Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
HCT'ler, Knutson, Zuschauer5901, Taktikfuchs, BuzZ-T, gastspieler, Lutter, Udo Lattek, Funkschlumpf, hugoegon, reiner b.

Tura wieder am Ende???

Startbeitrag von hugoegon am 01.07.2009 07:45

Laut Informationen brennt es gerade mal wieder so richtig in Bergkamen!

Der 1. Vorsitzende und Organisator der 1. Mannschaft (Hartl) soll aus noch unbekannten Gründen zurückgetreten sein. ( Vielleicht gibt es wieder Geldprobleme im Verein )

Außerdem soll sich die Mannschaft auch gegen den Trainer ( Kay Sparenberg ) ausgesprochen haben, welcher nun auch entlassen wurde.

Höchstwahrscheinlich werden jetzt auch noch andere Spieler neben Jürgen Weber das sinkende Schiff verlassen.

Was meint ihr dazu? Wird es in Bergkamen irgendwann nochmal ruhig?

Antworten:

Die WR von morgen bestätigt das.

Sparenberg und Hartl geben keine Stellungnahme ab.

Weber entscheidet sich bis mitte Juli.

Prima Vorbereitung.

Mosch kann gleich als Krisenmanager anfangen.

von Zuschauer5901 - am 01.07.2009 19:05
sparenberg und hartl stehen aus verschiedenen gründen nicht mehr zur verfügung.das ist ein ganz normaler selbstreinigungsprozess. das wird der mannschaft gut tun.nachfolger stehen wohl schon bereit.nachdem einige störenfriede innerhalb der mannschaft das team zum saison ende verlassen haben, wird der neue trainer eine klasse mannschaft übernehmen, die sinnvoll ergänzt wurde.das team wird nächste saison ein völlig neues diszipliniertes gesicht zeigen mit einem kompetenten neuen trainer.es wird auch kein weiterer spieler den verein verlassen.und auch die spekulationen um wirtschaftliche probleme sind wohl nur spekulationen.selbst die personalie weber ist wohl noch nicht negativ für tura entschieden!!!
ich glaube , dieser kleine umbruch wird die mannschaft weiter bringen.

lg pascal

von reiner b. - am 01.07.2009 22:21
im hellweger anzeiger von heute steht geschrieben, dass curry reichenberger wohl trainerkandidat sei....da darf man ja gespannt sein! in heessen hat er ja zuletzt eigentlich gute arbeit geleistet...

von gastspieler - am 02.07.2009 14:55
PRO CURRY!!!!!!!!

von Funkschlumpf - am 02.07.2009 23:16
Curry ist Trainer und Weber wird nicht mehr für Tura auflaufen.
Wo er hingeht und ob er überhaupt noch wieter macht steht noch offen!

von Knutson - am 03.07.2009 08:32
Wird Curry Trainer oder Spielertrainer? Weiß das schon jemand?

von Udo Lattek - am 03.07.2009 09:14
Eigene Aussage Presse heute, er kann auch noch selbst auflaufen.

Wird er auch sicher machen.

Das wird ein völlig neues TuRa Gefühl, Disziplin, Spielwitz, Spielanlage, war ja nicht unbedingt dass, was man am Friedrichsberg in letzter Zeit geboten hat.

Viel Glück.

von Zuschauer5901 - am 03.07.2009 10:48
tura wird besonders durch die neuen spieler auch , im verlgiehc zum letzten jahr, ein TEAM sein, und nicht mehr ein Haufen einzelspieler.

durch curry kommt natürlich auch disziplin und ordnung, wo der weg jetzt hinführt ist ungewiss, einschätzungen sollten jett aber nich im rausch der euphorie zu hoch gesetzt werden.

______

von Taktikfuchs - am 03.07.2009 16:33
Dann darf der liebe "Curry" ja sofort improvisieren, falls Moschi keinen Kreisläufer mehr aus dem Ärmel zaubert.

"Alex" Baykan fällt mehrere Monate aus
Bergkamen, 27.07.2009, WH
Schwerer Schlag für den HC TuRa Bergkamen: Der Handball-Oberligist muss den Ausfall seines Kreisläufers Alexander Baykan (Bild) verkraften.

Baykan zog sich eine Verletzung im Knie (Knorpelschaden) zu, die ihm eine mindestens halbjährige Zwangspause auferlegt. Wie Michael Mosch, kommissarischer Vorsitzender des HC TuRa, mitteilte, wird man deshalb möglicherweise noch einmal auf dem „Transfermarkt” tätig werden.

Auch Linkshänder Jürgen Weber, der wohl nicht mehr für den HC TuRa aktiv werden wird, muss sich einem chirurgischen Eingriff an der Hand unterziehen.

„Im Augenblick ist offiziell Pause”, teilte Mosch weiter mit. Neu-Trainer Christof „Curry” Reichenberger (für Kay Sparenberg) befindet sich noch im Urlaub, hat aber seine Jungs zu drei Laufeinheiten in der Woche verdonnert. „Einige Spieler gehen dazu noch freiwillig in die Halle, wo Alex Katsigiannis die Übungen leitet”, lobt Mosch die Einstellung der Spieler.

Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/lokalsport/bergkamen/2009/7/27/news-127389559/detail.html


von HCT'ler - am 27.07.2009 21:56
Man ist tätig geworden beim HCT

Drei Neue für den HC TuRa Bergkamen
Handball Ersatz für "Alex" Baykan
Bergkamen Oberligist HC TuRa Bergkamen hat auf die schwere Verletzung von Kreisläufer Alex Baykan reagiert und gleich zwei neue Spieler für diese Position verpflichtet.
Vom Ligarivalen HSG Menden-Lendringsen kommt Sebastian Gallus und vom Landesligisten Westfalia Rhynern Björn Sude an den Friedrichsberg. Sie sollen Alex Baykan ersetzen, der (wie berichtet) mit einem Knorpelschaden im Knie mindestens ein halbes Jahr ausfällt. Dritter Neuzugang ist Kai kleeschulte vom Verbandsligisten SCE Heesen. Kleeschulte ist nach einem Kreuzbandriss im Aufbautraining und soll zunächst die Position des dritten Torhüters einnehmen.

Quelle: Hellweger Anzeiger Freitag 31.Juli 2009

von HCT'ler - am 31.07.2009 19:02
Was wird aus Jürgen Weber?

von Lutter - am 01.08.2009 11:04
Tut mir leid, hab da keine Ahnung von.
Hab nur den Zeitungsbericht gefunden.
Wird man dann ja sehen.

von HCT'ler - am 01.08.2009 20:09
Jürgen Weber wird wohl erst an der Hand operiert und danach weitersehen , ob und wo er Handball spielen wird.


_____

von Taktikfuchs - am 11.08.2009 15:29
TuRa scheint relativ gut in Form zu sein.
Testspiel gegen Schalksmühle gewonnen und heute Gütersloh nach zwei Trainingseinheiten ziemlich klar geschlagen.
Morgen wird gegen Ahlen gespielt.

von HCT'ler - am 15.08.2009 19:25
laut WR und aussage von reichenberger im spiel ggn oberaden am sonntag beim 25:25 zeitweise vorgeführt

von BuzZ-T - am 25.08.2009 16:14
Das Spiel sollte man allerdings nicht zu hoch bewerten. Auf beiden Seiten haben einige wichtige Spieler gefehlt. Bei Tura zb. die beiden Bänderriss-Kumpels Redemann und Katsigiannis. Allerdings Oberaden auch ohne 5 oder so...

von Knutson - am 26.08.2009 06:10
geb ich dir recht, aber wie schnell es gehen kann das leistungsträger ausfallen sieht man ja und da muss dann doch schon mehr kommen.

von BuzZ-T - am 26.08.2009 12:48
und da kommt der gute Curry ins Spiel :-)
Die sog. Ersatzspieler werden nämlich nicht genügen. Wesseling ist auf RL mehr oder weniger gesetzt. Da wird der Neuzugang aus Oberaden, Sebastian Pohl, es sehr schwer haben. Und einen Pohl auf RR zu setzen wäre schon eine leichte Verschwendung, aber wohl für die ersten Spieltag nötig. Lennard Istel, ebenfalls aus oberaden gekommen, kann sich schon mal ein Kissen mitbringen für die bank. Da wird er nämlich sehr häufig zu finden sein.
Sollten Katsigiannis und Redemann die ersten Spieltage nicht auflaufen können, wäre das schon ein herber Rückschlag, der meiner Meinung nach im Moment nicht zu verkraften ist.
Aber man wird sehen, wie gesagt kommt da der gute Curry ins Spiel!

von Knutson - am 27.08.2009 06:37
wird ja dann eh nur noch ne frage der zeit sein bis sie sich den nächsten oberadener holen! schließlich fehlt der linkshänder auf halbrechts nachwievor oder? und stenei ist leistungsträger bei oberaden

von gastspieler - am 27.08.2009 21:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.