Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Landesliga Braunschweig
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ballack13, Brother78, zaipi, Schiedsrichterbeobachter, Peter Vollbrecht, Zorge, Pasadena, Bartolomäus, Spirit hunter, Mr Sauercrowd, ... und 6 weitere

Lafferde - Moringen

Startbeitrag von Zorge am 10.04.2010 19:10

33 - 32

Was gibt's aus Helmstedt?

Antworten:

da wird man sich schnell einig. werde dennis kontaktieren!

von Brother78 - am 10.04.2010 19:40
Glückwunsch nach Helmstedt!
Denke nicht das ihr den Aufstieg noch verspielt! (jajajajajajaja!! solange nix offiziell ist und rechnerisch alles möglich ist will keiner darüber im HE sprechen :))

von Elomator - am 11.04.2010 00:14
Richtig. Noch sind 120 Minuten zu spielen bzw. noch brauchen wir 4 Punkte.

von Brother78 - am 11.04.2010 10:49
1. Herren: MTV Groß Lafferde - MTV Moringen 33:32 (14:11)
Durch einen starken Heimauftritt gelang unserer Mannschaft ein wichtiger Sieg gegen den Meisterschaftskandidaten MTV Moringen. Mit diesem Erfolg wurde gleichzeitig der Klassenerhalt gesichert.

Wie schon in den vorherigen Begegnungen hatten wir auch gegen Moringen mit starken Personalproblemen zu kämpfen. Für die verletzten Torhüter Stephan Hager und Christoph Könnecker wurde die mallorcinische Torwartlegende Stefan Schmalz reaktiviert. Für den beruflich verhinderten Peter Jarzombek kam erneut Mathias Daut zum Einsatz. Zudem vertrat Co-Trainer Cornelius Jäger den erkrankten Kai Fischer.

Nach der schwachen Vorstellung gegen den VfL Wolfsburg wollte jeder Spieler die Partie gegen die Spitzenmannschaft aus Moringen gewinnen. Entsprechend traten wir auch auf.

Über 2:0 bauten wir die Führung bis zur zehnten Minute auf 4:1 aus. Bis zum 11:6 dominierten wir die Begegnung klar. In den folgenden Minuten traf uns das Verletzungspech erneut. Ulf Baumgarten verletzte sich an der Wade und konnte fortan nicht mehr eingesetzt werden. Bis zur Halbzeit steigerte sich Moringen, und verkürzte zum 14:11.

In der Pause aktivierten wir Routiniert Jens Kanning, der vom Spiel unserer Reserve eingetroffen war. Dadurch hatten wir eine weitere Alternative.

Den Beginn des zweiten Durchgangs verschliefen wir. Unser Gast glich in der 40. Minute zum 18:18 aus, und ging dann erstmals beim 18:19 in Führung. Doch wir erkämpften uns fünf Minuten später die Führung beim 23:21 zurück. Das Spiel war nun an Spannung kaum zu überbieten.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff nutzte Moringen einige Fehler in unserem Angriff aus, und drehte die Begegnung erneut zum 27:25. Aber wir stecken nicht auf. Die Mannschaft wollte diesen Sieg! Durch eine starke Phase glichen wir zum 27:27 aus. Bis zum 30:30 legten wir jeweils einen Treffer vor, Moringen glich aus.

Beim 30:31 hätte Moringen eine Vorentscheidung gelingen können, doch sie scheiterten am starken Stefan Schmalz. Peter Gerfen, Sebastian Bank und Mathias Krause sorgten dann bis wenige Sekunden vor dem Abpfiff mit ihren Toren zum 33:31 für die Entscheidung.

Unsere Mannschaft hat sich diesen verdienten Sieg hart erarbeitet. Hinter einer starken Abwehr stand mit Stefan Schmalz ein sehr guter Keeper, der viele hochkarätige Chancen entschärfte. Auch im Angriff zeigten wir eine starke Leistung.

Aufstellung und Tore:
Stefan Schmalz - Kai Singenstreu, Sebastian Bank (5), Mathias Krause (6), Steffen Slabon (3), Peter Gerfen (9/1), Ulf Baumgarten, Martin Schmidt (2), Patrick Knittel (7), Mathias Daut und Jens Kanning (1).


von Zorge - am 11.04.2010 13:24

Ergebnis Hondelage - Helmstedt

MTV Hondelage - HF Helmstedt 30:30

von Handballer02 - am 11.04.2010 16:19

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

ihr machts aber auch spannend...

von Nummer27 - am 11.04.2010 18:27

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Dann haben Serve/ Otte euch also auch verpfiffen ja? Bei uns gegen Mascherode war es ähnlich.
Schade das sich einige Gespanne immer in den Mittelpunkt des Spiels stellen müsen

von ekans7 - am 12.04.2010 10:24

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Der letzte 7meter war ein Witz. Freier Wurf aus dem Rückraum TW hält und beide Spieler springen in den Kreis um den Ball zu bekommen...und Otte haut so einen Pfiff raus....

von zaipi - am 12.04.2010 11:19

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Der hatte wahrscheinlich den Rest des Spiels wieder nicht viel zu melden!!!!!!

von Ballack13 - am 12.04.2010 12:01

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

wie immer....ich denke er wollte auch mal was machen!! ;-)

von zaipi - am 12.04.2010 12:07

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Neben der Schiedsrichterdiskusion finde ich es viel interessanter, das Helmstedt mit so viel Qualität es nicht schafft das Spiel eher zu entscheiden.

Wobei die ihren Stiefel ja bisher solide runter gespielt haben...

von sissy1945 - am 12.04.2010 14:24

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Zitat
ekans7
Dann haben Serve/ Otte euch also auch verpfiffen ja? Bei uns gegen Mascherode war es ähnlich.
Schade das sich einige Gespanne immer in den Mittelpunkt des Spiels stellen müsen


wo wurdet ihr denn verpfiffen?
serve und otte gehören eindeutig zu den besseren schiedsrichtern,wenn man allerdings so undiszipliniert spielt und jede entscheidung kritisiert,wird es bei den beiden schwierig...aber das ist ja wohl bei anderen schiedsrichtern auch so,oder?

von tv mascherode - am 12.04.2010 17:29

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Ich habe mir das Spiel auch angesehen. Der Majewski hat es wohl auch gefilmt. Und trotzdem pfeifen Serve und Otte nur Mist.

Nicht zu erklären sind die Pfiffe von den Beiden in den letzten 8 Minuten. Helmstedt führt mit drei und kann auf vier Tore davon ziehen. Obwohl Helmstdt Druck auf die Abwehr macht zeigen die zwei Idioten in Schwarz nach jeweils zehn Sekunden Zeitspiel.
Der blinde Otte pfeift das ganze Spiel nichts. Nur die letzte Aktion will er klar gesehen haben. Einfach lächerlich. Niemals Siebenmeter!!!

Eine Schande, dass so ein Selbstdarsteller anderen Schiedsrichtern etwas beibringen will. Läuft von einem Neuner zum anderen, weil der Otte zu unfähig ist die Regeln umzusetzen. Arme schwarze Zunft.

Vor zwei Jahren hat man Helmstedt auch fast um den Aufstieg gebracht, als Hillegeist/Kunze im Spiel Helmstedt gegen Schoningen nach klarer Führung von HE mit aller Macht versucht haben das Spiel zu drehen.

Da Spricht man im Profifußball und auch im Profihandball von koruppten Schiedsrichtern, doch wenn man sowas in regelmäßigen Abständen live auch in den unteren Klassen sehen darf, muss die Frage erlaubt sein, ob es den Beiden nicht sogar Spaß macht AKTIV in die Meisterschaft einzugreifen.

Ich hoffe, dass Serve und Otte bald die Altersgrenze erreicht haben, damit jedem aktiven Sportler und auch jedem Zuschauer diese Selbstdarstellung erspart bleibt!

Helmstedt weiterhin viel Erfolg. Lasst euch von diesen beiden Unfähigen die Meisterschaft nicht mehr nehmen. Wer 2x Moringen schlägt muss auch aufsteigen.

von Schiedsrichterbeobachter - am 12.04.2010 19:31

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Zitat
Schiedsrichterbeobachter
Ich habe mir das Spiel auch angesehen. Der Majewski hat es wohl auch gefilmt. Und trotzdem pfeifen Serve und Otte nur Mist.

Nicht zu erklären sind die Pfiffe von den Beiden in den letzten 8 Minuten. Helmstedt führt mit drei und kann auf vier Tore davon ziehen. Obwohl Helmstdt Druck auf die Abwehr macht zeigen die zwei Idioten in Schwarz nach jeweils zehn Sekunden Zeitspiel.
Der blinde Otte pfeift das ganze Spiel nichts. Nur die letzte Aktion will er klar gesehen haben. Einfach lächerlich. Niemals Siebenmeter!!!

Eine Schande, dass so ein Selbstdarsteller anderen Schiedsrichtern etwas beibringen will. Läuft von einem Neuner zum anderen, weil der Otte zu unfähig ist die Regeln umzusetzen. Arme schwarze Zunft.

Vor zwei Jahren hat man Helmstedt auch fast um den Aufstieg gebracht, als Hillegeist/Kunze im Spiel Helmstedt gegen Schoningen nach klarer Führung von HE mit aller Macht versucht haben das Spiel zu drehen.

Da Spricht man im Profifußball und auch im Profihandball von koruppten Schiedsrichtern, doch wenn man sowas in regelmäßigen Abständen live auch in den unteren Klassen sehen darf, muss die Frage erlaubt sein, ob es den Beiden nicht sogar Spaß macht AKTIV in die Meisterschaft einzugreifen.

Ich hoffe, dass Serve und Otte bald die Altersgrenze erreicht haben, damit jedem aktiven Sportler und auch jedem Zuschauer diese Selbstdarstellung erspart bleibt!

Helmstedt weiterhin viel Erfolg. Lasst euch von diesen beiden Unfähigen die Meisterschaft nicht mehr nehmen. Wer 2x Moringen schlägt muss auch aufsteigen.


Auch wenn Du nicht mit den Entscheidungen der Schiris einverstanden bist/warst, solltest Du mal Deine Wortwahl überdenken.... Ansonsten wirst du nämlich nie ein Schiedsrichterbeobachter, den man ernst nimmt....

Wer am Ende der Saison auf Platz 1 steht, der steht da auch verdient oben.....

Ich wünsche allen Mannschaften noch viel Erfolg für die letzten beiden Spiele

von Pasadena - am 12.04.2010 20:12

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Zitat
tv mascherode

wo wurdet ihr denn verpfiffen?
serve und otte gehören eindeutig zu den besseren schiedsrichtern,wenn man allerdings so undiszipliniert spielt und jede entscheidung kritisiert,wird es bei den beiden schwierig...aber das ist ja wohl bei anderen schiedsrichtern auch so,oder?



Verpfiffen ist vielleicht etwas übertrieben, aber abgesehen von unseren Undiszipliniertheiten, die zugegebenermaßen leider vorhanden waren, wurden wir schon sehr benachteiligt (2-min Strafen, Zeitspiel, durch den Kreis / Aus laufen....). Auch bei Entscheidungen gegen euch konnte ich teilweise nur mit dem Kopf schütteln.

Serve / Otte gehören definitiv NICHT zu den besseren Schiedsrichtern!!! ...da sie wie von "Schiedsrichterbeobachter" angesprochen sich gerne in den Mittelpunkt stellen, häufig Spiele durch fragwürdige Entscheidungen entscheiden wollen und zumindest einer von beiden sowas von überheblich agiert, dass es weh tut und der andere.....der ist halt da. Nach 10 Sekunden den Arm heben gehört zu ihren Lieblingsregelauslegungen auch wenn keinerlei Passivität erkennbar ist. Das haben sie vor zehn Jahren schon gemacht und sie machen es heute noch....bei uns am Wochenende sogar in 4 - 6 Unterzahlsituationen. Das ist einfach lächerlich, wenn man die Regeln kennt!!! Gott sei Dank ging es bei uns um nix mehr, aber ich kann mir sehr gut vorstellen wie ich an Helmstedts Stelle reagiert hätte.

von Ballack13 - am 13.04.2010 09:35

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Zitat
Ballack13
Zitat
tv mascherode

wo wurdet ihr denn verpfiffen?
serve und otte gehören eindeutig zu den besseren schiedsrichtern,wenn man allerdings so undiszipliniert spielt und jede entscheidung kritisiert,wird es bei den beiden schwierig...aber das ist ja wohl bei anderen schiedsrichtern auch so,oder?



Verpfiffen ist vielleicht etwas übertrieben, aber abgesehen von unseren Undiszipliniertheiten, die zugegebenermaßen leider vorhanden waren, wurden wir schon sehr benachteiligt (2-min Strafen, Zeitspiel, durch den Kreis / Aus laufen....). Auch bei Entscheidungen gegen euch konnte ich teilweise nur mit dem Kopf schütteln.

Serve / Otte gehören definitiv NICHT zu den besseren Schiedsrichtern!!! ...da sie wie von "Schiedsrichterbeobachter" angesprochen sich gerne in den Mittelpunkt stellen, häufig Spiele durch fragwürdige Entscheidungen entscheiden wollen und zumindest einer von beiden sowas von überheblich agiert, dass es weh tut und der andere.....der ist halt da. Nach 10 Sekunden den Arm heben gehört zu ihren Lieblingsregelauslegungen auch wenn keinerlei Passivität erkennbar ist. Das haben sie vor zehn Jahren schon gemacht und sie machen es heute noch....bei uns am Wochenende sogar in 4 - 6 Unterzahlsituationen. Das ist einfach lächerlich, wenn man die Regeln kennt!!! Gott sei Dank ging es bei uns um nix mehr, aber ich kann mir sehr gut vorstellen wie ich an Helmstedts Stelle reagiert hätte.




Unabhängig von euren Erfahrungen mit diesem Schiedsrichtergespann, welche neuen Regeln treten in Kraft, wenn man 4 gegen 6 spielt?


von Bartolomäus - am 13.04.2010 10:07

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Guten Tag,
nur zur Info, das Schiedsrichtergespann Serve/Otte hat auch das Spiel
Moringen gegen Helmstedt (in Moringen!!!) gepfiffen, da waren die Helmstedter mit den letzten acht Minuten der beiden Schiris sehr zufrieden, da sie einen fünf Tore Rückstand drehen konnten.
Also nicht aufregen, Mund abwischen und weiter machen!
Ihr habt doch eure Führung ausgebaut!!
mfg
Peter Vollbrecht


von Peter Vollbrecht - am 13.04.2010 10:14

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Barto:
Unabhängig von euren Erfahrungen mit diesem Schiedsrichtergespann, welche neuen Regeln treten in Kraft, wenn man 4 gegen 6 spielt?
[/quote]


Die Regel "Fingerspitzengefühl" ;-)

von Ballack13 - am 13.04.2010 10:28

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Außerdem ging es vor allem um das Arm heben nach ca. 10 Sekunden als um die Unterzahl!!!!

von Ballack13 - am 13.04.2010 10:30

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

ich sehe wir haben hier viele neue schiris für die zukunft - die das alles besser machen werden und ganz objektiv pfeiffen werden!

von Mr Sauercrowd - am 13.04.2010 13:34

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Zitat
Peter Vollbrecht
Guten Tag,
nur zur Info, das Schiedsrichtergespann Serve/Otte hat auch das Spiel
Moringen gegen Helmstedt (in Moringen!!!) gepfiffen, da waren die Helmstedter mit den letzten acht Minuten der beiden Schiris sehr zufrieden, da sie einen fünf Tore Rückstand drehen konnten.
Also nicht aufregen, Mund abwischen und weiter machen!
Ihr habt doch eure Führung ausgebaut!!
mfg
Peter Vollbrecht


Es waren 9 Tore die Helmstedt damals aufgeholt hat. Und dort gab es von Moringen danach keine Aussagen, dass das Spiel von den Schiedsrichtern gedreht wurde.

ANDERS ALS IN HONDELAGE!!! Hier hat das Schiedsrichtergespann AKTIV, ich wiederhole - AKTIV in die Meisterschaft eingegriffen, durch absolut unsinnige Pfiffe.

Kann man das Video von Herrn Majewski(Brother78) nicht irgendwo mal hochladen? Dann kann jeder sehen was ich meine.

von Schiedsrichterbeobachter - am 13.04.2010 15:58

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Werde das Video nicht hochladen.

von Brother78 - am 13.04.2010 16:00

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Schade ich wollte auch mal lachen! ;-)


von Spirit hunter - am 13.04.2010 16:42

Re: Ergebnis Hondelage - Helmstedt

Richtig, es gab keine "Aussagen"!!!!
Und in den letzten Minuten waren es "nur" fünf Tore, kannst mir glauben.
Und sei doch nicht so aufgeregt, Helmstedt hat doch alles im Griff!!!

von Peter Vollbrecht - am 14.04.2010 10:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.