Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Presseberichte der HSG Wolfen 2000
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthias Berger

Männliche Jugend D für Landesmeisterschaft qualifiziert

Startbeitrag von Matthias Berger am 25.01.2009 22:19

D-Jungen der HSG Wolfen 2000 für die Endrunde um die Landesmeisterschaft qualifiziert
============================================


Die D-Jungen der HSG Wolfen 2000 hatten den Tabellen 5. zu Gast und haben sich durch den 29:15 über den Dessau-Roßlauer HV 06 endgültig für die Endrunde um die Landesmeisterschaften qualifiziert.
Ab sofort können sich die Jungen während der noch ausstehenden Punktspiele intensiv auf die Landesmeisterschaften vorbereiten.
Vielleicht erhält da der eine oder andere Spieler schon einmal ein paar Minuten Einsatzzeit im Oberligateam der C-Jungen als weiteres leistungsförderndes Element.
Gegen Dessau hatten die Gastgeber zu Beginn des Spieles aber einige
Anlaufprobleme. 5 Mal schafften die Gäste den Ausgleich und lagen auch beim 9:8 kurz vor der Pause aussichtsreich im Rennen. In der Schlussphase der 1. Halbzeit kam Schwung in den Angriff und Lukas Unger, Til Möley, Max Reimann, Tobias Kirschbaum, Cedric Dermir-tas und Daniel Sowada sicherten die 15:10 Pausenführung. Dessau verkürzte noch einmal auf 12:15, war dann aber Machtlos gegen die schnellen Antritte von Viktor Hass. Mit dem 6. seiner 12 Tore brach er beim22:15 den Widerstand des Gegners. Wolfen spielte nun entspre-chend den Vorstellungen des Trainergespannes Paul Scholz und Jürgen Steindorf. Die beiden Torhüter Jan Busch und Matthias Tennert errichteten nun zusammen mit der gesamten Defensive eine unüberwindliche Mauer. In der Offensive zeigten sie nun alle Fassetten des modernen Angriffhandballs und zogen Tor für Tor bis zum von Kevin Schlömp erzielten 28:15 davon. Wenig später stellte EricHarenburg das Endergebnis her.
Im Achtelfinale um die Landesmeisterschaften trifft die HSG Wolfen 2000 am 18.04.2009 auf den Titelträger des Spielbezirkes Süd. Der HC
Einheit Halle 05 ist dort hoher Meisterschaftsfavorit und hat noch kein Spiel in dieser Saison verloren.

Aufstellung der Jungen D 1 der HSG Wolfen 2000:
Übungsleiter: P. Scholz und J. Steindorf
Tor: J. Busch und M. Tennert; V. Hass (12/2) , C. Dermirtas (1), T. Kirschbaum (3) , D. Sowada (1), K. Schlömp (2), J. Günther , L. Unger (4) , T. Möley (4), M. Reimann(1), C. Czeslik, E. Harenburg (1) und F. Hasse


.Seidig In den Pusseln 07, 06766 Wolfen-Steinfurth Tel. 920092 Fax 502672
Handy 0160/91837170

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.