Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lesender, Insider B., Westfale2008, OssiOs

Gurol nach Menden.....

Startbeitrag von Insider B. am 16.03.2008 20:32

Ich habe gehört das Gurol (Eintracht Hagen) nächste Saison nach Menden wechselt...........

Antworten:

->hier der Link dazu...



von OssiOs - am 17.03.2008 16:28
Menden. Am Wochenende überschlugen sich die Ereignisse. Zuerst gab es die Zusage von Torwart Kevin Wallkuschefski, anschließend ein "Ja" von Tim Gurol. ...

... Die beiden Handball-Talente wechseln vom Regionalligisten VfL Eintracht Hagen zum Oberligisten HSG Menden-Lendringsen (die WP berichtete).

"Wir haben in der kommenden Saison auf der rechten Außenbahn die wohl talentierteste Besetzung der Liga. Tim und Pierre van der Hurk sind zwei sehr unterschiedliche Typen, aber das passt genau", kommentierte Trainer Björn Wißuwa die Verpflichtung von Gurol. "Er ist technisch sehr versiert und ein guter Junge. Da freue ich mich drauf."

Der 20-Jährige Linkshänder aus Altena, dem auch Angebote des TuS Volmetal und des designierten Oberliga-Aufsteigers TuS Bommern vorlagen, stand in Hagen in seinem ersten Seniorenjahr im Schatten von Marius Kraus und bekam nicht die Spielanteile, die er sich gewünscht hatte. "Bei uns kriegen sie diese Chance", sagte Björn Wißuwa.

Ich bezweifle jedenfalls das Tim sich dort wohlfühlen wird, er kam mit Wißuwa schon mal nicht klar. Aber wenn es ihm nur um die Kohle geht und er dorthin wechselt wo er am meisten bekommt wird er wohl eh nicht all zu lange bei der HSG bleiben.
Trotzdem viel Erfolg


von Lesender - am 18.03.2008 15:43
Naja, der Kleine wird sich da schon durchsetzen ;)

Und mit Björn kann halt nich jeder - aber das is doch immer so...

Wird schon klappen...

Viel wichtiger is die Frage was der olle Penner Rogowski nächstes JAhr treibt ;)

von OssiOs - am 18.03.2008 16:25
Bei Volmetal wäre er besser aufgehoben....................ist meine Meinung

von Insider B. - am 18.03.2008 19:52
Hier scheinen sich einige ja sehr gut auszukennen. Gurol war bei Wißuwa Auswahlspieler und die beiden sollen sich immer gut verstanden und nachher auch noch Kontakt gehabt haben. Ich glaube, hier spielt auch eine Menge Neid eine Rolle gerade bei den Kameraden aus Volmetal. Das Thema Kohle aus der Richtung unzusprechen, ist schon ziemlich feist. Leute wie Morawietz, Kleinschmidt, Flüshöh oder auch andere sind doch bekannt dafür, nur für RICHTIG Kohle aufzulaufen. Flüshöh musste sogar in Schalksmühle trotz guter Leistungen gehen, weil er zu viel Pulver wollte. Und jetzt spielen diese und andere Herren in Volmetal, weil es dort so schön ist? Volmetal mit dieser Mannschaft ist doch wieder die Enttäuschung des Jahres, was sicher auch am Trainer liegt. Man sollte dort besser nicht das Lied vom armen Verein singen. Diese Mannschaft ist sicherlich keine der 4-5 billigsten! Gurol kann doch nur froh sein, dass er nicht nach Volmetal gegangen ist. Wenn es eine Alternative zu Menden gegeben hätte, könnte die nur Bommern sein! Ich glaube, der macht in Menden seinen Weg.

von Westfale2008 - am 20.03.2008 09:07
Woher willst Du wissen was es im Volmetal gibt?
Hast Du dort schon gespielt oder wollte man dich dort schon mal haben?
Oder bist Du nur neidisch dass man Dich dort nicht wollte und nie haben will!
Der Neid liegt wohl darin das die Spieler im Volmetal auch ohne dicke Kohle zu kassieren gerne spielen. Nimm doch mal das beispiel Sackmann, der könnte in zig anderen Vereinen spielen und ist trotzdem noch im Volmetal. Warum nur ???
Menden hat ihm doch auch ein Angebot für die nächste Saison gemacht und er hat abgelehnt. Warum nur ???
Bestimmt nicht weil Volmetal so gut bezahlt !!!
Denk mal drüber nach.

von Lesender - am 21.03.2008 19:30
vielleicht, weil er aufhört?

von Westfale2008 - am 22.03.2008 06:30
Bist Du sicher ?
So ganz geht man nie!
Und trotzdem bleibt die Frage, warum spielte er so lange im Volmetal ?

Vielleicht doch weil das Umfeld im Volmetal (Trainer, Spieler, Vorstand und Fans) einfach etwas besondreres ist? ...da ist der Wahnsinn ganz normal !!!
Die Spieler verbringen viel Freizeit neben dem Handball zusammen und sind mehr als nur Spielerkollegen, es sind Freunde die füreinander einstehen.
Und das ist mehr wert als Geld, das ist unbezahlbar.





von Lesender - am 22.03.2008 07:09
dann bist du der einzige, der das Verhältnis zum Trainer lobt. Zuschauer sind sicherlich topp! Ihr solltet nur nicht so tun, als ob ihr nicht reichlich Geld ausgebt. Ist ja nicht schlimm aber die Scheinheiligkeit ist unpassend. DU weißt sicherlich, was die o.g. Leute bei euch kriegen. Da bin ich mir aber sehr sicher. Wahrscheinlich ist es auch besser, wenn es einige andere Spieler auch nicht wissen. Sonst brennt sicherlich die Bude.

von Westfale2008 - am 23.03.2008 08:19
Naja es wird in Volmetal bestimmt nicht soweit kommen das bei uns "die Bude brennt". Dadraus achtet man im Volmetal schon..............

von Insider B. - am 23.03.2008 10:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.