Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Maestro, Brandy72, fluid

Aus der Traum

Startbeitrag von fluid am 09.02.2013 19:44

Spenge verliert Daheim im HVW-Pokal gegen MindenII und qualifiziert sich nicht für den DHB-Pokal.

Endstand 24:30

Antworten:

Von Beginn an hatte Spenge es mit einer vorgezogenen Deckung Mindens zu tun. Dies schmeckte den Spengern überhaupt nicht. Dennoch konnte man die 1 HZ offen gestalten und lag nur mit 15:17 zurück. Doch eine Schwächephase zu Beginn der 2. HZ ( erste Spenger Tor der 2. Hz erst nach gut 10 Minuten ) nutze Minden um mit 6 Toren zu führen. Spenge kämpfte sich zwar ran, aber immer dann wenn man die Möglichkeit hatte, bis auf 2-3 Tore ranzukommen vergab man beste Chancen. Kunisch auf Mindener Seite führte geschickt Regie. Mindens Nr. 7 war auch sehr gut.

Minden am Ende sicher in der Hauptrunde

Schade, heute war mehr drin. Daß Minden eine Klasse höher spielt, war erst in der 2. HZ zu sehen, als man aufspielte und schöne Tore erzielte.

Auf Spenger Seite überzeigte mal wieder Bußmeyer und Reinsch, der 3 freche Tore erzielte. Mathews machte kein gutes Spiel und erzielte kein Tor

von Brandy72 - am 09.02.2013 21:02
Minden hat schon gezeigt, dass sie besser sind als die Oberliga Gegner, die beste Mannschaft die diese Saison in Spenge angetreten ist. Spenge war bis auf den Fehlstart zu Beginn der 2. Halbzeit zwar gleichwertig, aber man hatte den Eindruck das GWD jederzeit einen Gang hätte zulegen können, z.B. Markus Fuchs, Torjäger von Dienst, war ziemlich lange draußen! Verdienter Sieg für GWD II, dennoch eine ordentliche Leistung des TUS, würde man immer so spielen hätte man noch keine 11 Minuspunkte. Schade das zwei der besten Leistungen der Saison gegen Springe und Minden waren, Teams die einfach etwas besser sind!

von Maestro - am 09.02.2013 23:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.