Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
ressewa , Einwurf , Kreisrivale , ultrafan, transall

Festspielen für Spieler unter 21

Startbeitrag von ressewa am 08.05.2012 17:00

Folgender Beschluss wurde im April vom DHB Gefasst: " Spieler können sich bis zum Ende des Spieljahres, in dem sie ihr 21. Lebensjahr vollenden, in Erwachsenenmannschaften nicht festspielen. Diese Regelung gilt auch für Jugendspieler mit Dopelspielrecht."
Das wird ja lustig. Vereine mit vielen Mannschaften sidn im Vorteil. Da wechselt der Spieler Müller lustig zwischen der Verbandsliga - Mannschaft und der Kreisliga. Eine unverständliche Änderung der SpO. Oder sehe ich das falsch?

Antworten:

Ich finde das Ok. So bekommen junge talentierte TALENTE mehr Spielpraxis auch in höheren Ligen. 2 Mal 5 Minuten in der ersten Mannschaft und schon bis du für 4 Wochen gesperrt für die 2 oder 3 Mannschaft und lungerst dann irgendwo darum.

von transall - am 08.05.2012 20:17
Vor der Saison 2 Mannschaften bennen, in denen der Sieler eingesetzt werden darf, zB 1.+2. und gut ist. So ist es wirklich etwas kurrios, da kann man schonmal den 20jährigen OL Spieler in allen Bereich einsetzbar, das ist nicht unbedingt fair.

von ultrafan - am 08.05.2012 20:56
Wann ist der Stichtag? Also mit welchem Tag beginnt die Saison 2012/2013?

Bsp.: 1.9.2012 ist der stichtag, heißt jemand der am 3.9.2012 22 Jahre alt wird darf die komplett Serie nach dieser Regel spielen???

von Kreisrivale - am 09.05.2012 07:19
Die Saison 2012/2013 beginnt am 1.7.2012. Weran diesem Tag 21. wird, darf die komplette Saison nach dieser Regel spielen.

von ressewa - am 09.05.2012 08:28
wir müssen grundsätzlich 2 Begriffe unterscheiden - das Spieljahr (§8 SpO) und die Spielsaison (§9 SpO). Das Spieljahr beginnt am 1.7. und endet am 30.6. des Folgej..
Die Spielsaison beginnt mit dem 1. Meisterschaftsspiel einer Mschft. und kann in den einzelnen Spielklassen durchaus unterschiedlich sein.
In der alten, bis 30.6.2012 geltenden SpO war für das Festspielen massgeblich die Spielsaison. In der neuen Fassung ab 1.7.2012 ist der § 55, Abs. 12, neu gefasst und jetzt ist ausschl. das Spieljahr entscheidend. Dies bedeutet, dass jeder Spieler, der ab dem 1.7.2012 21 J. alt wird, von der Festspielregel ausgenommen ist.
Ich finde es gut, dass dieser Punkt endlich einmal geregelt wurde. Über die sportlichen Auswirkungen und die damit verbundene Bevorzugung von Vereinen mit vielen Mschft. kann man durchaus geteilter Meinung sein, aber so sind die Fakten!

von Einwurf - am 09.05.2012 09:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.