Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Landesliga Braunschweig
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
T-Kiela, ekans7

Vorbericht HSG Schöningen - TV Jahn Duderstadt 2

Startbeitrag von ekans7 am 12.01.2012 08:49

HSG Schöningen - TV Jahn Duderstadt II (Samstag, 16.30 Uhr, Sporthalle Schützenbahn). Nach vierwöchiger Weihnachtspause empfangen die Schöninger den erst einmal besiegten Liga-Primus aus dem Eichsfeld, ehe sie erneut in eine dreiwöchige Spielpause bis zum Kreisderby am Freitag, 3. Februar, beim VfL Lehre gehen. Ein echter Spielrhythmus lässt sich so nur schwer finden.

HSG-Trainer Heinz Eickelen dämpft die Erwartungen für den Jahresauftakt, wohl wissend um die angespannte Personalsituation in Schöningen. Tobias Libbe und Sven Krause fehlen ebenso verletzt wie André Frerichs (Knie). Zudem befindet sich Claudius Ludwig im Winterurlaub, und Winterzugang Kris Behrens ist bis Anfang Februar gesperrt.

"Wir wollen uns einfach teuer verkaufen", so Eickelen. Mit Zählbarem rechnet er gegen den Spitzenreiter nicht. "Duderstadt hat ein echtes Abwehrbollwerk mit einem starken Torhüter dahinter. Bei jedem Ballgewinn geht bei denen die Post ab. Schon klasse, was die spielen."

Antworten:

Re: Vorbericht Pesse II - MTV Braunschweig II

Plesse empfängt die Reserve des MTV Braunschweig

Zum Duell der Reservemannschaften kommt es am kommenden Samstag um 18.15 Uhr in der Wurzelbrucharena in Bovenden. Für die Hausherren geht es in diesem Spiel bereits um fast Alles. Schließlich hat man die Hinserie der Spielzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz und somit auf einem Abstiegsrang überwintern müssen. Da kommt der Aufsteiger aus Braunschweig genau recht, da das Hinspiel aus Nörtener Sicht unnötig verloren wurde und man mit dem Heimvorteil im Rücken sich gegen den Tabellenzehnten durchaus etwas ausrechnet.

Auf der Bank wird der bisherige Betreuer Edgar Teuchert die Geschicke der Plesse-Sieben lenken. Die Mannschaft sprach ihm das Vertrauen aus. Ergänzt wird er durch die Tipps und Anregungen der erfahreneren Spieler Klein, Hungerland und Bruns. Vor diesem Hintergrund ist es nicht nur für die Spieler, sondern auch für den neuen Trainer ein besonderes Spiel, was es unbedingt zu gewinnen gilt, will man die Klasse noch halten.

Insgesamt ist die Stimmung in der Mannschaft positiv und man ist optimistisch den Klassenerhalt noch zu schaffen. Dies gelingt allerdings nur durch 100% Wille und Zusammenhalt. Hierfür haben sich die Spieler auch klar und deutlich ausgesprochen.

Also, auf geht´s! Die Spieler würden sich über lautsarke Unterstützung von den Rängen freuen, um gemeinsam mit den Fans dem Ziel Klassenerhalt einen ersten wichtigen Schritt weiter zu kommen.

von T-Kiela - am 13.01.2012 11:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.