Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Presseberichte der HSG Wolfen 2000
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
auswechselbank>>>

Förster geht nach Fredenbeck

Startbeitrag von auswechselbank>>> am 30.07.2009 11:21

Regionalliga (VfL Fredenbeck)
Torwart für Fredenbeck

29.07.09
Nicht der Schwede Matthias Mattson, sondern Stefan Förster vom Regionalliga-Konkurrenten HSG Wolfen hütet ab der kommenden Saison das Handballtor des Regionalligisten VfL Fredenbeck; mit Marko Kaninck zusammen.

Fredenbecks Manager Detlev Oldenbostel hat den Deal am Sonnabend perfekt gemacht. Der 30-jährige Stefan Förster ist ein profilierter Regionalliga-Torhüter und spielte seit der Jugend in Wolfen. Eine neue sportliche Herausforderung, suchte Förster und hat diese nun beim VfL aus Fredenbeck gefunden. Schnell einig wurden sich beide Seiten über einen Ein-Jahres-Vertrag. Danach sehen wir weiter, meinte Förster, der auch beim TSV Bremervörde im Gespräch war. Ein Arbeitsplatz bei der Firma Stähler in Stade gab den Ausschlag für den VfL. ab dem 1. September fängt Stefan Förster bei Stähler an.

Ursprünglich wollte Fredenbeck den Schweden Matthias Mattson verpflichten. Dieser konnte beim entscheidenden Probetraining allerdings nicht überzeugen. Die hohen Ziele des VfL, einen vorderen Platz in der Regionalliga zu erreichen, will Förster gerne mitmachen. Ein gutes Stellungsspiel, schnelle Reaktionen und eine Menge Erfahrung sprechen für Förster, der für die HSG Wolfen sechs Jahre in der Regionalliga gespielt hat. Über Försters Freund, Alexander Krause, der beim VfL Horneburg spielt, kennt Stefan Förster die Gegend auf der Geest. Fredenbecks Trainer Ralf Böhme freut sich über die Verpflichtung des neuen Torhüters. Stefan Förster ist ein sehr guter Regionalliga-Torwart, der in Wolfen der erste Mann war und sehr gut zu uns passen wird, sagte er. rg


Quelle: Stader Tageblatt

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.