapitel 44: Der Tobbel-sieht-Radost-vielleicht-am-Dienstag-live-Liveticker
Kapitel 45: ... und länger und länger und länger und länger ...
Kapitel 46: Der Lord vom Ü-Ei
Kapitel 47: Mhm :-)
Kapitel 48: Davy, der Autor
Kapitel 49: Sinnlos für Briten
Kapitel 50: Geldbäume und ferngesteuerte Penisse
Kapitel 51: Er ist gekommen
Kapitel 52: Eine Partie Crocket
Kapitel 53: Der Captain kehrt zurück aus Davy Jones Reich
Kapitel 54: Pearls Geheimnis
Kapitel 55: Musicals vs sinnloser Schrott
Kapitel 56: Vogelhochzeit, Brennspritus und ein total verrückter Geburtsstag
Kapitel 57: Pearl will auch mal pervers sein
Kapitel 58: Die Nacht ist toll
Kapitel 59: Krieg der Lyrics
Kapitel 60: Davy ist hinterhältig
Kapitel 61: Hilfe! Bücher!
Kapitel 62: Tag gegen Nacht
Kapitel 63: Die Hamsterrad-Stromversorgung
Kapitel 64: Ein Forum stirbt aus
Kapitel 65: Rückkehr einer alten Freundin
Kapitel 66: Die Ärzte erobern das Forum
Kapitel 67: Trauerstunde, Zwiebeln und ein Rentier
Kapitel 68: Das FdK-Forum-Buch bekommt sinnlose Konkurrenz
Kapitel 69: Vulgäres Vokabular
Kapitel 70: Pearl wird kriminell
Kapitel 71: Ein Blick zurück oder die Veränderung der Veränderung
Kapitel 72: Tobbel trägt Metall-Boxershorts
Kapitel 73: Tasten vs Touch
Kapitel 74: Der morgendliche Saft
Kapitel 75: F***ING AMERICAN ENGLISH!
Kapitel 76: Tobbel ist ein Kraut
Kapitel 77: *wart*
Kapitel 78: Pearl wird betoucht
Kapitel 79: Wir sind ein Seestern+
Kapitel 80: IndepenDANCE Day
Kapitel 81: Tobbel und die Ziege, sitzen auf'm Baum ...
Kapitel 82: Radocopter
Kapitel 83: Wir werden nostalgisch
Kapitel 84: Das Pfirsich-Rätsel
Kapitel 85: Pearl ist gerade dabei zu sterben
Kapitel 86: Davy ist ein Mädchen
Kapitel 87: Tobbel kriegt Davys Rum
Kapitel 88: Davys Tode
Kapitel 89: Sauftour durch Europa
Kapitel 90: Karibikgolds Rückkehr
Kapitel 91: Meckerpommes und Radobst
Kapitel 92: Pearls neues Lieblingswort: Perfekt
Kapitel 93: Pearl ist wegen Umzug erst allerfrühestens Freitag wieder da
Kapitel 94: Oh, ein Elch
Kapitel 95: Der zweite Tobbel-sieht-Radost-live-Liveticker
Kapitel 96: Wir vermissen Pearl
Kapitel 97: Wir werden wieder nostalgisch
Kapitel 98: Freude + Pfirsich im Westen
Kapitel 99: Tobbel auf Mallorca
Kapitel 100: Das einhundertste Kapitel
Kapitel 101: FdK 5 kommt
Kapitel 102: Wo sind alle hin?
Kapitel 103: Die Tobbel- und Davy-Show
Kapitel 104: Vollkornbrot vs Weißbrot
Kapitel 105: Tobbels und Pearl gemeinsamer FdK 2-Abend
Kapitel 106: Geburtstagsgluckwünsche ins Jenseits
Kapitel 107: FLUCH DER KARIBIK 5 - Drehstart in diesem November!
Kapitel 108: Ein Forum rastet aus
Kapitel 109: Tobbel ist braunblond
Kapitel 110: Tobbel, der Dieb
Kapitel 111: Mein Hund Davy
Kapitel 112: Davy wird zum Hund
Kapitel 113: Tobbel ist zu dumm zum lesen und verdoppelt ein Kapitel einfach mal
Kapitel 114: Tyler Junior, der Midnight-Playboy
Kapitel 115: Freude + Pfirsich im Westen vs Krug mit Fortbewegungsmittelgramm bei Captain Jack
Kapitel 116: Das Tobbel-Virus
Kapitel 117: Oh, Summer Vine
Kapitel 118: Dead or Alive, Phil?
Kapitel 119: Tobbels Ende naht!
Kapitel 120: Auflösung des Mysteriums
Kapitel 121: Doppelcomeback: Tobbel und Michi
Kapitel 122: Sooo viele Smileys
Kapitel 123: Tobbel hat den Überblick über die Kapitelzahl verloren
Kapitel 124: Wo ist Michi?
Kapitel 125: Blacky tötet Tobbel
Kapitel 126: Tobbel mit Elvisfrisur und Radost auf'm Apfelbaum
Kapitel 127: Captain Löw
Kapitel 128: Weihnachtskalenderschokolade vs Nüsse
Kapitel 129: Eine wirklich perverse Nacht
Kapitel 130: There and back again
Kapitel 131: Davy und die Forum-Orgie
Kapitel 132: Fifi vs Fifa - Runde 2
Kapitel 133: Der tobbelige Dezember
Kapitel 134: DAS Tobbel
Kapitel 135: Der Weltuntergang heißt Radost
Kapitel 136: Kopflose Hühner und verwirrende Träume
Kapitel 137: Ein Forum im Dschungelfieber
Kapitel 138: Wasser vs Kein Wasser
Kapitel 139: Trinkalkohol für Afrika
Kapitel 140: Noch 905 Tage, 2 Stunden und 50 Minuten
Kapitel 141: Nackter Klaus vs nackter Langhans
Kapitel 142: Das lustige Toastbrot-Lied
Kapitel 143: Das große Jubiläum - 1 JAHR FDK-FORUM-BUCH

von Davy - am 25.02.2013 19:15
Moin, ich bin auch malwieder da :-) Morgen fällt erster Block aus, somit erst um 9 zur Schule und heute Abend etwas mehr Zeit^^

Wow, beim Durchlesen der ganzen Kapitel kamen geile Eerinnerungen wieder :D Und mindestens die Hälfte handeln von mir :D :D :D

Es wurden noch weitere Arbeiten angekündigt und für diese Woche bin ich für fast jeden Nachmittag verplant...Und am Wochenende, wo ich zwar auch, aber deutlich weniger mit Schule zu tun habe, habe ich anderes geplant im Punkto Freunde und sowas, also auch da bleibt wenig Zeit fürs Forum...im Moment gehts halt rund bei mir...aber ich vermisse es jetzt schon nach den paar Tagen dauernd hier rein zu gehen und Beiträge zu schreiben und auch sonst Pearl ist ja garnicht da und von Balck höre ich zurzeit auch nichts (das blöde ist auch noch, dass mein Guthaben leer ist sonst könnte ich mit den beiden wenigstens mal simsen :( )..mir fehlt das alles jetzt schon..und das wird die nächsten Wochen leider auch ähnlich bleiben....wobei ich nun schon nach diesen paar Tagen Entzugserscheinungen habe xD also sogar kleinere Pausen helfen wieder Bock auf das alles hier zu bekommen :D

MfG Tobbel (ja, genau DER Tobbel, der....)

von das tobbel™ - am 25.02.2013 21:59
Fisch ist mir bei fast schon wie eine Phobie....es ist irgendwie so, dass ich nicht nur Fisch als Nahrung nicht mag, sondern die Tiere an sich nicht ausstehen kann....ich liebe zwar Spongebob und die Fischköppe bei FdK (also die von der Dutchman :D) aber im real life die echten Fische und andere Meereslebenwesen, gar nicht......als kleines Kind habe ich Fischstänbchen und auch so Dosenfisch usw irgendwie auch noch gerne gegessen soweit ich weiß, aber irgendwann hörte das auf...ich kann mich noch daran erinnern wie ich vor Angst irgendwann fast gestorben wäre, als ich bei GTA VICE CITY im Wasser einen Hai sah, also im Videospiel....und allgemein bei sämtlcihen Filmen zB auch Nemo (jaaa xD) wo da dieser Fisch auf einmal ist der diese Lampe da hat usw....und auch sonst soviel untier, auch wenn es die hier gar nicht alle so gibt......Auch wenn es auch nur Tiere sind, für mich sind Fische usw eher sowas wie ungeheuer, weil für mich sehen die ungeheuerlich aus....zB auch so Tiere wie Schnabeltier oder so, die sind mir nicht geheuer...auch wenn es die wie gesagt eh nich so hier gibt xD Ich finde viele Meereslebewesen sehr unheimlich.....Ich mag auch nicht gerne einfach irgendwo schwimmen gehen, auf Mallorca und so am Strand geht das ja alles noch, weil da sind so viele Menschen und auch größtenteils Salzwasser, wo es eh kaum Fische oder so gibt, aber sonst kann ich das GAR NICHT haben -.-
Und bei Fisch als Nahrung habe ich allegemein ein Problem damit....zum einen schonmal, wenn man Fisch hat wo man sieht, dass es mal ein Lebewesen war...also zB wo der komplette Fisch da ist (mit Augen und allem drum und dran) und der dann gegrillt wird oder so....DAS ist bei allem bei mir so, weshalb ich auch nicht einfach son Hünchen, Pute oder Spanferkel mag, da man dort so deutlich sieht, dass es mal ein Lebewesen war und ich denk da immer, dass ich grade ein lebendes Tier ''fresse''...wenn das verarbeitet ist und paniert und alles, geht das alles, da man dann wenn man es nicth weiß, nicht merkt, dass es mal ein lebendiges Tier war........
Dennoch ist auch dies bei Fisch keine Chance mehr....denn bei diesem Waldeinsatz damals (was ich immer Dschungelcamp nenne :D ) gab es mal Fischfrikadellen, wo ich vorher NICHT wusste, dass es Fischfrikadellen sind! ...ich hab die gegessen und dachte das wäre ne ganz normale Frikadelle bzw Schnitzel oder so, weil das ja einfach so paniert war und alles...und ich habe danach, und das ist jetzt kein Witz, den ''KOTZ MEINES LEBENS'' erlebt! Ich hab noch nie, nichmal bei ner Magen und Darm Grippe so stark gereiert wie nach der Malzeit! Ich sollte danach schon nach hause geschickt werdne, aber da es mir am nächsten Tag besser ging, konnte ich doch bleiben....worauf DANN mein Lehrer sagte ''dann verträgst du Fisch wohl nicht so gut, was?''
und ich dachte nur so: Na toll -.- Fisch -.- Drecksviecher.......

Und seit dem ist es nicht nru so, dass ich Fische als Tiere nicht mag, unheimlich finde usw, sonder auch, dass ich Fisch nichtmal im besten panierten Stil esse, da es mich sonst irgendwann umbringt!

zB nun die Tage hatten und haben wir immernoch Besuch...und die sind total Fischsüchtig und wir haben nichts anderes Mittags als Fisch, wo ich nun aus protest nicth bei denen am Tisch sitze, weil jeder genau weiß was Fisch für mich ist...ich lebe daher die Tage nun nur von Pizza, Pommes und Chicken Nuggets.....-.- Aber das ist es mir Wert, denn ich will nicht mit dem ungeziefer am Tisch sitzen....denn Fisch ist für mich das, was für meinen Vater zB Mäuse und Ratten sind: UNGEZIEFER!

Sorry an euch wenn ihr Fisch so gerne mögt :D

von das tobbel™ - am 14.07.2013 16:11
Allzu viel Fisch kann ic auch nicht essen :D Hat mich nur irgendwie übberrascht, da es halt so klischeehaft ist, dass man am Meer viel Fisch isst xD. Aber sonst beeindrucken mich Fische und Meereslebewesen eigentlich, gerade weil sie zum Teil so ausergewöhnlich aussehen :D So erfischend Anders eben, zum Teil wie von anderen Planeten xD. Beim Schwimmen im Meer hätte ich eigentlich hauptsächlich Angst vor Quallen, die können sehr wehtun. Haie halte ich im Allgemeinen für Ammenmärchen, da es sehr selten vorkommt, dass sie irgendwie in der Nähe öffentlichen Badestränden schwimmen. Und einfach grundlos würden sie ja auch keine Menschen, die nicht gerade extremst wie Seehunde aussehen, angreifen. Ist halt hauptsächlich die moderne Medienpräsenz, die diese Tiere zu Ungeheuern machen. Hätte es "Der Weiße Hai" nicht gegeben, würden die Haie heute vielleicht sowas wie ein bisschen aggresive Delfine sein xD. Das Risiko, von einer Kokosnuss erschlagen zu werden, ist größer, als das Risiko, von einem Hai angegriffen zu werden - Krass, oder?

Zitat
tobbel
DAS ist bei allem bei mir so, weshalb ich auch nicht einfach son Hünchen, Pute oder Spanferkel mag, da man dort so deutlich sieht, dass es mal ein Lebewesen war und ich denk da immer, dass ich grade ein lebendes Tier ''fresse''...wenn das verarbeitet ist und paniert und alles, geht das alles, da man dann wenn man es nicth weiß, nicht merkt, dass es mal ein lebendiges Tier war........


Kenn ich, kenn ich ... unsere Deutschlehrerin hat uns mal einen Film gezeigt, der das Leben eines Massentierhaltungs-Masthuhns zeigt. Brutal ... man meint ja, zu wissen, wie das so aussieht, aber diese Bilder machen einen dann doch nochmal fertig. Wie die schon als Kücken aussortiert und herumgeschmissen werden. Sie sind Gegenstände, keine Tiere mehr, aus die Rücksicht genommen wird. Die Schlachtung ist dann noch brutaler: An den Füßen aufgehängt werden sie zuerst durch elektrisches Wasser gefahren, in der Hoffnung, dass sie bewusstlos werden ... 2 Sekunden später säbelt ihnen eine Säge die Kehle durch. Nach dem Ausbluten wird das Hühnchen dann noch mehrfach gespalten, viel Blut, viel Gedärm, bis es dann zum Verkauf verpackt über das Förderband transportiert wird ... sehr skuril ist, dass man ab diesem Augenblick wieder Hunger auf ein Hühnchen bekommt, als hätte man alles Andere gar nicht gesehen xD ... Jaja, so sind wir Menschen halt ... Monster, Maschinen, Mörder und Marionetten ...

von Davy - am 15.07.2013 11:54
Das mit dem Obst geht mir genauso...da bevorzuge ich Äpfel und Weintrauben...Bananen und Birnen mag ich zwar, finde ich aber recht langweilig....son kram wie Kirschen und Erdbeeren mag ich vom Geschmack her sehr gerne, nur die Konsistens nicht so gerne..aber wir hatten schon öfter einfach Erdbeeren in nen Mixxer gepackt und das mochte ich dann so trinken :D Also geht echt nur darum wie sich das im Mund anfühlt bei den Sachen....

Gemüse mag ich fast ausnahmslos Kartoffeln...und da auch am liebsten nur Bratkartoffeln oder in Form eines Auflaufs oder sowas, die normalen Kartoffeln mit Sose mag ich zwar, aber nicht gerne :D
Kraute, Kohle oder anderes Grünzeugs usw mag ich gar nicht....mit am schlimmsten für mich sind Gurken, da dreh ich ab wenn die immer bei McDonalds aufm Hamburger sind -.- Allerdings kann ich Tzaziki wohl essen.....Zwiebeln gehen auch wohl, die stören mich nicht wirklich, nur wenn zB in selbstgemachten Frikadellen die nicht richtig durchgestampft bzw geschnitten sind, sodass nacher mehr Zwiebeln als Fleisch in den Frikadellen sind -.-

An Fleisch mag ich fast alles, so lange es gut verarbeitet ist....wie gesagt, sowas wie Hähnchen, Spanferkel oder allein schon Keulen usw NICHT.......aber sonst eigentlich alles, sowohl Geflügel, als auch Schwein und Rind......beim Grillen zB mag ich am liebsten Würstchen (egal was für Fleisch) und Schweinenackensteaks sowie Putensteaks usw ...eigentlich so gtu wie alles, da beim Grillen ja auch das ganze Fett rausgebraten wird (zumindest wenn ICH grille!!! xDD)
Also Fleisch kann ich echt alles essen..nicth alles liebe ich so wie Kotletts oder Steaks, aber essen kann ich im enteffekt alles, solange es halt nicht mehr sichtbar ist, dass es ein Tier war...

Ansonnsten so gut wie alles was mit Nudeln zu tun hat *___* Nudeln LIEBE ich! Am liebsten Nudeln mit Bolognese - oder Tomatensose, und sonst in Form eines Nudelauflaufs mit Schinken und allem mit drinne usw und sonst auch gebratene Nudeln wo dann viel Gewürz und Maggi usw dran kommt :)


Frühstück/Abendessen (jaa hab grade langeweile und Bock irgendwas zu schreiben xD) :
Am allerliebsten Weißbrottoast, vollkorn kann man woooooooohl essen aber finde ich irgendwie nicht mehr so Toastig wie der klassische Weißbrottoast ..:-) Sonst kann ich auch sämtliche Brotsorten essen, nur tu ichs nicht gerne weil ich Toast lieber mag :D
Aufschnitt: Salami, Schinken, Leberwurst, Mett, Schmelzkäse und gelegentlich auch noch Honig oder Nutelle, aber das ist sehr eingeschlafen...
Und sonst ess ich oft auch gerne mit unserer schönen Milch Kornflkakes oder son kram xD

von das tobbel™ - am 16.07.2013 16:10
Bei Obst liebe ich Äpfel, Erdbeeren, Trauben und Kiwis. Exotische Früchte esse ich eigentlich auch noch gerne, Bananen mag ich nicht so gerne, nicht wegen dem Geschmack, sondern ehr wegen ihrer Weichheit xD

Mag eigentlich auch alles, was mit der Kartoffel zu tun hat :D. hatte sogar schon die Idee für eine neue fressbude: Das KKK (Karlson's Kartoffel Bude :-)) XD. Auch Chips, Rösti, Kartoffelsalat und -brei mag ich sehr gerne :D. Und bei solche selbstgemachten Frikadellen LIEBE ich es, wenn es kleine Zwiebelstückchen hat :D. Für mich sowas wie das Sahnehäubchen :D. Gurken gehen so, Essiggurken gar nicht, genauso wie Mais, Tomaten, Paprika und solche Lauche.

Fleisch esse ich am Liebsten fertige Sachen wie schnitzel, Braten und Steak. Frisch vom Tier kann ich gar nicht ab. Habe letztens auf einem Mittelalterfest einen Ochsendöner mit Krautsalat gegessen ... na ja, oder zumindest das Brot xD. Mir hat es eigentlich schon abgeschalten, als ich gesehen und gerochen habe, wie da dieses ochsengerippe abgeschabt wurde ... war jedenfalls nicht sehr lecker. Was ich an Fleisch HASSE ist dieses ganze fettgeschlabbere, was da manchmal dranhängt: GRAUENHAFT, wird mir schon schlecht, wenn ich nur drandenke ...
genauso wenig mag ich so sehniges und knorpeliges Fleisch, das knackt, wenn man es auseinanderreißt ... Bratwurst und Co mag ich, Senf jedoch überhaupt nicht (Shock of the day :-o). Ketchup mag ich auch nur, wenn es nicht zu Tomatenmarkig schmeckt.

Nudeln liebe ich über alles! Lebe quasi von dem Zeug, genauso wie meine Mom. Genauso geht es mir mit Spätzle. Für mich die besten Fleischbeisätze :D. Reis finde ich oft zu fad, den asiatischen Reis esse ich gerne, wenn er nicht zu klebrig ist :D

Übrigens verabscheue ich Käse, wenn er nicht auf einer Pizza, Spaghetti oder sonstwo draufliegt (2nd shock of the day :-o). Streichkäse mag ich, aber so Käse, den man sich aufs Brot legt mag ich gar nicht, genauso wenig, wenn man ihn geschmolzen rausschmeckt. Milch mochte ich seit meiner Kindheit nicht oft, im Glas könnte ich es auch nicht einfach so trinken, aber im Müsli schmeckt es mir :D. Joghurt und sonstige Milchprodukte mag ich ;)

Vom Ausländischen Essen liebe ich die Italienische Küche am meisten, danach kommt Chinesich, Amerikanisch (halt Mecces, BK, KFC, Subway etc). Griechisch mag ich nur Gyros, türkisch eigentlich nur Döner (der ja ursprünglich in Deutschland erfunden wurde) und Yufka.

von Davy - am 16.07.2013 16:53
Mir fällt auf, übers essen zu redne bringt ordentlich fette Beiträge hier ins Forum, also müssen wir da anknüpfen :D

Das mit der Weichheit bei Bananen geht mir auch ähnlich ;)

Das mit dem Knorpeligen Fleisch geht mir auch so, es muss halt gut verarbeitet sein, also halt so fertigkram, wie du schon sagst: Schnitzel die mal nur braten oder in Fritöse werfen braucht oder Steaks die man grillt oder brät... Senf mag ich übrigens auch nicht....Kethup aber umso mehr ;) Sonst mag ich auch beim grillen oft gerne diese Indischen Chilisosen und Barbecousosen....und sonst bei Pommes und sonem Kram natürlich auch Mayonäse (hihihihihihih Mayo xDD) und die Hamburgersouce für Hamburger auch :D

Scheibenkäse mag ich übrigens auch nicht, nur geschmolzenen und auch die Sachen im Auflauf und auf Pizza.....überbackenes kram halt...

Reis mag ich übrigens auch nicht :D Nur in Form von Milchreis..:D

Was aus welchem Land alles genau kommt weiß ich gar nicht...nur Pizza halt Italiänisch (Nudeln auch oder??) und sonst joa die ganzen Amerikanischen Fast Food sachen und so..;)

Meine Lieblingsgerichte sind:
- Pizza (Salami, Magarita, Schinken)
- Nudelauflauf (Schinken Gratant oder Bolgnäse Gratant)
- Nudeln mit Tomaten- oder Bolognesesose
- Hamburger/Pommes/Chicken Nuggets ect
- Schnitzel/Steaks/Kottlets

Frühstück/Abendessen:
-Toast mit Leberwurst, Salami
-Kornflakes mit unserer NICHT fettarmen frischen Milch *.*

Und dazu nen schönen fettigen Kakao, von unserer fettigen Milch xD Frisch gezappft :D

von das tobbel™ - am 16.07.2013 19:03
Wir haben eben fettarme H-Milch, was ich kacke finde, genauso, dass wir immer Margarine essen, weil das alles fettarm ist -.-

Meine Lieblingsgerichte:

- Spaghetti Bolognese (und andere Nudelgerichte
- Fleischküchle (euch allgemein wohl ehr als Frikadellen bekannt)
- Pfannkuchen
- Braten mit Soße und Spätzle (und Omas Kartoffelsalat - dem Besten südlich der Nordgrenze!)
- Burger/Pommes/Subs/Chicken Nuggets/Pizza etc

Frühstück:

- TOAST/Brötchen/Laugenweckle
- Himbeer-/Erdbeer-/Waldfruchtmarmelade
- Butter (vorallem Irische (dh. gesalzen))
- Streichkäse
- Nutella
- Orangensaft

Kaltes Abendessen (Also wenn es nichts warmes zu abend gibt :p)

- TOAST/Brot
- Marmelade
- Streichkäse (oft übrigens auch mit einem Klecks Marmelade oben drauf :D)
- Wurst (hauptsächlich Lyoner)
- Thunfisch-Brotaufstrich (Am Liebsten der von Aldi :D)
- Apfelschorle

Zwischendurch:

- Gummibärchen
- Chips
- Reste vom Mittagessen :P
- Kekse
- Schokolade (Aber nicht oft und dann auch wenig ... hab jetzt noch zwei Osterhasen von Ostern ._.)

von Davy - am 17.07.2013 12:22
Oh Gott habt ihr alle spät und ich früh :D Aber ich finds diesmal ganz okay, dass es wieder los geht in 1 1/2 Wochen...nie gedacht, dass seulche Worte mal aus MEINEM Mund kommen :D
Aber ist echt so, diese Sommerferien haben nicht so wirklich viele Highlights gehabt und dazu dann noch andere Sachen, für die ich besser durch Schule und sonen Kram Ablenkung gebrauchen könnte...Desweiteren durch die Tatsache, dass die meisten Highlights erst nun bald kommen.....Ärztekonzert, Ärzte-Konzertfilm im Kino, Bela B Clubkonzert ....und ich habe noch Hoffnung auf Radost und denke auch, dass das durchaus möglich sein wird ;) Hab ja gute Kontakte :D Bzw Radost persönlich, wegen ihrer Facebookseite :D

von das tobbel™ - am 28.07.2013 13:25
Wir hatten ne Liste ... die meisten Worte waren Worte, die tobbel falsch geschrieben hatte xD


Liste der Worte, die nie wieder gesprochen, bzw geschrieben werden:


1. Großmutter (Pearl) (ups, war ja doch nicht das O-Wort xD)
2. Gähntreffen
3. Der Affe Dieder
4. Aluter
5. Hutschein
6. Großmutter (tobbel)
7. Zähen
8. Innlos
9. Fickiert
10. Tasten und Touch
11. Radobst

von Davy - am 12.09.2013 16:02
Naja, wenn es dann doch nicht mit nem Foto klappt...nachdem er das die ersten Konzerte immer gemacht hat und ich hörte es soll auch kein Gesränge gewesen sein usw hab ich das fest gedacht...nun ist es so, dass ich mir nicht mehr so sicher sein kann ob ich ihn noch antreffe für ein Foto...:/ War schließlich schon seit ich Ärztefan bin immer mein Traum Bela B zu treffen - der war vom ersten Tag an der den ich am coolsten von allen fand und immer mein Idol...und nu hatte ich mich halt gefreut, da wäre es echt traurig wenn es nu doch nicht klappen würde..:/

von das tobbel™ - am 01.10.2013 16:26
Ich würde schon noch ein bisschen leben wollen mit dem Gedanken, alles in meinem Leben erreicht zu haben :D Wär ja übelst @#$%& :D "Ja, endlich hab ich es geschafft :D Endlich ist mein Leben richtig erfül*KRACKS* *tot* ..." Sich einfach zurücklehnen und in Erinnerungen zu schwelgen und sich an die guten Momente im Leben zu denken ist doch auch mal schön ... schließlich bleiben uns schlussendlich nur Erinnerungen ... Zufriedenheit ist btw auch sehr rar in unserer Welt. Die Reichen wissen es zwar nicht, aber auch sie sind glücklich und die Armen eh nicht. Wer komplett zufrieden ist mit seinem Leben, der ist wirklich zu beneiden ...

BAAM, Tiefgehende-Reden-Poeten-Davy strikes again :D

von Davy - am 03.10.2013 17:26
Muss Davy Recht geben.
Allerdings selbst wenn ich mit Bela einen getrunken hätte wären noch lange nicht alle Ziele erreicht...zwar eines der ganz großen was meine Suchten angeht, aber immernoch lange nicht alles.
Farin und Rod zB habe ich noch nicht getroffen, Campino auch nicht...es gibt noch so viele andere Bands und Musiker die ich gerne mal live sehen möchte wenn ich geld verdiene, es gibt soviel andere Ziele noch......das Leben hat viel zu bieten und ich will von so vielem was haben :D
Und letztendlich ist es ja nach wie vor nicht das was das Leben ausmacht...wenn ich uralt bin denke ich werde ich nicht sagen ''mein Leben war toll, weil ich mal ein Autogramm von Bela B bekommen habe''....die Erfüllung wäre da bei mir eher Beruflichen Erfolg, Gesundheit sowie glückliches Familienleben.

von das tobbel™ - am 03.10.2013 17:48
Zitat
tobbel
Und letztendlich ist es ja nach wie vor nicht das was das Leben ausmacht...wenn ich uralt bin denke ich werde ich nicht sagen ''mein Leben war toll, weil ich mal ein Autogramm von Bela B bekommen habe''....die Erfüllung wäre da bei mir eher Beruflichen Erfolg, Gesundheit sowie glückliches Familienleben.


das ist es, was ich toll finde. davys aussage, dass es doof ist, wenn man es nicht mehr genießen kann, zu wissen, im leben alle ziele erreicht zu haben, stimme ich nämlich nciht zu.

von Rahena - am 03.10.2013 19:07
:eek:

A-Also damit habe ich nun jetzt wirklich nicht gerechnet :eek: Das, das kommt so überraschend ... natürlich wusste ich, dass das gut war, aber dass ich dafür eine Goldene Ziege erhalte ... wow, ich bin echt gerührt. Ich danke allen meinen Freunden, meiner Familie, tobbel für die tolle Unterstützung, dem Toastbrot dafür, dass es lecker schmeckt und auch meiner guten Konkurrenz, die mindesten genauso toll war wie ich .-) Vielen Dank, ihr seid alle der Hammer, gute Nacht! *Ziege schnapp* *wink* *Saal verlass*

von Davy - am 12.11.2013 16:44
Kapitel 165: Strandorgie mit Star-Klonen und Pearls Hausumgestaltungspartys ... ohne Pearl

*Kopieren und Einfügen*

Kapitel 166: 4 Leute die Zweideutig denken und die einen beiden meinen die anderen wären Zweideutig während die anderen meinen sie wäre genauso Zweideutig weil denen auffällt, dass sie Zweideutig denken worauf sie verurteilt wurden auch so Zweideutig zu sein wie die anderen...oder so

:-) Vielen Dank mal wieder an tobbel für die passende Kapitelauswahl :D

von Davy - am 23.11.2013 12:44
So, war doch gestern eine sehr interssante Nacht, nich wahr :D? Die 4, offizielle Sinnlose Nacht, wenn wir die Geschichte vor knapp einem Jahr mit dem Hund und dem ganzen Gedöns dazuzählen :D ... 29./30. November 2013, der Tag darf also auch im Gedächtnis bleiben :D Ich hab mich echt mal wieder wie früher gefühlt ... alle schreiben, es wird viel gelacht, man blickt nicht durch und schreibt sich die Finger wund und ist dabei hundemüde :D Melissa durfte nach langer Zeit ihre erste sinnlose Nacht erleben und unsere Neuankömmlingin Volleyballerin hat gleich am ersten oder zweiten Tag diese Ehre erweisen dürfen ... an dich nochmal einen besondern Dank, denn du hast uns alle anscheinend wieder wach gekickt und frischen Wind hier rein gebracht ... und uns mal wieder gezeigt, wie geil sinnlos sein kann :-).
Jos, wie es aussieht ist das hier die dazugehörige Zusammenfassung für die 4. Sinnlose Nacht, so wie ich auch damals für Nacht auf den 27 auf den 28 Februar 2012 (dat weiß ich nich mehr genau, aber es war auf jeden Fall iwann im Februar x) eine Ansprache gehalten habe an alle die, die nich dawaren, damals ging es zwar noch länger, Michi war noch da und tobbel hieß noch Scrum, aber das würde jetzt zu sehr ausschweifen :D Das kann ich ein anderes mal erzählen, wir haben uns ja eh alle noch soooooo viel zu erzählen :D Auch dieser Abend wird natürlich wieder in 8 Kapitel unterteilt, die zwar schon nebenher geschrieben wurden aber man muss die Tradition bewahren :D

Kapitel 1: Eine Neue, die genau so bekloppt ist wie wir alle *jubelsmiley und partey!*
Kapitel 2: Tobbel muss gemolken werden
Kapitel 3: Schwanz ab
Kapitel 4: Melissa kann nicht schreiben (immer noch lach :joke:)
Kapitel 5: Pearl kann nicht lesen
Kapitel 6: volleyballerins Signaturspektakel (Highlight :joke::joke:)
Kapitel 7: Was ist das :D?
Kapitel 8: Ist Davy ein Vampir?

Na, nich ganz die Art Zusammenfassung wie sonst, aber das war ja auch kein Abend wie sonst :D GUTE NACHT :D

von Davy - am 30.11.2013 21:22
bksjdgfösgfjslfdgöasdgäefwidüashfcjas.dfgsuigcfudsöfgsdfklsagfukdsapearlisteinegroßmutterfvösdögfdasufdscgjksgfkkdgädusdgurwirzeejhksdlefgbcsdbvjdfgbukrehfkewulöukuhuklöuuuuuuuuuehfukehdufjhsacjnjhewfhjsdahfuweiarakhfilehfwlfhegj.sdcbdskhfemhqugwsaegzagdtwefkhsadvhgfdlefgdahsk.dgfgueöksafelgrlggjdgasjbksjdgfösgfjslfdgöasdgäefwidüashfcjas.dfgsuigcfudsöfgsdfklsagfukdsafvösdögfdasufdscgjksgfkkdgädusdgurwirzeejhksdlefgbcsdbvjdfgbukrehfkewulöukuhuklöuuuuuuuuuehfukehdufjhsacjnjhewfhjsdahfuweiarakhfilehfwlfhegj.sdcbdskhfemhqugwsaegzagdtwefk
















Uh, Seiti breiti gemacht :-)

von Davy - am 02.12.2013 14:56
Wie du meinst :D War übrigens schon Kapitel 175, sind mal drausgekommen :D

Das FdK-Forum-Buch

Kapitel 1: Ein stinknormaler Donnerstag
Kapitel 2: Eine Piratin aus Irland, die gerne U2 hört
Kapitel 3: Die Schlange hat mich gebissen
Kapitel 4: Die Sache mit der Mayo
Kapitel 5: Mein Klo in Hamburg
Kapitel 6: Scrums 1000. Beitrag
Kapitel 7: Meine Großmutter gibt mir Tipps im Flirten
Kapitel 8: Ich wollte eigentlich Wrestling sehen
Kapitel 9: Ich sterbe
Kapitel 10: Epische Rückkehr
Kapitel 11: Wo ist Michi?
Kapitel 12: Ich hasse Glücksbärchis
Kapitel 13: Mein Kissen riecht nach Großmutter
Kapitel 14: Ich kaufe mir ein Tobbel
Kapitel 15: Denkt euch Kapitel aus
Kapitel 16: Captain Pearl
Kapitel 17: Piratenfan ist grün und hat 3 Augen
Kapitel 18: Zeitreise und RAF
Kapitel 19: Michi fehlt schon wieder
Kapitel 20: Hinter'm Horizont
Kapitel 21: Biervergleich
Kapitel 22: Donnerstag ist Kinotag
Kapitel 23: Mit einem Föhn den Untergang der Titanic verhindern
Kapitel 24: Tobbel muss uns 3 Ziegen, eine Armbrust und eine Trompete bringen
Kapitel 25: Tobbel ist weg
Kapitel 26: Tobbel ist schuld, dass ich bei dem Wort Kiel nur noch an die Stadt denk und nicht an das Schiffsteil
Kapitel 27: Der erste Maat ist wieder da - Die Kaperfahrt geht weiter
Kapitel 28: Tubbi Kuschel
Kapitel 29: Meine zweite Rede
Kapitel 30: 2 2000ste Beiträge in einer Nacht
Kapitel 31: Tobi braucht neuen Stoff
Kapitel 32: Pearl baut 'nen Trabbi
Kapitel 33: Tobbel knutscht mit Haien
Kapitel 34: Auf nach Tortuga!
Kapitel 35: Ich sterbe mal wieder
Kapitel 36: Michi und Angelica gehen für immer von Bord
Kapitel 37: Tobbel und ich reden über ... Volleyballbälle
Kapitel 38: Mission: Verkuppeln
Kapitel 39: Melissa muss sich ein Buch kaufen
Kapitel 40: Happy St. Patrick's Day!
Kapitel 41: Die blutig-schreckliche Horrordiskussion
Kapitel 42: Allein ...
Kapitel 43: Meine 70.000 Liter-Blase
Kapitel 44: Der Tobbel-sieht-Radost-vielleicht-am-Dienstag-live-Liveticker
Kapitel 45: ... und länger und länger und länger und länger ...
Kapitel 46: Der Lord vom Ü-Ei
Kapitel 47: Mhm
Kapitel 48: Davy, der Autor
Kapitel 49: Sinnlos für Briten
Kapitel 50: Geldbäume und ferngesteuerte Penisse
Kapitel 51: Er ist gekommen
Kapitel 52: Eine Partie Crocket
Kapitel 53: Der Captain kehrt zurück aus Davy Jones Reich
Kapitel 54: Pearls Geheimnis
Kapitel 55: Musicals vs sinnloser Schrott
Kapitel 56: Vogelhochzeit, Brennspiritus und ein total verrückter Geburtstag
Kapitel 57: Pearl will auch mal pervers sein
Kapitel 58: Die Nacht ist toll
Kapitel 59: Krieg der Lyrics
Kapitel 60: Davy ist hinterhältig
Kapitel 61: Hilfe! Bücher!
Kapitel 62: Tag gegen Nacht
Kapitel 63: Die Hamsterrad-Stromversorgung
Kapitel 64: Ein Forum stirbt aus
Kapitel 65: Rückkehr einer alten Freundin
Kapitel 66: Die Ärzte erobern das Forum
Kapitel 67: Trauerstunde, Zwiebeln und ein Rentier
Kapitel 68: Das FdK-Forum-Buch bekommt sinnlose Konkurrenz
Kapitel 69: Vulgäres Vokabular
Kapitel 70: Pearl wird kriminell
Kapitel 71: Ein Blick zurück oder die Veränderung der Veränderung
Kapitel 72: Tobbel trägt Metall-Boxershorts
Kapitel 73: Tasten vs Touch
Kapitel 74: Der morgendliche Saft
Kapitel 75: F***ING AMERICAN ENGLISH!
Kapitel 76: Tobbel ist ein Kraut
Kapitel 77: *wart*
Kapitel 78: Pearl wird betoucht
Kapitel 79: Wir sind ein Seestern!
Kapitel 80: IndepenDANCE Day
Kapitel 81: Tobbel und die Ziege, sitzen auf'm Baum ...
Kapitel 82: Radocopter
Kapitel 83: Wir werden nostalgisch
Kapitel 84: Das Pfirsich-Rätsel
Kapitel 85: Pearl ist gerade dabei zu sterben
Kapitel 86: Davy ist ein Mädchen
Kapitel 87: Tobbel kriegt Davys Rum
Kapitel 88: Davys Tode
Kapitel 89: Sauftour durch Europa
Kapitel 90: Karibikgolds Rückkehr
Kapitel 91: Meckerpommes und Radobst
Kapitel 92: Pearls neues Lieblingswort: Perfekt
Kapitel 93: Pearl ist wegen Umzug erst allerfrühestens Freitag wieder da
Kapitel 94: Oh, ein Elch
Kapitel 95: Der zweite Tobbel-sieht-Radost-live-Liveticker
Kapitel 96: Wir vermissen Pearl
Kapitel 97: Wir werden wieder nostalgisch
Kapitel 98: Freude + Pfirsich im Westen
Kapitel 99: Tobbel auf Mallorca
Kapitel 100: Das einhundertste Kapitel
Kapitel 101: FdK 5 kommt
Kapitel 102: Wo sind alle hin?
Kapitel 103: Die Tobbel- und Davy-Show
Kapitel 104: Vollkornbrot vs Weißbrot
Kapitel 105: Tobbels und Pearls gemeinsamer FdK 2-Abend
Kapitel 106: Geburtstagsgluckwünsche ins Jenseits
Kapitel 107: FLUCH DER KARIBIK 5 - Drehstart in diesem November!
Kapitel 108: Ein Forum rastet aus
Kapitel 109: Tobbel ist braunblond
Kapitel 110: Tobbel, der Dieb
Kapitel 111: Mein Hund Davy
Kapitel 112: Davy wird zum Hund
Kapitel 113: Tobbel ist zu dumm zum lesen und verdoppelt ein Kapitel einfach mal
Kapitel 114: Tyler Junior, der Midnight-Playboy
Kapitel 115: Freude + Pfirsich im Westen vs Krug mit Fortbewegungsmittelgramm bei Captain Jack
Kapitel 116: Das Tobbel-Virus
Kapitel 117: Oh, Summer Wine
Kapitel 118: Dead or Alive, Phil?
Kapitel 119: Tobbels Ende naht!
Kapitel 120: Auflösung des Mysteriums
Kapitel 121: Doppelcomeback: Tobbel und Michi
Kapitel 122: Sooo viele Smileys
Kapitel 123: Tobbel hat den Überblick über die Kapitelzahl verloren
Kapitel 124: Wo ist Michi?
Kapitel 125: Blacky tötet Tobbel
Kapitel 126: Tobbel mit Elvisfrisur und Radost auf'm Apfelbaum
Kapitel 127: Captain Löw
Kapitel 128: Weihnachtskalenderschokolade vs Nüsse
Kapitel 129: Eine wirklich perverse Nacht
Kapitel 130: There and back again
Kapitel 131: Davy und die Forum-Orgie
Kapitel 132: Fifi vs Fifa - Runde 2
Kapitel 133: Der tobbelige Dezember
Kapitel 134: DAS Tobbel
Kapitel 135: Der Weltuntergang heißt Radost
Kapitel 136: Kopflose Hühner und verwirrende Träume
Kapitel 137: Ein Forum im Dschungelfieber
Kapitel 138: Wasser vs Kein Wasser
Kapitel 139: Trinkalkohol für Afrika
Kapitel 140: Noch 905 Tage, 2 Stunden und 50 Minuten
Kapitel 141: Nackter Klaus vs nackter Langhans
Kapitel 142: Das lustige Toastbrot-Lied
Kapitel 143: Das große Jubiläum - 1 JAHR FDK-FORUM-BUCH
Kapitel 144: Mein Körper gammelt
Kapitel 145: DER TOBBEL ECHO
Kapitel 146: Der Pearl-Melissa-und-Alex-Musical-Amazing-Random-Livetreffen-Liveticker
Kapitel 147: Offizielle Meldung: FdK 5 Drehstart noch 2013!!!
Kapitel 148: Ein Forum rastet aus
Kapitel 149: Radost umhüllt von Käse, zusammen mit einer Salamischeibe auf einer Pizza von tobbel
Kapitel 150: tobbel ist in seiner Pizzaschachtel und knabbert schön den Käse ab, den Radost umhüllt wie das Klopapier eine Mumie - Pearl stirbt währenddessen an Kopfkino
Kapitel 151: Pearl isst nie wieder Pizza
Kapitel 152: Davy blickt nicht durch, findet das ganze aber lustig und ist froh, dass wieder Kapitel geschrieben werden
Kapitel 153: Das Forum wird zum Lebensmittelforum
Kapitel 154: Dead or Alive, Phil? - Runde 2
Kapitel 155: Bellende Ziegen und milchspritzende Tintenfische
Kapitel 156: Ein Forum - Comeback der Extraklasse
Kapitel 157: FdK 5 - Drehstart hoffentlich noch bevor Pearl 70 wird
Kapitel 158: Fellknäule an Bord
Kapitel 159: Tobbels Ende ist noch nicht vorbei
Kapitel 160: Der tobbel-wird-mit-Bela-einen-anstoßen-und-das-zwar-live-Liveticker
Kapitel 161: Tobbels Alleine-Sinnlosnacht
Kapitel 162: Auf den Zahn gefühlt
Kapitel 163: Algenblusen, Freddie Mercury-Shirts und BossHoss Avenue
Kapitel 164: Um Verkehrsregeln, getunte Fahrzeuge und der eigene Ritt in die Hölle
Kapitel 165: Strandorgie mit Starklonen und Pearls Hausumgestaltungspartys ... ohne Pearl
Kapitel 166: 4 Leute, die zweideutig denken, und die einen beiden meinen, die anderen wären zweideutig, während die anderen meinen, sie wären genauso zweideutig, weil denen auffällt, dass sie zweideutig denken, worauf sie verurteilt wurden auch so zweideutig zu sein wie die anderen ... oder so
Kapitel 167: Das längste Kapitel aller Zeiten
Kapitel 168: Eine Neue, die genauso bekloppt ist wie wir alle
Kapitel 169: tobbel muss gemolken werden
Kapitel 170: Schwanz ab
Kapitel 171: Melissa kann nicht schreiben
Kapitel 172: Pearl kann nicht lesen
Kapitel 173: Ist Davy ein Vampir?
Kapitel 174: Der tobbel-sieht-Radost-(und Pearl)-in-Dänemarks-hohem-Norden-live-Liveticker
Kapitel 175: tobbel ist Cannabisabhänigig

Hach, am Anfang wars schon noch richtig geil :D

von Davy - am 14.03.2014 23:23
Naja, also mal ganz oberflächlich und grob: Hatten uns ja aufgrund Pörls Bahnprobleme beim Forumtreffen an Nikolaus ganz alleine in Hamburg getroffen...es lief sofort so super, dass ich sie direkt in den Weihnachtsferien wiedersehen wollte :D Am 30.12.2014 war ich dann erneut in Hamburg.
Das hatte mir dann so richtig den Rest gegeben und mir war klar, was bei mir gerade abgeht...:D
Und dann durch vermittelnde Nachhilfe von Bonnie war es dann eigentlich nur noch Formsache :-)
Tjoa, und nun gibt es in diesem so extrem kleinem Forum ein Pärchen und inoffioziell 3 Mitglieder die miteinander verwandt sind, wenn man so sieht xD

von das tobbel™ - am 20.01.2015 18:50
Ich find Zeichentrick auch wesentlich schöner, aber ich liebe trotzdem Rapunzel und Frozen. Vermutlich wären die beiden Filme gezeichnet noch besser gewesen, das wissen wir nicht. Vlt wären sie es aber auch nicht. Fakt ist, dass ich diese beiden Filme zu meinen absoluten Lieblingstrickfilmen zähle (wobei da Zeichentrick und Animation zusammen gezählt werden), computeranimiert oder nicht. Was mich an den älteren Disneyanimationsfilmen stört, ist dieses Gefühl, als wären sie nicht wie die alten Zeichentrickfilme mit dem Ziel gemacht worden, die Massen - Kinder wie Erwachsene - zu begeistern und zu verzaubern, sondern einfach nur möglichst viel Geld zu scheffeln - und ich glaube kaum, dass Disney das nötig hat. Außerdem habe ich bei vielen Animationsfilmen (außer eben den beiden) nicht mehr das Gefühl, dass sie für die ganze Familie gemacht sind, sondern nur für die Kinder. Darunter ist kein Film, den die aktuelle Zielgruppe noch in 10 Jahren als einen ewigen Lieblingsfilm nennen wird, wie es Leute in meinem Alter mit König der Löwen tun, da bin ich sicher. Das mit dem begeistern und verzaubern haben sie meiner Meinung nach mit Tangled und Frozen wieder geschafft. Sie haben es wieder geschafft, einen "abzuholen" (um mal Nena zu zitieren) und in eine andere, zauberhafte Welt zu entführen.
Auf dieser Seite bin ich also absolut nicht gegen Animation, solange man sich auf das besinnt, worauf es ankommt: GUTE Filme.
Auf der anderen Seite stehen eben solche Sachen wie Biene Maja, Heidi, Wickie, Bob der Baumeister, neuerdings Asterix und ja, sogar Spongebob, obwohl ich den ja eh nicht mag xD Das finde ich absolut schrecklich. Wenn ich das richtig verstehe, ist das ja mit Ausnahme von Asterix und Spongebob nur die alte Serie mit den alten Geschichten nur in neuer Optik. Da frage ich mich: Warum muss das sein? Ja, sicher, Kinder heute sind durch die neueren Sachen eher animierte Figuren gewohnt, aber es gibt nichts, absolut gar nichts, was gegen Zeichentrick spricht. Ist ja nicht so, als würden Kinder kein Zeichentrick mehr mögen. Ganz im Gegenteil. Habe im Internet des öfteren (von Eltern) gelesen, dass es viele Kinder gibt, die viel lieber die alte Biene Maja gucken, weil sie es einfach schöner finden. Wenn man das ganze ein bisschen moderner gestalten will (und geben wir es zu: Biene Maja, Heidi und co sehen schon ziemlich angestaubt aus und hören sich auch so an), hätte es definitiv gereicht, die Farben etwas aufzuputschen (v.a. bei Biene Maja sind die Farben doch ziemlich blass) und die Tonqualität etwas hochzuschrauben - notfalls eben durch eine neue Synchro. Sollte es anders sein und die Geschichten sind tatsächlich anders... hätte es 2 bessere Möglichkeiten gegeben: 1. es zeichnen und versuchen, den Zeichenstil ans Original anzupassen, damit alles zusammenpasst oder 2. ne ganz neue, unabhängige Serie machen. Was spräche gegen "Die Wespe Mina"? Aussehen tut sie ja schon wie ne Wespe -.-
Zu Asterix: Wir reden hier von einer absoluten Kultserie, die Generationen begeistert hat (was bei Biena Maja und den anderen nicht anders ist). Was gibt es für einen Grund, altbewährtes so extrem zu ändern? Ich bin ehrlich gesagt schon kein Fan der Asterix-Realfilme... Sie sind zwar ganz nett anzuschauen, aber im Gegensatz zu den gezeichneten Filmen nichts, was man sich immer und immer wieder ansehen kann und was einfach nicht schlechter wird...
Zu Spongebob noch schnell ein Gedanke: Es stammt aus einer Zeit, wo es Computeranimationen schon gab. Man hätte die Serie von vorn herein am Computer animieren können. Es wird einen Grund haben, warum das nicht passierte...

von Rahena - am 10.02.2015 23:34
Naja, muss ja nicht alles realistisch unter-wasser-animiert sein. Die Zeichnungen bei Spongebob sind ja nur auch alles andere als realistisch xD Das wäre definitiv realistischer möglich, auch als Zeichentrickserie. Also, es sieht ja so, wie es ist, auch nicht unbedingt aus als wäre es unter Wasser, abgesehen von den "Wesen", die es da gibt (Schwamm, Seestern, Krebs, weiß der Geier). Und wenn man bedenkt, wie gut die Animationen bei Toy Story schon waren - und der ist von 1995... Da wäre es sicherlich auch möglich gewesen, Spongebob in 3d zu machen, und zwar mit exakt dem gleichen Realistikgehalt (Gibts das Wort? Wenn nein, gibts das jetzt :rp: ) wie gezeichnet.

von Rahena - am 11.02.2015 19:00
Bei dem Film nun sind auch nur die Landszenen animiert ;) Habe gelesen, dass zwei drittel des Filmes normal sein sollen, nur halt der letzte drittel bis kurz vor Schluss nicht :D
Im Trailer zeigen sie sicher hauptsächlich so viel von der Animation, damit die 3D Effekte zum Vorschein kommen und die sind bei Animation ja mit Sicherheit besser als bei Zeichentrick ;)

Wobei ich sagen muss, dass ich das nun bei Spongebob gar nicht so schlimm finde...weil an Land passt das ja auch besser ein und in der Serie waren die über Wasser halt immer so ganz stumpf dargestellt, nicht als Zeichentrickfigur xD Sondern als so Souvineertiere :D Und im Film sieht das auch manchmal komisch aus, wie da zwei Zeichentrickfiguren mit David Hasselhoff reden xD
Verstehst was ich meine? Garfield konnten sie ja auch so animieren, dass man zwar sieht, dass das nicht normal ist, aber er von der Grafik her gut in die normale Welt passt ;) Oder bei Davy Jones, noch besser :D Schlimm wäre es, wenn ALLES unter anmimiert wäre...

von das tobbel™ - am 12.02.2015 13:38
Uh, Story time, liebe Kinder :D

1. April 2012, Sinnlos für Insider 3-Thread, Beginn des legendären BRITISHen Aprils :D

Davy hatte nach sinnlosem Gebrabbel Lust, sich erhaben auszudrücken und sich pseudo-britisch zu verhalten :D

Davy: welch schlampige wortwahl, ich muss sie doch sehr bitten, master tobbel, aber miss melissa und meine wenigkeit wollen in ruhe unseren tee genießen *tee einschenk* *schlürf*

tobbel: hä :D?

Davy: *schlürf* Wir sind ... *räusper* ... BRITISH ... draf ich euch eine Rübe anbieten, my lord?

tobbel: ne bring mir was mit...ja was spannendes,was zum spielen und schokolade :D

Davy: ein kreisel, my lord, und etwas pudding *tisch deck* Enjoy your meal, my lord!

tobbel: ne, ein Ü-EI :D

Davy: Entschuldigt, my lord, aber das dunnstores führt zur Zeit keine Kinder Surprise mehr!

tobbel: Hm :D?

Davy: Eine Partie Crocket?

tobbel: ich will ein Ü-EI ! :D

Melissa: ja eine partie crocket wär jetzt gut aber was will der lord mit seinem Üei wird haben doch gar keins

tobbel: dann will ich ein butterbrot :D

Davy: ok, my lord! ich streiche ihnen ein Butterbrot. Zu unserer Partie Corcket habe ich die ganze englische Prominenz eingeladen - Shelock Holmes, Heinrich VII, die Quenn, Mr Bean, Sir Francis Drake, James Bond, Jamie Oliver und sogar die Beatles - alle reißen sich darum, mit dem Lord vom Ü-Ei eine Partie Crocket zu spielen!


Hach ja, ich liebe die Such-Funktion in diesem Forum :D

von Davy - am 14.05.2015 07:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.