Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Landesliga Braunschweig
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Szene-Kenner

WAZ / AZ-Cup in Wolfsburg

Startbeitrag von Szene-Kenner am 16.08.2010 14:47

WAZ/AZ-Cup in Wolfsburg:

Mit einem soliden Auftritt nahmen die Männer des MTV das Unternehmen Titelverteidigung in Angriff. Regionsoberligist Ehmen hielt zwar über weite Strecken der Partie mit, leistete sich aber zu viele technische Fehler, die Vorsfelde in Tore ummünzte. "Wir standen gut in der Abwehr, haben schnell umgeschaltet", erklärt MTV-Trainer Mike Knobbe. Schnell warf sich sein Team einen beruhigenden Vorsprung heraus, den es nicht mehr hergab. "Wir wurden gegen Spielende etwas nachlässig, die Chancenverwertung war nicht optimal", so Knobbe, der heute mit seiner Mannschaft auf das neuformierte Team des VfB Fallersleben trifft und verspricht: "Wir können noch schneller spielen."

Einen ebenfalls souveränen Auftakterfolg erspielte der VfL Wolfsburg gegen den ZSV Brome (17:5). Auch in seinem zweitem Spiel hielt sich der VfL schadlos, gewann 10:5 gegen den VfL Lehre. Der VfB Fallersleben bezwang die HSG Schöningen mit 12:5.

Auszug www.newsclick.de vom 14.08.2010
-----------------------------------------------------------------------------------
Welche Teams in der Männer-Konkurrenz das Finale bestreiten würden, deutete sich bereits in der Gruppenphase an. Da trafen der MTV Vorsfelde und der VfB Fallersleben schon aufeinander, Vorsfelde gewann mit 11:9, beide wussten jedoch zu überzeugen. Im Halbfinale setzte sich das Oberliga-Team des MTV gegen den HSV Haldensleben mühelos mit 14:8 durch. Der VfB traf ausgerechnet auf den VfL Wolfsburg. Nach der abgelaufenen Landesliga-Saison wurde eine Zusammenlegung der Teams beschlossen, zahlreiche Spieler wechselten die Seiten und formierten zwei neue Mannschaften. In der Vorschlussrunde setzen sich die Hoffmannstädter durch, die mit 17:10 gewannen und sich damit die Revanche gegen den MTV erspielten. Der VfL sicherte sich mit einem 11:6 über Haldensleben Platz 3. Gastgeber HSC Ehmen kam im Spiel um Platz 7 zu seinem ersten Sieg, den ZSV Brome bezwang Ehmen deutlich mit 18:6.

Im Finale ging es hitzig zu. Die Halle füllte sich zum Höhepunkt des Tages und dem Spiel wohnte eine hohe Intensität inne, was insgesamt fünf Zeitstrafen zur Folge hatte. Von der Atmosphäre schien vor allem der Außenseiter aus Fallersleben zu profitieren, der die Mehrheit der Zuschauer auf seiner Seite hatte. Die Hoffmannstädter lagen zwar zwischenzeitlich schon mit 4:8 zurück, kämpften sich jedoch wieder heran. Daniel Heimann traf zum 8:9-Anschluss. Danach kam allerdings nicht mehr viel vom VfB. MTV-Rückraumspieler Christian Bangemann, mit fünf Toren Matchwinner im Finale, ebnete seinem Team den Weg zum Sieg –12:8 für Vorsfelde. "Wir wollten es vermeiden zurückzuliegen, da 20 Minuten kaum Zeit lassen, ein Spiel zu drehen. Das hat gut geklappt", erklärt MTV-Trainer Mike Knobbe. "Die Einstellung und der Willen waren klasse. Die Mannschaft hat die Vorgaben sehr gut umgesetzt und das Turnier hochverdient gewonnen", so Knobbe. "Wir können stolz auf die Leistung sein."

Auszug www.newsclick.de vom 16.08.2010
----------------------------------------------------------------------------------
Bei den Männern hatte der MTV Vorsfelde in der Gruppenphase nach einem guten Start (14:6 gegen HSC Ehmen) so seine Probleme: Gegen die Landesligisten VfB Fallersleben und HSG Schöningen war es lange Zeit ausgeglichen, doch der MTV gewann am Ende jeweils noch mit 11:9.
Im Halbfinale gegen den Oberligisten HSV Haldensleben zeigte sich das Team von Trainer Mike Knobbe von einer anderen Seite: Mit einem klaren 14:8 zogen die Eberstädter ins Finale ein, trafen dort erneut auf Fallersleben. In einem spannenden Spiel um den WAZ/AZ-Open-Sieg behielt der Favorit am Ende auch ohne Ersatzspieler die Nerven und gewann mit 12:8. „Ich denke, das war ein verdienter Sieg. Wir haben den größeren Willen gezeigt und alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, freute sich Knobbe.

Auszug www.waz-online.de vom 16.08.2010

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.