Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Presseberichte der HSG Wolfen 2000
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Matthias Berger

Wochenendbericht 17.10.-18.10.2009

Startbeitrag von Matthias Berger am 22.10.2009 07:54

Damen des TSV Blau Weiß Brehna bleiben im Höhenrausch
II. Herren der HSG Wolfen 2000 stellten Favoriten ein Bein


Alle guten Dinge sind drei. Auf Grund der Niederlage des Regionalligateams in Duderstadt wurde daraus an diesem Wochenende leider nichts. Die beiden anderen Teams unserer Region trumpften dafür um so nachhaltiger auf. Die „grünen“ Jungs der HSG Wolfen 2000 II. sorgten für die größte Überraschung in der Verbandsliga und die Damen aus Brehna sprangen mit dem höchsten Saisonsieg
der Vereinsgeschichte auf den 3. Tabellenplatz in der Anhaltliga.
Oberliga frei für Auswahlaufgaben Verbandsliga ( separater Bericht )
Überregionale Anhaltliga ohne Bericht Anhaltliga Die Damen des TSV Blau Weiß Brehna sind auch nach diesem Wochenende das Überraschungsteam der Saison in der Anhaltliga der Damen. Sie spielten wie im Rausch und die Gäste vom TSV „Elbe“ Aken förmlich an die Wand. Nach dem 13:4 zur Pause ließ die Konzentratition nicht nach und die Gäste taumelten einem 30:7 Debakel entgegen. Nach dem Kantersieg über Wolfen (30:13) sorgten die Brehnaer Damen damit für einen weitere noch deutlicheren Farbtupfer in der Anhaltliga der Damen. Die Gast-geberinnen setzten die Marschroute ihres Trainertrios optimal um. Der Konditions-training von Coach Jörg Luther machte sich auch diesmal bezahlt. Damenpower
in der Defenvise wie im Angriff von der ersten bis zur letzten Aktion ließ die Gäste fast erstarren. Die zwei sehr guten Torfrauen Elke Lehmann und Christine Pönicke avancierte die bewegliche und kämpferisch starke Deckung zu einer schier unüberwindlichen Festung. Die Gäste hatten so kaum Torchancen. Mit überfallartigen Angriffen, die mit vielerlei Variationen und Kombinationen vorgetragen wurden, konnte die Gegenwehr des TSV „Elbe“ Aken frühzeitig ge-brochen werden. Die Vielseitigkeit der Crew unterstrichen dann auch die auf viele Schultern verteilten Torerfolge von Adriana Scharfenberger, Anne Behnke (2), Katja Czerny (12), Silvana Herfurt (3), Antje Bauer , Claudia Schliebe (2), Silvia Brzezinski und Antje Puls ( 8.). Der Druck aus der sehr stabilen Deckung heraus wurde nicht nur aufrechterhalten sondern noch verstärkt. Aken konnte sich nie entfalten fand auch in der 2. Halbzeit nicht zum eigenen Spiel. Das 17:3 zwischen der 31. Minute und dem Schlusspfiff glich einen echten Debakel. Dieser Tief-schlag für Aken ist gleichzeitig auch eine Bestätigung der guten Arbeit in Brehna und sorgt nicht nur bei den Fans für Euphorie. Mit diesem Team können die drei verantwortlichen Übungsleiter Roberta Scharfenberger, Christine Pönicke und Jörg Luther nach vorn schauen und für weitere Furore in dieser Saison sorgen. Die Saisonzielstellung muss ohnehin nach obern korrigiert werden. Ein Platz in der oberen Tabellenhälfte ist schon jetzt realistisch. Langfristig wird vom TSV Blau Weiß Brehna einmal ein Medaillenplatz angestrebte. Die Momentaufnahme der Tabelle könnte aber bereits am Ende dieser Saison zur Wirklichkeit werden. Die Kontrahenten aus der Region Wolfen, Raguhn und Muldenstein müssen auf der Hut sein um nicht schon in dieser Spielserie überholt zu werden.
Anhaltklasse spielfrei

Tabelle Anhalliga Frauen
Platz Mannschaft Spiele + +/- - Tore Diff. Punkte
1 Dessau-Roßlauer HV 06 5 5 0 0 152 : 87 65 10 : 0
2 HSV 2000 Zerbst 4 3 0 1 109 : 76 33 6 : 2
3 TSV B-W Brehna 5 3 0 2 138 : 100 38 6 : 4
4 SV Blau-Rot Coswig 2 2 0 0 51 : 39 12 4 : 0
5 Jessener SV 53 3 2 0 1 81 : 60 21 4 : 2
6 HSG Wolfen 2000 3 2 0 1 63 : 69 -6 4 : 2
7 SV R-W Muldenstein 3 1 0 2 53 : 58 -5 2 : 4
8 TSV Aken 6 1 0 5 89 : 171 -82 2 : 10
9 SV Finken Raguhn 3 0 0 3 49 : 73 -24 0 : 6
10 SpG GHC / Kühnau II 4 0 0 4 55 : 107 -52 0 : 8



S. Seidig OT Wolfen; In den Pusseln 07, 06766 Bitterfeld-Wolfen Tel.03494/ 920092 (p) 03493 / 74831 (d) Fax 03494/ 502672 Handy 0160/91837170


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.