Spenge-Volmetal

Startbeitrag von Handball13 am 28.09.2013 19:12

Spenge gewinnt 35:30
nach 2 Tore Rückstand zur Halbzeit

Antworten:

Danke Florian Bußmeyer, Danke die Jungen Leute Zwaka und Fillies! Kolios ebenfalls mit einer starken Partie, Reinsch ne gute 2. Halbzeit mit vielen schweren Toren von Rechtsaußen! Was für ein Kampfspiel, wie weit ist Spenge von Normalform entfernt, nun 2 Auswärtsspiele in Jöllenbeck und Senden!

von Maestro - am 28.09.2013 19:34
Die jungen und vor allem Kolios ( auf seiner früheren Position links Außen)haben das Spiel noch gewonnen, genau so ist es. Bis zur 45. Minute sah es überhaupt nicht so aus als könnte Spenge das Spiel gewinnen, dann plötzlich kurz vor Schluß bricht Volmetal ein und Spenge hat ein paar gute Aktionen. Eigentlich sogar 35:29 bis 1 Sekunde vor Schluss. Da hat man wirklich Glück gehabt und natürlich auch gekämpft. Fakt ist bis 10 min vor Schluss hatte Linke praktisch 1 Ball und einen schlecht geworfenen Siebenmeter gehalten und obwohl das jeder gesehen hat gab es keinen Ersatz, weil Räber(verletzt), Grote(operiert) und Heil (verhindert) nicht spielen konnten. Wir haben im Moment auch ein Torwart Problem. Dazu fehlen auch verletzungsbedingt Mattews,( nur Siebenmeter) Ebbinghaus und Redecker was praktisch keine Alternativen mehr lässt. Spenge weit weg von der Normalform, jetzt erst mal wieder Sicherheit bekommen und versuchen unten raus zu kommen.

von Handball13 - am 28.09.2013 22:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.