Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fluch der Karibik Forum
Beiträge im Thema:
423
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren
Beteiligte Autoren:
Rahena, Davy, Michi , MelissaJSW, Captain Low, Blacky, das tobbel™, Michi <3 FdK

Bücher, Bücher und nochmal Bücher

Startbeitrag von Captain Low am 27.09.2012 18:14

Da sich einige Leute in einem nicht dafür gedachtem Thread über Bücher unterhalten haben und ich Bücher auch liebe, dachte ich folgendes:
,, Warum nicht einen Thread aufmachen, in dem es ausschließlich um die besten Bücher geht, die, die man nich so mag, Buchempfehlungen, Neuerscheinungen und baldige Neuerscheinungen geht? Ja, warum nicht? Also, bitteschön!
Ich mag Fantasy und Action Bücher. Herr der Ringe, Harry Potter, Eragon, Warrior Cats usw.

Die 50 interessantesten Antworten:

gutes thema :D
ich lese fantasy und thriller, vor allem psychothriller und vor allem von sebastian fitzek. und gestern ist sein neues buch erschienen ♥ am 29.10. geh ich erstmal zur lesung. und dann wird es gekauft und gleich vor ort signiert ♥

von Rahena - am 27.09.2012 18:54
@tobbel War klar xD

ich lese auch Fantasy, Thriller und Comedy ... momentan "Die Wette", ein Buch über zwei Typen, die um die Wette um die Welt reisen und dabei allerlei unglaubliches erleben ... und das tatsächlich erlebt haben xD

von Davy - am 28.09.2012 12:11
@ davy: ja, comedy les ich auch, aber mehr so bücher von comedians und kabarettisten... hab bis auf das neue alle bücher von hirschhausen (das neue kommt auch bald :D ), 4 der 5 nuhr-bücher und das von florian schröder ^^
und so verschwörungs-zeug à la dan brown lieb ich auch total :D
davy, wenn du thriller liest, dann MUSST du mal fitzek lesen. ich empfehle wärmstens "splitter" oder "augensammler" und dessen fortsetzung "augenjäger"...

in splitter geht es um einen mann, der bei einem autounfall seine frau und sein ungeborenes kind verliert. er macht eine neuartige therapie mit, bei der er vergessen soll, dass es sie überhaupt ja gegeben hat. doch plötzlich scheint alles, als hätte es IHN nie gegeben... niemand kennt ihn, sein auto ist weg, an seiner wohnung steht ein fremder name und sein schlüssel passt nicht mehr... und seltsamerweise ist sogar die klinik spurlos verschwunden, in der er die therapie gemacht hat...

der augensammler ist ein mann, der verstecken spielt - auf grausamste art und weise. er tötet die mutter, entführt das kind und gibt dem vater eine bestimmte zeit, um es zu finden, danach erstickt es in seinem versteck und er entfernt ihnen das linke auge. eine blinde physiotherapeutin hat die gabe, in die vergangenheit der menschen zu sehen, die sie berührt. und sie ist sich sicher, in ihrer praxis den augensammler behandelt zu haben, doch natürlich glaubt niemand einer blinden, dass sie den augensammler quasi gesehen hat...

der augenjäger beantwortet die im augensammler offengebliebenen fragen schon ganz am anfang. und zwar absolut NICHT zufriedenstellend... das ändert sich aber im laufe des buchs noch (aber inwiefern, müsst ihr schon selbst nachlesen :P ). es gibt die geichen hauptpersonen: dieblinde physiotherapeutin und den einzigen mann, der ihr damals geglaubt hat und der den fall des augensammlers mit ihr zusammen gelöst hat. nur der psychopath ist ein neuer :D diesmal ist es ein augenchirurg, der nach feierabend frauen die augenlider entfernt und sie danach vergewaltigt. dann lässt er sie laufen - und jedes seiner opfer hat sich umgebracht, bevor sie eine aussage machen konnte. so hat die polizei zwar einen verdächtigen und ist sich 100% sicher, dass er es ist, aber keiner kann ihm etwas nachweisen...

anzumerken bleibt: selbst wenn man bei fitzeks büchern am anfang (und der anfang geht eig bis 20 seiten vor ende) meistens glaubt, dass etwas übernatürliches im spiel ist, ist am ende immer alles logisch und/oder mit medizinischen phänomenen zu erklären. außerdem hat man das ganze buch über nen (ständig wechselnden) verdacht, wer es warum wie getan haben könnte - und am ende ist es immer entweder der gewesen, den man als erstes ausgeschlossen hat oder der, den man nie in betracht gezogen hat... beim augensammler hab ich mir gedacht: "denke wie fitzek". da hab ich dann am ende den verdächtigt, der mir am abwegigsten erschien. und siehe da, ca 20 seiten vor ende schien das buch mir wirklich recht zu geben - und dann war es DOCH ein ganz anderer -.- aber immerhin einer, den ich gegen mitte des buchs schon in verdacht gehabt hatte xD

von Rahena - am 28.09.2012 14:02
Für Leute, die Fantasy und Drachen mögen, würde ich Der Drachenflüsterer empfehlen.
Es geht um einen armen Jungen in einer eher mittelalterlichen Zeit. Ben, der Junge, träumt davon, Drachenritter zu werden, dann würde er Drachen befreien! Denn in dieser Welt glaubt man, das Drachen Geschöpfe des Bösen sind und sie gerettet werden, wenn man ihnen die Flügel abschlägt. Ben wird eines Mordes bezichtet und muss fliehen. Auf der Flucht trifft er einen Drachen, dem ein Flügel abgeschlagen wurde. Von ihm erfährt Ben, dass Drachen gut sind und sprechen können. Zusammen reisen sie weiter und Ben findet heraus, dass er ein Drachenflüsterer ist. Er kann den Flügel nachwachsen lassen und erfährt, wie schön fliegen ist. Als er erfährt, dass er als Ketzter gesucht wird und es sonderbare Begebenheiten in seinem Dorf gibt, will er mit einem weiteren befreiten Drachen zurückkehren...

von Captain Low - am 28.09.2012 14:22
@Pearl Irgendwann hatten wir es doch auch mal von solchen Horrorbüchern xD Augenjäger hab ich schonmal irgendwo gesehen, glaub ich ... hab ich mir dann so vorgestellt, wie einen Jack the Ripper mit 'nem Eislöffel, zum Augen löffeln ^^

@Low Ist von Funke oder? Hab ich auch schon einiges gelesen, Tintenherz, Tintenblut, Tintentod und Herr der Diebe

von Davy - am 28.09.2012 18:43
neh, das hab ich nicht.
naja, sie sagte, dass das halt eine interpretationsmöglichkeit sei, aber sie will nicht sagen, dass es unbedingt so gewesen sein muss. aber sie habe wohl deutlich klar gemacht, dass harry in dem schrank gut verrückt geworden sein könnte.

von Rahena - am 28.09.2012 21:05
hm... kontrolle über elemente, magie, elfen, geflügelte pferde, orks, son ganz abgefahrenes vieh, mit dem menschen den platz tauschen, wenn es sie tötet... joa... und das ist nur EINE geschichte xD eine geschichte, die dringend überarbeitet werden muss...

von Rahena - am 28.09.2012 21:57
Also, Drachenflüsterer ist NICHT von Cornelia Funke, sondern von Boris Koch. Harry Potter is cool, Lupin, Luna, Sirius und Dobby die besten sin und irgendwie tut mir Snape Leid, ich hab meine Meinung über ihn geändert, als ich die Szene in seiner Erinnerung gesehen hab, als James Potter ihn zur Schnecke macht.

von Captain Low - am 01.10.2012 14:32
mir tat snape auch leid. er war irgendwie... nur missverstanden... und... einsam... und... er sehnte sich nach zuwendung. deswegen ist er todesser geworden. und als lehrer war er so streng, um nicht wieder das opfer zu werden.
und das beste drachenbuch ist immer noch eragon :D

von Rahena - am 03.10.2012 21:46
@ low: murtagh mag ich auch. er kann ja nix dafür, dass galbatorix seinen wahren namen herausgefunden hat. aber am liebsten mag ich roran. weil er als nicht-drachenreiter und nicht-magier gegen all die magischen gegner nur mit hammer, muskelkraft und köpfchen besteht ;)

von Rahena - am 04.10.2012 16:50
der autor war mal bei uns in der schule zum vorstellen des zweiten teils und das hat mich interessiert. :-)
kennt ihr das, wenn ihr ein buch lest und einfach nicht davon wegkommt, wenn es euch so sehr fesselt, dass ihr nicht anders könnt als weiterzulesen, weil es so schön geschrieben ist? - das ist bei diesen büchern so, die sind einfach geil! :D
aber alle meine freundinnen fanden den autor total @#$%& (ich fand ihn ja nett...) und meinen deswegen, dass die bücher auch blöd seien, was ja aber völliger quatsch ist, schließlich kann man ja die bücher nicht nach der sympathie des autors bewerten! :sneg:

@ davy: die lohnen sich auf jeden fall! also falls du sie noch mal siehst und mal nix zu lesen hast... ;)

von Michi - am 05.10.2012 15:39
fand ich auch. deswegen musste ich es kaufen. gabs in der mayerschen. weiß nicht, obs das noch gibt. musste mal gucken, wenn bei euch eine ist :D hab mir jetzt 3 neue bei ebay bestellt. auf einem steht "platinum-edition", auf einem "hochkaräter" und auf dem letzten "lieblingsbuch". ich habs eig nur wegen dem lieblingsbuch haben wollen xD und weil ich eh eins brauchte, weil mein altes wie gesagt an altersschwäche gestorben ist ^^

von Rahena - am 05.10.2012 17:27
Zitat
Pearl91
@ davy: :eek:
@ blacky: :eek:
@ michi: meine kamen auch aus der ausleihe, aber die sahen schon so schlimm aus, dass man da echt ALLES mit hätte machen können xD hat auch nie jemand was kontrolliert...

bei uns schon... strenges gymi... :(
Zitat
BlackPearl
ja meine sehen auch schlimm aus , aber ich mein wenn ein Buch von physik handelt darf man es doch wohl knicken oder? :D

nein! physik ist cool! aber mathe is das beste fach überhaupt!!! :D ;)

von Michi - am 08.10.2012 10:54
Physik ... naja ... ihr wisst wieso ^^
Mathe .... joa ganz oke, das wurzeln find ich momentan einfach ^^
Englisch ... noch Fragen?
Franz ... Naja naja naaaaaja
Sport ... kommt auf Lehrer und Mitklasse und Sportart an
Deutsch ... kommt auch auf Lehrer an
Bio ... yeah, herzen sizieren ^^
Chemie ... KABOOM! :D
Erdkunde ... mhm, janz jut
Wirtschaftskunde ... ebenso
Gemeinschaftskunde ... auch
Religion ... ganz cool, aber nicht wegen dem Fach, sondern weil das der chilligste Unterricht ist ^^

von Davy - am 08.10.2012 16:21
Zitat
Davy
Physik ... naja ... ihr wisst wieso ^^

jedes zweite thema war gut... ich hab irgendwie immer ein halbjahr grad so ne 3 gekriegt und im nächsten gut ne 2. dann wieder grad so ne 3. und so weiter :D

Zitat
Davy
Mathe .... joa ganz oke, das wurzeln find ich momentan einfach ^^

bis zur elften super. danach... :sneg:

Zitat
Davy
Englisch ... noch Fragen?

yeah, any questions? :D

Zitat
Davy
Franz ... Naja naja naaaaaja

die einzige sprache neben latein, die ich nicht mag :sneg:

Zitat
Davy
Sport ... kommt auf Lehrer und Mitklasse und Sportart an

bääääääääääääääääääääääh!!!!!!!!! weg, weg, weg!!!!

Zitat
Davy
Deutsch ... kommt auch auf Lehrer an

ooooh yeah :spos:

Zitat
Davy
Bio ... yeah, herzen sizieren ^^

laaaaaaaaaaaaaangweilig... außer genetik :D

Zitat
Davy
Chemie ... KABOOM! :D

ebenfalls laaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig...

Zitat
Davy
Erdkunde ... mhm, janz jut

neh... naja, wenn man denn echt mal topographie gemacht hat, wars gut... hat man aber fast nie...

Zitat
Davy
Wirtschaftskunde ... ebenso

*reiher* schlimmstes fach ALLER zeiten! wenn ich nicht grad geschlafen hab, hab ich ne klausur geschrieben und keine ahnung gehabt :D

Zitat
Davy
Gemeinschaftskunde ... auch

naaaaaaaaaaaaaaaaaajaaaaaaaaaaaaaaaaa... kommt stark aufs thema an.

Zitat
Davy
Religion ... ganz cool, aber nicht wegen dem Fach, sondern weil das der chilligste Unterricht ist ^^

bäh! geht mir weg mit dem jesus-gott-geschwafel!

von Rahena - am 08.10.2012 17:31
Erdkunde, Wirtschaftskunde und Gemeinschaftskunde ist bei uns eben in ein Thema zusammen gefasst: EWG! Und deshalb kann ich das schwer eingrenzen ... wenn wir nich bei Erdkunde sind, kapier ich nich ob das jetzt Wirtschaftskunde oder Gemeinschafstkunde ist.

Sport hatte ich das letzte jahr mit der Klasse mit den 1.größten Sportkanonen der Klassenstufe, 2.größten Losern der Klassenstufe (die mich alle als ihren "Freund" sahen -.-) und 3. größten Schulroadies der Klassenstufe ... und bis auf drei aus meiner Klasse waren alle meine Freunde woanders. Der Lehrer war ganz ok, den haben wir dieses jahr wieder, mit 'ner besseren Mitklasse udn auch der ganzen Klasse :D Ist ganz okay ... aber nach wie vor natürlich immer noch eines meiner Hassfächer ^^

Ne, Chemie machen wir immer versuche, das is cool :D

Und Reli ... ich finde, mit Bono könntest du sehr gut diskutieren xD ... ne, der Unterricht ist echt chillig

von Davy - am 08.10.2012 18:10
wir habens getrennt gemacht, aber ich hab in erdkunde immer nicht kapiert, dass es erdkunde ist und nicht wirtschaft xD

sport = hassfach nummer 1. daran ändert kein lehrer der welt was... (obwohl eine es NOCH schlimmer machen konnte :mad: )

wir haben in chemie nur in der realschule versuche gemacht. am gymmi mit der ausrede "wir sind so viele, da sieht man nix" nicht mehr -.- ich war ein mal bei meinem freund mit in chemie. DAS hat spaß gemacht :D die haben cola-mentos-fontänen gebaut und mit denen untersucht, wie sich kondome bei unterschiedlicher cola-mentos-nutzung verhalten :joke:

reli... ja, gechillt, ja, aber... das gelaber geht mir auf de nicht vorhandenen sack -.-

von Rahena - am 08.10.2012 18:58
physik: wie pearl, so jedes zweite thema
mathe: BESTES FACH EVEEEEEEEEER!!!!!!
englisch: eig auch toll, wenn nur die lehrerin nich so lw wär...
franz: unser lehrer ist vor zwei wochen aus heiterem himmel gestorben... :(
sport: das beschissenste fach, dass es ja gab, gibt und auf ewig geben wird!!! :mad:
deutsch: neeee, lass mal gut sein...
bio: hab ich im moment nich, aber früher... hm, zu viel zu lernen! :D
chemie: totlangweilig, die lehrerin (genannt grinsekatze) macht jede stunde für sich, weil ihr eh niemand zuhört! :joke:
sozialkunde: ist ganz ok soweit...
musik: bitte niiiiiiiiicht!!!!!!!
religion: oh gott ( abgewählt! ;)

von Michi - am 09.10.2012 07:12
den ultimativen ratgeben für alles? der steht auch schon fertig gelesen bei mir im regal :D wird am 23.11.13 signiert ♥ ebenso wie sein fotobuch ^^ (bin riesen fan xD )
tja, und ich les grad das phantom der oper :D muss man als musicalfan mal gelesen haben, find ich :D

von Rahena - am 23.10.2012 20:49
also, ich bin jetzt erst bei kapitel 4 oder 5, aber ich finds wahnsinnig gut. der typ hat nen echt interessanten schreibstil. manchmal zwar etwas verwirrend, aber von anfang an total spannend :D naja, ich hab probleme mit den ganzen französischen namen xD aber verdammt gutes buch bisher ^^
du musst mal "gibt es intelligentes leben" lesen. ist sein bestes, find ich ^^ (hab alle gelesen :D ) ich kann auch einige programme von ihm mitsprechen xD

von Rahena - am 23.10.2012 21:58
ey, der schreibstil bei eragon ist klasse! ich hab die bücher verschlungen!
naja, der schreibstil von phantom ist seeeeehr... ungewöhnlich... es gibt ein vorwort, wo der autor sagt, dass alles, was er schreibt, wahr ist und dass er sich auf die memoiren der involvierten personen beruft und auf zeitungsartikel und mündlcihe erzählungen und all sowas. und das deutet er halt auch zwischendrin, während der geschichte ständig an. also, man fühlt sich irgendwie, als würde der autor einem wirklich extra ganz genau zeigen, wie sich das alles zugetragen hat und zwischendrin immer mal mit zitaten belegen, damit man ihm diese unglaubliche geschichte auch abnimmt. und... mit zeigen mein ich wirklich ZEIGEN... stell dir das son bisschen wie das denkarium bei harry potter vor xD so fühl ich mich beim lesen ^^

von Rahena - am 23.10.2012 22:12
also ich lese in letzter zeit wenig bücher, aber dafür verschlinge ich alle möglichen fanfiktion-geschichten! ich bin geradezu süchtig nach harry potter-geschichten (ok... sagen wir mal harry/draco-ffs ;)) da ist eine dabei, die ist so unglaublich gut geschrieben. echt unfassbar geil! :eek:
na ja... ansonsten les ich wenig, aber ich will noch ein paar bücher leses, die ich geschenkt bekommen hab, aber erst, wenn mir der hp-lesestoff ausgeht ;) allerdings schreib ich jetzt selbst eine lange geschichte über draco und werd deswegen erst mal genug zu tun haben...
überhaupt hab ich in letzter zeit echt wenig zeit! jeden tag bis um halb drei essen, bis um halb fünf hausaufgaben und dann noch bis 5 lernen und die letzten zwei/drei stunden internet (also fanfiktion.de, @#$%&, fdk-forum). manchmal schreib ich auch noch weiter, aber ist im moment einfach zu wenig zeit... :(

von Michi - am 24.10.2012 17:53
Zitat
MelissaJSW
tja ich bin bald erstmal im urlaub werde aber versuchen über mein handy zu schreiben

hatte ich auch versucht, als ich einen tag in luxemburg war, aber das mit hier dem forum kriegt mein handy iwie nicht gebacken... :confused:

von Michi - am 25.10.2012 15:34
Zitat
Davy
du willst ALLE Fanfiktions lesen? xD

ne, hab mich vllt blöd ausgedrückt... :D
also ich meine die, die ich noch entdecken werde, die mich interessieren (hab da noch so ein paar in der warteschlange... :D)

Zitat
Captain Low
Apropo, michi, hast du net selbst eine Geschichte geschrieben, mit soner Anne? Oder verwechsele ich da was?

genau! :-)
woher weißt du das?

hab auch eine über harry potter, aber die wird euch eh nicht intressieren...
geht über draco (ja, ich bin eindeutig team DRACO!!! ♥♥♥)

von Michi - am 31.10.2012 15:49
klar doch!
immer gerne :D

[www.fanfiktion.de]

~*~

und ich weiß, eigenlob stinkt, aber vllt interessiert sich hier ja doch noch iwer dafür, ich finds nämlich bisher gut gelungen... :rolleyes: außerdem lernt ihr mit dem verlauf der geschichte auch mal, wie draco WIRKLICH ist/warum er so handelt/was seine hintergründe sind/etc... denn viele meinen immer, er sei der junge, der immer die falsche wahl getroffen habe, aber das ist eine LÜGE! er ist der junge, der niemals eine wahl hatte! denkt mal drüber nach...!

inhalt: In dieser Geschichte geht es um ein 16-jähriges Mädchen namens Amelia Evans, die nach dem Tod ihrer Mutter nach Hogwarts kommt, da ihr Vater sie allein nicht mehr unterrichten kann. Dort kommt sie nach Slytherin und lernt Draco Malfoy kennen, der ihr von Anfang an komisch erscheint. Mit der Zeit jedoch spürt sie, dass mit dem Blonden irgendetwas nicht in Ordnung ist, weshalb sie der Sache auf den Grund geht und schließlich hinter seine scheinbar undurchdringliche Fassade blickt.

[www.fanfiktion.de]

von Michi - am 03.11.2012 17:15
ähem... *räusper + hüstel*
im moment bin ich total auf dem harry potter-trip und meine kompletten gedanken kreisen nur um die filme, da steht fdk erst einmal hinten an...
also nicht böse sein, wenn es noch ein bisschen dauert, aber eines kann ich dir mit aller sicherheit sagen: abbrechen werde ich diese geschichte NICHT! :-)

von Michi - am 11.11.2012 13:16
wow, leute! :-)
vielen vielen dank dafür.
freut mich echt! :-)
ich setz mich evtl jetzt gleich an ein neues kapi, mal sehen... (omfg, ich hasse diese zwei wörter! :angry: )

ps: ihr könnt da auch ein review schreiben, wenn ihr nicht angemeldet seid. *wink mit zaunpfahl* :D
aber bitte nicht nur ein "hey, tolle ff, schreib schnell weiter!"-review, das wär lieb, aber es muss auch kein so langer roman werden wie das eine mädchen sie immer schreibt. nur eben ein bisschen feedback würde mich freuen. :-) oh je, für ein ps ist das aber schon ziemlich lang. :D na ja, dann hör ich mal auf. :D

von Michi - am 12.11.2012 15:41
Zitat
Davy
hihihi, keks knabbern ^^

du kriegst erst einen keks, wenn du reviewt hast! :p

Zitat
Captain Low
@michi: Ich versuch mich etz auch mal an einer fanfiktion in Harry Potter, vielleich willst du die mal lesen.

klar! aber nur, wenn keines meiner hass-pairings darin vorkommt... :-)
worum gehts denn?
stellst du die auch auf ff?
falls mich der inhalt anspricht: brauchst du ne betaleserin? ich bin da gut drin ;) *auf den spruch "eigenlob stinkt" scheiß* :D

von Michi - am 13.11.2012 18:28
Naja, es spielt ab dem Zeitpunkt, ab dem Hary sich von seinen Kindern verabschiedet.
Ailin Riddle, die Enkelin Tom Riddles, kommt nach Hogwarts. Sie wird von allen gemieden, gefürchtet und gemobbt. Ihr Erzfeind, Lord Ledo, taucht auch immer zu unpassenden Zeitpunkten auf, um sich mit ihr zu duellieren. Als Ailin dann auch noch ein Mord angehängt wird, will sie den richtigen Mörder finden und verstrickt sich in politische und anderweitige Machenschaften, die ernsthaft tödlich sind. Auch hat sie ein angeborenes dunkles Mal am Arm und eine riesige Blitznarbe am Rücken. Die hat ihr Voldemort bei dem Versuch sie zu töten vermacht und durch sie hat das Mädchen unglaublich magische Fähigkeiten. Sie ist der zweite Mensch, der einen Todesfluch überlebt hat.
Ailin kommt nach Slytherin und freundet sich mit Scorpius Malfoy an, den James Potter immer mobbt.
Aber auch mit Albus, den sie vor einer schulischen Strafe rettet, ist sie befreundet. Doch keiner ihrer beiden Freunde weiß, dass Ailin fast seelisch am Ende ist. Nur die zwei Jungen können sie vor dem retten, was mit Voldemort passiert ist: dem Wahnsinn

von Captain Low - am 13.11.2012 19:23
Also, wenn ihr die Geschichte lesen wollt, die noch lang nicht fertig ist, müsst ihr auf Fanfiktion.de gehen und in die Kategorie 'Harry Potter' Dort dann die Geschichte mit dem Titel 'Die Enkelin des Bösen' anklicken und da ist dann das erste Kapitel.

von Captain Low - am 14.11.2012 15:12
Zitat
Pearl91
das klingt klasse :-) ich hoffe, michi gefällts nicht, ich will beta-lesen xD

so würde ich das nicht sagen!
ich finde es zwar interessant, aber es hüpft mich jetzt nicht so an, wenn ihr versteht, was ich meine! :-)
pearl, du kannst gerne betalesen und captain low, bitte nicht böse sein, ja? :-) ist im moment nicht ganz so mein interessens-bereich. :-)

von Michi - am 14.11.2012 18:39
es ist mir völlig egal, was ihr darüber meint, weil das jeder, den ich kenne, so sieht!
keiner von denen mag das pairing, aber das ist mir total egal!
solange das meine meinung ist, werde ich drauf beharren, und wer damit nicht klarkommt,ist selbst schuld! (seit ich im englischunterricht bei so einem persönlichkeitstest die einzige von 29 war, die was anderes als die anderen hatte, bin ich total selbstbewusst geworden und seit dem beharre ich auf meinen meinungen, selbst dann, wenn die anderen meinen, dass es @#$%& ist! :-))

von Michi - am 16.11.2012 15:36
NEIIIIIIIIIIN!!! LEUTE ICH BRAUCH EUCH ZUM LEBEN! :D
ich könnt euch nie hassen, so sollte das nicht gemeint sein! :(
ich hab euch doch lieb :-)
war vllt ziemlich unverständlich. hab da nicht nachgedacht! :sneg:
nein, omg, ich könnt euch nie hassen! :-)
wir fdk-freaks müssen zsmhalten!!! :cheers:
hab euch alle ganz doll lieb, ok? :-)

von Michi - am 16.11.2012 18:34
Zitat
Captain Low
Ich hab alle HP Bücher gelesen.
@michi: Deine Signatur gefällt mir!:rp:


danke :-)

Zitat
Pearl91
dann hast du die beiden besten und das schlechteste verpasst :D

was ist denn das schlechteste? und welche die besten? :D

von Michi - am 19.11.2012 14:51
Meiner Meinung sind 1,2 und 4 die besten. 3 ist ...naja,es geht,5 mag ich net so,vorallem, da Sirius stirbt,6 ist so wie 5, da stirbt dann Dumbledore, den mochte ich aber(!),der 7. Teil ist gut, bloß es sterben zu viele Leute, die ich mag (Fred, Tonks, Lupin...)

von Captain Low - am 19.11.2012 15:03
Zitat
Captain Low
Meiner Meinung sind 1,2 und 4 die besten. 3 ist ...naja,es geht,5 mag ich net so,vorallem, da Sirius stirbt,6 ist so wie 5, da stirbt dann Dumbledore, den mochte ich aber(!),der 7. Teil ist gut, bloß es sterben zu viele Leute, die ich mag (Fred, Tonks, Lupin...)

kann ich verstehen :-)
bei den filmen hab ich den 6 am liebsten (weil draco da seine größte rolle hat und auch die story total gut ist ♥)
dann mag ich noch teil 7.2 gerne (showdown, jei :D)
1 und 2 sind an letzter stelle (ich mag da hermine nicht und die sind mir noch zu kindisch :D)
teil 4 geht auch noch grade so... (ist mir iwie "thema verfehlt" :D)
der rest ist in der mitte :-)

na ja, ich werd mal sehen, wie die bücher so sind! ;)

von Michi - am 19.11.2012 16:02
also, es ist echt erstaunlich... ich kenne jetzt eure reihenfolgen, ich kenne auch melissas und meine ja sowieso. und ALLE sind komplett unterschiedlich xD

bei den büchern ist meine reeihenfolge:
ich find 7 am besten (so viel action, bellatrix stirbt xD udn einfach die besten spannung)
dann teil 5 (auch wahnsinnig spannend und immerhin ist sirius mit dabei, auch wenn cihjedes mal heul, weil er stirbt und bellatrix dafür selbst mmit dem todesfluch belegen möchte :mad: )
teil 4 (so schön düster, mir gefällt auch dieser turnier-charakter und immerhin kehrt voldemort zurück, ohne den die teile danach unmöglich so spanned geworden wären)
teil 2 (nicht so spannend wie die vorher genannten, aber absolut nichts auszusetzen)
teil 1 (gleiches wie teil 2, die beiden sind bei mir auch sehr dicht zusammen)
teil 3 (im buch gefiel mir die story irgendwie gar nicht. kam irgendwie langweilig rüber. aber hauptsache sirius und remus sind dabei ♥)
und am schlechtesten find ich teil 6 (fand ich einfach nur langweilig. als buch wie als film. das einzig gute war snapes rolle in der ganzen dumbledore-geschichte.)

bei den filmen will ich mich nicht ganz festlegen, deshalb gibts da nur 4 platzierungen für 8 filme.
platz 1: 5, 7.1, 7.2
platz 2: 3, 4
platz 3: 1, 2
platz 4: 6

ja, ihr habt richtig gesehen, 3 ist bei mir bei büchern auf dem 6. und bei filmen auf dem 2. platz xD

von Rahena - am 19.11.2012 16:24
gut *mich an dem schlimmsten menschen auf dieser welt erinner* *schüttel* ich hasse sieeeee! :mad::angry:
die ist so: ihre meinug ist richtig, alles andere falsch. jeder der nicht ihrer meinung ist, ist schei*e und sowieso ist sie die königin und- ich hör auf, nicht weiter aufregen, michi...! -.-

von Michi - am 19.11.2012 17:10
neh, nie von gehört.
ich wünsch mir nur ein buch (weil ich noch so viel hab) und das bekomm ich auch, das weiß ich ^^ wir waren da nämlich zur lesung und haben es vor ort gekauft und signieren lassen :D es handelt sich um abgeschnitten von sebastian fitzek und michael tsokos (der übrigens auch kieler ist :D ) und ist ein ziemlich heftiger und ekliger psychothriller ^^ es geht um einen gerichtsmediziner, der in einer leiche eine nachricht findet, dass seine tochter entführt wurde und in weiteren leichen hinweise zu ihrem aufenthaltsort versteckt sind. und eine leiche befindet sich auf helgoland. die insel ist allerdings durch einen sturm ABGESCHNITTEN und so muss der gerichtsmediziner einer laiin telefonische anweisungen zur obduktion geben, denn die uhr tickt für seine tochter immer schneller...

von Rahena - am 09.12.2012 19:05
Ich hab alle drei Herr der Ringe und den Hobbit gelesen. Dadurch hab ich im Nachhinein einige vorher in den Filmen unlogische Dinge verstanden. Ich geh auch in den Film, der kleine Hobbit, aber des sollen ja drei Filme werden, was ich echt blöd find. Das Buch hat ca. 330 Seiten und eine normalgroße Schrift, drei Filme sind da echt nicht nötig und nur Geldmacherei. Ich geh aber trotzdem rein!:rp:

von Captain Low - am 11.12.2012 17:29
Ich hab ihn wie gesagt noch nicht gesehen.....aber habe es auch nicht vor....mich haut Herr der Ringe nicht so um, fand ihn nicht schlecht, ganz nett, aber so toll fand ich die nun nicht .....deswegen auch nicht Hobbit....aber habe schon gehört, dass der mit 500 Millionen US-Dollar der teuerste Film aller Zeiten ist....sonst war es immer Fluch der Karibik 3 mit rund 300 Millionen US-Dollar .....also auch ohne, dass ich ihn kenne, interesse habe oder ihn mag, weiß ich, dass er wohl sehr krass geil gemacht sein muss :D

von das tobbel™ - am 25.12.2012 16:28
Mein Vater war drin und meint, dass der voll gut und aufwendig gemacht wurde. Und heute ist der Tag, an dem ich mit meiner anderen Freundin ind den Film gehe!!!:rp: Richard Armitage soll ja Thorin Eichenschild spielen. (Das sag ich nur, weil ich Richard Armitage mag :rp:)

von Captain Low - am 02.01.2013 13:19
zurück zum thread-thema:
ich les grade harry potter (wer hätts gedacht xD) und zwar bin ich am anfang von teil 3
hat irgendwer schon alle bücher gelesen oder überhaupt mal ieins von denen gelesen?
weil ich will wissen, ob die filme ziemlich nah an den büchern sind oder eher nicht. :-)

von Michi <3 FdK - am 11.01.2013 16:52
ich hab mir vorgenommen, alle 7 hp-bücher zu lesen. dann kommt der neue teil der chroniken der weltensucher, dann hab ich meiner freundin versprochen, ein buch von ihr zu lesen, und dann kommt der hobbit (wollt ich auch gelesen haben ;)) und dann wars das erst mal :D
und vllt hab ich bis dahin sogar schon ein eigenes geschrieben... wer weiß? ;)

von Michi <3 FdK - am 11.01.2013 20:09
ich hab auch alle gelesen. angefangen in der 3. oder 4. klasse als teil 2 kurz bevor stand oder grad neu war. direkt nach 1 dann 2 gelesen. und seitdem sehnsüchtig auf jedes neue buch gewartet und so schnell wie möglich dann gelesen :D und ja, sie sind den filmen sehr ählich, weshalb ich auch ausnahmsweise von einer buchverfilmung NICHT enttäuscht war.

und ich les grad ich.darf.nicht.schlafen. sehr interessant und spannend :D und als nächstes kommt abgeschnitten von fitzek und co-autor michael tsokos (ein kieler :D ), von dem ich jetzt schon weiß, das es sehr, sehr eklig sein wird :D

von Rahena - am 11.01.2013 22:17
anscheinend kannte ich deinen buchgeschmack damals schon recht gut xD aber das du vor nem jahr erst aufgeschnitten gelesen hast schockiert mich schon fast ein wenig.

im moment lese ich the davinci code, all she want und john dies @ the end. wobei ich the da vinci code im moment am aktivsten lese xD aber auch schon seit mehreren monaten

von MelissaJSW - am 09.04.2014 23:27
*wiederbeleb*
also, cyclop hab ich mittlerweile durch. just gotta love dirk pitt xD in ner badewanne übern atlantik, das kann außer ihm höchstens noch jack einfallen :joke:
jetzt hab ich mit inferno von dan brown angefangen - natürlich auf englisch, sein übersetzer hat nen grausigen schreibstil... (wo ist der kotz-smiley, wenn man ihn braucht?)

von Rahena - am 27.05.2014 14:11
hab ich auch grad erst angefangen, als ich das hier reingeschrieben hab ^^ sehr gut bisher (langdon verliert seine erinnerung an die letzten tage und findet sich plötzlich in florenz wieder, obwohl er der festen überzeugung war, grad noch über den campus von harvard spaziert zu sein - und kurz darauf wollen ihn 2 parteien umbringen :eek: )

von Rahena - am 30.05.2014 12:33
nein, er ist nie mit ihr zusammen :'( ich hab ja gehofft, dass er das in inferno ist, weil er am ende von da vinci code meinte, dass er demnächst in florenz ist und sie da wiedersehen will und inferno spielt ja in florenz, aber nein... muss wohl ein anderer florenzbesuch sein. er soll jedes jahr da sein, steht in inferno :( obwohl ich finde, dass die inferno-frau auch ganz gut zu ihm passt, auch wenn es bisher keinerlei romantische anspielungen gab. aber er hat n fotografisches gedächtnis und ist n wandelndes geschichtsbuch und sie ist hyperintelligent. passt doch :D

von Rahena - am 31.05.2014 22:12
nein, wahrscheinlich nicht... um dich auf dem laufenden zu halten: langdon hat einen mini-projektor und hat keine ahnung, wo er den her hat. aber er zeigt ein bild von einem berühmten künstler, dessen namen ich grad vergessen hab, das dantes bild der hölle zeigt, aber einige dinge sind verändert und diese dinge führen sie an einen ganz bestimmten ort in florenz und er erfährt, dass er am tag zuvor erst da gewesen ist, woran er sich natürlich nicht erinnert...
ich muss sagen, bisher fehlt mir, wie schon bei the lost symbol dieser kirchen-aspekt. der hat mir bei da vinci code und angels & demons besonders gut gefallen...

von Rahena - am 02.06.2014 23:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.