Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Brandy72, Lesender, patrick_asv

TuS Spenge-A/H Bielefeld

Startbeitrag von patrick_asv am 21.03.2015 20:02

Halbzeit: 14:16
Endstand: 31:35

Antworten:

Altenhagen-Heepen gewinnt am Ende im Stile einer Spitzenmannschaft verdient mit 35:31 und überholt Spenge in der Tabelle

Vollmetal kann ab heute für die 3 Liga planen

Zum Spiel:

Vor geschätzt 800 Zuschauern ( deutlich weniger als im Vorfeld gedacht ) beginnt Altenhagen stark und führt schnell mit 4:1. Altenhagen mit der Chance zum 5:1. Doch TW Räber hält den 7m. Stattdessen holt Spenge auf und gleicht zum 4:4 und 5:5 auf. Spenge geht dann selbt durch 7m in Führung. Über 6:6; 7:7 geht Altenhagen wieder mit 1-2 Toren in Führung. Altenhagens Luca Werner zu dem Zeitpunkt bereits mit 2x2 Strafminuten belastet. Über 12:12; 13:13 geht Altenhagen mit dem Halbzeitpfiff mit 16:14 in Führung.

Spenge zu Beginn der 2. Hälft mit Linke im Tor. Spenge wie schon zu Beginn des Spiels im Tiefschlaf. Altenhagen zieht davon und führt mit 21:16.

Nach 40 Min. nimmt Spenge bei 5 Tore Rückstand eine Auszeit und wechselt erneut den TW. Räber hält sofort und Spenge ist wieder im Spiel. Spenges Deckung jetzt hellwach. 6 Tore in Folge zum 26:25 zwingen Altenhagen zur Auszeit. Spenge erhöht sogar auf 27:25 ( ca. 45 Min.). Doch anstatt jetzt kontrolliert zuspielen macht Spenge jetzt einen Fehlwurf nach dem anderen. Altenhagens TW Welge jetzt in Hochform. Altenhagen macht jetzt 5 Tore in Folge und zieht mit 30:27 davon. Spenge baut jetzt total ab und liegt aussichtslos mit 35:29 hinten. Am Ende noch 2 Spenger Tore. Doch der Sieger heißt Altenhagen.

Stark: Altenhagens TW Welge. Spenges Neuzugang in der nächsten Saison Ortjohan spielte trotz Beschwerden ( lt. Zeitung ) und machte einige entscheidene Tore

Das Spiel hätte genauso mit 4 Toren für Spenge ausgehen können. Doch unzählige Aluminiumtreffer brachten Spenge auf die Verliererstraße.

Endlich hört jetzt aber das Gerede um den Aufstieg auf. Spenge kann jetzt weiter für die Oberliga planen. Altenhagen spielt jetzt mit Menden um Platz 2. Spenge um Platz 3-5.

Spenge

von Brandy72 - am 21.03.2015 21:16
Also rein rechnerisch hat Spenge immer noch die Chance, ist aber mehr als unwahrscheinlich.
Und bei der TSG kommt es auf das nächste Spiel an. Gewinnen sie gegen die Volmejungs bleiben sie im Rennen, verlieren sie ist am nächsten Spieltag die Meisterfeier an der Volme. Vorrausgesetzt die jungs um Trainer Neff gewinnen heute in Senden.

von Lesender - am 22.03.2015 12:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.